22.10.15 # Der BERUF und seine WAHRNEHMUNG #


[ Idee / Text / Fotos – © PachT ]
.

Als mein Großvater KARL diese TAGEBUCHNOTIZ formulierte,

1887 - 1974 Erinnerung an meinen Opa Innedenksprüche Tgb 09
Der Beruf nimmt den Menschen so in Anspruch, dass
er oft garnicht zur Selbstbesinnung und Gesinnung kommt.

war er im 42. LEBENSJAHR … b e r e i t s
21 Jahre verheiratet und 12 Jahre selbständig sowie schon
im Besitz eines von fünf PATENTEN in Deutschland und England …

Diesen GEDANKEN kann man getrost
in das HEUTE übertragen; n u r
damals konnten die Menschen mit dieser GEGEBENHEIT
besser umgehen, – soll heißen -,

SSW323.Gedanke_Burnout
Meine Burnout – Definition
Die einen sagen, die anderen hören und die anderen gar machen es:
S C H Ü L E R und B E A M T E sollen besonders erfolgreich dabei sein,
BURNOUT zu ihrem V O R T E I L ausspielen zu können :
Die einen, um mit geringeren LEISTUNGSANFORDERUNGEN
einen gleichwertigen SCHULABSCHLUSS zu erreichen;
die anderen, um vorzeitig mit geringeren LEBENSARBEITSLEISTUNGEN 
sich einen gut bezahlten LEBENSABEND zu sichern !

____
Erfurt, 02.02.13 – © P. Achim T. (PachT)

.

dass es derartige EXTREME so nicht gegeben hat !
___

Graffiti_Gibt es ein Recht auf Dummheit ?
.

Wer nicht HERR seines BERUFES ist, der
wird unweigerlich zu dessen SKLAVEN.
“ … [F. M. / PachT]
.

Sonderzug Richtung KOMA

___*

Advertisements

3 Kommentare zu „22.10.15 # Der BERUF und seine WAHRNEHMUNG #

  1. Das regt zum Nachdenken an…
    Als sehr stark in meinen Beruf Eingespannte kann ich den ersten Satz besonders gut nachvollziehen.

    Als Mutter einer 16-Jährigen Tochter staune ich -oder ärgere ich mich, je nach Anlass – über die enormen Leistungsanforderungen in der Schule, die über mein Kind hereinprasseln, weil es nicht zu jenen gehört, gehören will, die minimalistisch und ohne einen Gedanken an Erfolg „einen Lenz haben“, wie man auf österreichisch sagt.

    Komme ich selbst manchmal nicht zur Selbstbesinnung, kann ich damit umgehen. Hat das Kind oft wochenlang kaum Zeit für außerschulische Interessen, gibt mir das zu denken… Und so wollen wir beide nicht zu Sklaven werden

    Liebe Grüße und Danke für die tollen Texte
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für den Kommentar und das Folgenwollen …
      Bis zum 15.12. schreibe ich noch in meiner alten BLOGGER – HEIMAT,
      die dann leider vom Betreiber liquidiert wird … Am Monatsende ziehe ich dann immer die produzierten Seiten zu WP …
      Solltest Du also aktuell meine Einträge lesen wollen, dann findest Du mich hier:

      http://www.pacht45.blog.de

      Einen guten Abend … LG PachT

      Gefällt mir

KOMMENTARE sind MOTIVATION und können wertvoll sein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s