31.08.13 # KRITIKER und eigene VOLLKOMMENHEIT # WOCHENEND – BETRACHTUNG #


[ Text: 413. GEDANKENSPIEL zum Thema KRITIK
mit WORTEN anderer wie A. W. v. Schlegel und Max Reger /Fotos – © PachT ]

.

Verweile zum Schauen

.

Das URBILD der VOLLKOMMENHEIT

muss dem GEIST des KRITIKERS innewohnen,

sonst fehlt ihm ein zuverlässiger MAßSTAB

für die Arten und Grade der ANNÄHERUNG.

.

Wenn dem nicht so ist, ignoriere ich jegliche Kritik.
D a n n …

.

sitze ich im kleinsten RAUM des Hauses,

habe die KRITIK vor mir und

werde alsbald diese hinter mir haben.

___

Heringsdorf Alte kaiserliche Erinnerung

.

Eine schlechte KRITIK kann einem das FRÜHSTÜCK verderben; aber
man sollte nicht zulassen, dass sie einem auch noch das MITTAGESSEN verdirbt
. “
___
[K. A.]

.

Koserow Starker Wellengang

.

=> :wave: => A l le n
=> => => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE
=> => => wünsche ich ein kritikfreies und somit erholsames WOCHENENDE
=> => => sowie einen guten START in die neue WOCHE …

.

Greifswald Dom

:wave: => … bis demnächst … => :wave:

Werbeanzeigen

30.08.13 # Mein TAGEbuch in der TagesPRESSE #


Ab 01. September bis einen Tag vor der 18. BUNDESTAGSWAHL
werde ich hier t ä g l i c h EINTRAGUNGEN in den letzten sechs Jahren
aus meinem ‚ POLITISCHEN TAGEBUCH ‚ zusammengefasst veröffentlichen:

Wiederholt schon konnte ich meine politischen Notizen in der PRESSE
platzieren …

So auch gestern wieder auf der LESER-SEITE der
Logo Thüringer Allgemeine 1

Dabei geht es hier um zwei meiner politischen ANALYSEN :

PachT in TA_Leser-Seite 29.08.13_67._208.SSW

___

H i e r
meine EINTRAGUNGEN :

67.Gedanke_ Polit.Alternative

Politische Alternative ( 08 – 67; 19.05.09 )

Der WÄHLER
entscheidet für seine ZUKUNFT darüber,
ob er selbst
als eine ernstzunehmende GRÖßE
im politischen System bleibt
oder
ob er sich selbst
als ein für dumm verkaufter ABNICKER
von Wahlversprechen und in der Folge
als politikfrustrierter NÖRGLER degradiert …

.

SSW208.Gedanke_PolitDesaster

Politisches Desaster ( 40 – 208; 11.06.11 )

WÄHLER und POLITIKER
werden sich immer ähnlicher :

Beide GESELLSCHAFTSGRUPPEN
zeichnen sich in demokratischer MANIER
durch ihre UNBERECHENBARKEIT aus –

die EINEN vorher und die ANDEREN nachher !

___

Das ZEITUNGSLESEN des MORGENS
ist eine ART von realistischem MORGENSEGEN
. “
[G. W. Fr. H.]

***

29.08.13 # Dickes FELL statt starkes RÜCKGRAT #


[ Text u. Bildmontage: 120. (359.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch /
Fotos – © PachT ]

.

SSW359.Gedanke_PolitMarkenZ

.

Politisches Markenzeichen

POLITIKER,
denen e i n “ dickes Fell “ (*) zueigen ist,
haben mehrheitlich (**) k e i n “ starkes Rückgrat“.

___
(*) gegenüber ihren WÄHLERN
(**) in ihrer PARTEI

.

RassehundeAusstellung 2011 in Erfurt

.

Der STARKE kann fallen, aber er strauchelt nicht. “
[M.v.E.-E.]

.

RassehundeAusstellung 2011 in Erfurt

*