18.11.09 + Aus PachT’s DENK- und SCHREIBLABOR + GEDANKENSPIEL mit WORTEN anderer zum BUß- und BETTAG


[ Foto: Auf dem Historischer Friedhof in Weimar / Text © Alle Rechte vorbehalten by PachT ]
.
Weimar 6 Historischer Friedhof_Russ.Kirche
.

200
SEELE

WORTE
sind der SEELE
BILD …

Das bejahe ich und füge diesem Gedanken hinzu, dass

die SEELE
sich von dem ernährt,
worüber sie sich freut

Das schließt nicht aus, dass

jedes UNANGENHEME
auch sein GUTES hat
,

auch wenn zeitweise

ein ÄRGERNIS
die SINNE täuscht,
den GEIST verwirrt und
der ERKENNTNIS REINHEIT trübt

So ausschließlich

ist es die TIEFE,
aus der ein WORT kommen muss,
wenn es wiegen soll
!

So bleibt es auch künftig dabei :

Glücklich allein
ist die SEELE,
die liebt

und bedenke stets,

den LEIB
können sie allemal töten,
doch die SEELE nicht !

Werbeanzeigen