05.05.14 # Wie viel RANDALE verträgt die Gesellschaft ? #


MELDUNG der
Logo Thüringer Allgemeine 1
am 03.05.2014 auf FACEBOOK … :
___

Befürchtete Ausschreitungen beim Fußballspiel der Erfurter gegen Rostock blieben aus
Erfurt, 03.05.2014 – 17:17 Uhr

Mit einem massiven Polizeiaufgebot wurde das Fußballspiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und Hansa Rostock am Samstag gesichert … Entgegen der Erwartungen kam es nicht zu den befürchteten Ausschreitungen.
„Das ist doch schön. Fußball kann auch mal ruhig abgehen“, sagte Dominique Schuh, Pressesprecher der Polizei Erfurt gegenüber unserer Zeitung.

Zur Unterstützung der Thüringer Einsatzkräfte waren am Samstag zusätzlich sechs Hundertschaften aus anderen Bundesländern angereist, um das Spiel zu sichern. „Sowohl der Marsch zum Stadion, als auch das Spiel selbst verliefen unerwartet ruhig. Es gab kaum Fangesänge“, so Schuh. Auch die Rückreise verlief diszipliniert. „Zwei- bis dreimal versuchten Einzelne Gesänge anzustimmen, aber die Masse ließ sich davon nicht mitreißen“, berichtet der Polizeisprecher…

PolizeiEinsatz Fußball EF 03.05.14 Foto S. Fromm
Foto: TA / Sascha Fromm

Ab 11 Uhr war es wegen des Polizeieinsatzes zu einer vorübergehenden Sperrung des Fußgänger- und Straßenbahntunnels am Hauptbahnhof gekommen, zudem waren mehrere Straßen rund ums Steigerwaldstadion gesperrt, Anwohner mussten ihre Autos umparken und Fahrgäste der Erfurter Straßenbahnen mussten rund ums Stadion Behinderungen in Kauf nehmen.

___

Ich weiß, dass ich Widerspruch erfahre,
aber ich bleibe bei meiner AUFFASSUNG:
*
Die ABSICHERUNG eines POLITIKERBESUCHES und die SICHERUNG eines FUSSBALLSPIELES haben eines g e m e i n s a m; nämlich
eine den STEUERZAHLER belastende UNVERHÄLTNISMÄßIGKEIT !

http://pacht45.blog.de/…/31-08-12-l-e-b-e-n-s-m-a-ss-s…/
*
Ein SICHERHEITSKONZEPT mit AUSGABEN, die im SOZIALBEREICH
wohl unstreitig wirkungsvoller angelegt wären …
Wer der Gesellschaft vorsätzlich SCHADEN zufügt, sollte dafür auch ohne RÜCKSICHT zu SCHADENERSATZ bestraft werden …
Wer die FREIHEIT mißachtet, muß eben auch angemessen UNFREIHEIT in Kauf nehmen, ein m. E. immer wieder verdrängter GEDANKE …

Es ist immer wieder schockierend zu beobachten, dass um finanzielle Mittel
für den SOZIALBEREICH Wochen und Monate ‚ gefeilscht ‚ werden muss,
während für solch unsinnige AUSGABEN, – die keine EINZELFÄLLE sind -,
kaum DEBATTEN geführt werden …

PolizeiEinsatz 2 Fußball EF 03.05.14 Foto S. Fromm

___

Wenn die GEWALT kommt, geht das RECHT auf KRÜCKEN. “ … [Unbek.]

___*

Werbeanzeigen