05.11.09 + NEUES aus PachT’s DENK- und SCHREIBLABOR + Per Email in ARD-Sendung "Hart-aber-Fair" präsent +


 ARD Hart aber fair
.
Einigkeit und Recht auf Fremdheit – Wann fällt die Mauer in den Köpfen?Sendung am Mittwochs, 21:45 bis 23:00 Uhr

Der Mauerfall war ein Fest der Freiheit – doch heute fragen die Deutschen vor allem nach Gleichheit! Sind Wohlstand, Lohn und Rente zwischen Ost und West gerecht verteilt? Dazu die gegensätzlichen Erwartungen: Der Osten soll gefälligst dankbar sein, der Westen Respekt zeigen. Wann begegnen sich Ossis und Wessis endlich auf Augenhöhe?

P. Achim T. … , 64 Jahre,
per Email um 18:14 Uhr

Im Programmteil „ZUSCHAUERMEINUNG“ wurde nach namentlicher Nennung mein STANDPUNKT wörtlich verlesen
( http://mediathek.daserste.de/daserste/servlet/content/3310842?pageI… ):

„Die MAUER wird z. B. dann in den KÖPFEN vieler Menschen aus der damaligen DDR fallen, wenn für die augenscheinlich gleichen Leistungen die Fensterputzer, die Polizisten, Lehrer, andere Staatsbedienstete in Erfurt genauso viel verdienen wie die in Frankfurt/M. …“

Werbeanzeigen

05.11.09 ++ NEUES aus PachT’s DENK- und SCHREIBLABOR ++ JUBILÄUM : Der 100. GEDANKE aus SEELENSCHWINGUNGEN ++


Blick ins Grün eines Baum
.
[ Foto: Blick in das Grün eines Baum / Text: 100. GEDANKE v. 02.11.09 aus SEELENSCHWONGUNGEN © Alle Rechte vorbehalten by PachT ]
.
100
Was uns glücklich macht (02.11.09)

Unser erlebbares GLÜCK wird von drei SÄULEN getragen:

Das angenehme LEBEN
gesundheitliches WOHLBEFINDEN und materieller WOHLSTAND
werden in ihrer bestehenden Differenziertheit für sich angenommen …

Das gute LEBEN
vertrauensvolle BEZIEHUNGEN zu anderen MENSCHEN
werden gefördert, aufgebaut und erhalten …

Das sinnvolle LEBEN
lebensbejahende Handlungen, über die eigene PERSON hinausgehend,
werden in die Gesellschaft hinein getätigt …
___
(Am 02.11.09. also seit 1.008 Tagen denke ich – aus damals gegebenem Anlass – intensiver über Begegnungen und Begebenheiten nach und halte diese GEDANKEN in einer Sammlung „SEELENSCHWINGUNGEN“ fest)