30.11.15 # WEIMARER ORAKEL 2016 #


Weimar Stadtschloss

Wieder stehen 12 ungewisse Monate vor der Tür, 366 Tage
voller Freude, Leid, Erfolg, Niederlagen, Schmerz und Liebe.
Was erwartet uns, worauf können wir uns freuen,
was müssen wir befürchten ?
( Aus der Einladung )
.

[ Idee / Text / Fotos – © PachT ]
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 01 Einladung
Kurzfristig, aber doch noch rechtzeitig,
um noch zusagen zu können …
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 02 Experten
Die Ankündigung auf der TA – ThüringenSeite
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 03 WegWeisung
Der Ort des Geschehens: Kaminzimmer im Weimarer Stadtschloß
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 04 KaminZimmer
Der hergerichtete FOKUS für den Nachmittag …
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 05 Kamin
Der KAMIN …
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 06 Experten live
Die ‚ orakelnde ‚ EXPERTENRUNDE live
.

2015.11.27 WEIMARER ORAKEL 2016_ 07 Mein Redemanuskript
Ein paar STICHPUNKTE hatte ich mir gemacht …
Zur Sprache brachte ich meine ANMERKUNG rechts oben
als FRAGESTELLUNG sowohl an die Landesbischöfin
als auch den Professor für ‚ Vergleichende Regierungslehre ‚ :

=> VERTRAUEN ist eine sensible Währung ! – Wieviel VERTRAUEN
kann ich künftighin in die POLITIKER setzen, dass sie
die Vokabel “ KRIEG “ immer mehr aus ihrem Sprachgebrauch streichen
und stattdessen über STRATEGIEN hin zum „WELTFRIEDEN“ beraten ?

.

Weimar IlmPark Brücke z. Schloss Süd

Diese traditionelle Veranstaltung der THÜRINGER ALLGEMEINE
wird zwischen Weihnachten und Silvester veröffentlicht …

Mein persönliches FAZIT heute:

Es hat mich ermutigt, dass alle der anwesenden EXPERTEN
sich zur verantwortbaren WAHRHEIT bekannten
und dies auch so von den Politikern unseres Landes einfordern …

D O C H :

Die Botschaft hör‘ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube
.

Weimar Parlamentsgebäude _MusikHochschule
.

Die VORSEHUNG beschützt KINDER und IDIOTEN.
Ich weiß das, ich hab’s ausprobiert.
“ [M. T.]
.

Weimar Stadtschloss
___*

Werbeanzeigen

29.11.15 # ADVENT 1956 – Beginn einer KARRIERE #


Weihnachten 3

Sowohl mein sich mit Philosophie beschäftigtender Großvater KARL
als auch meine damalige Deutschlehrerin, Frau Charlotte Wunderlich,

waren es, die mich sehr frühzeitig lehrten,
den Umgang mit der deutschen Sprache zu üben und zu pflegen.

In der Adventszeit 1956, – ich war etwas über 11 Jahre alt -,
forderte meine oben genannte Lehrerin unsere Klasse mit der Bemerkung:
“ Ihr werdet mal alle kleine Schriftsteller ! “ dazu heraus,
eine WEIHNACHTSGESCHICHTE, – eben unsere eigene -, zu schreiben …

Weihnachten 2

So setzte ich mich also in mein Kinderzimmer und begann
zu dichten … Nun sagen wir besser zu reimen …

Und das war nun mein e r s t e s GEDICHT :

Reise eines Weihnachtsbaumes _ Gedicht

DIE REISE EINES WEIHNACHTSBÄUMCHENS

In einer stillen Nacht
die Axt am Stamme kracht.
Das Bäumchen schreit laut auf
und kommt aufs Auto drauf.

Das Bäumchen ist ganz matt,
es fährt nun in die Stadt.

Dort steht es nicht allein,
da sind noch andre groß und klein.

Es kommt ein Mann in Hast,
der schnell das Bäumchen fasst.

Zuhause ward’s ein Spaß,
es ward geschmückt mit Glas,
mit Schokolade und noch mehr,
es ward ein helles Lichtermeer.
___
© PachT 1956
veröffentlicht im Dezember 1956 in Regionalzeitung
“ DAS VOLK “ / Kinderseite

Meine Mutter schickte diese Zeilen einfach mal so an die Zeitung;
und diese veröffentlichte dieselben auch noch – da kam STOLZ auf,
diese ERMUTIGUNG forderte zu neuen SCHREIBINITIATIVEN heraus …

Und immerhin habe ich es in meinem 70. Lebensjahr geschafft,
ein fünftes MAL nun an einem LYRIKBAND als MITAUTOR
mitgewirkt zu haben.

a_Mein Unternehmen - PachTs DuSLabor Arbeitsergebnisse

Das SCHWERSTE : immer wieder entdecken,
was man ohnehin weiß
. “ … [E. C.]

Weihnachten 4
___*

28.11.15 # GEDANKE über meine BEDEUTUNG #


[ Text: 533. GEDANKENSPIEL zum Thema Meine Bedeutung
mit Worten anderer wie Napoleon I. u. TUI-Werbespot /
Moderation und Fotos – © PachT ]
.

Meine WochenendBetrachtung 5 W
.

Meine B e d e u t u n g

RUHM ist v e r g ä n g l i c h ;
aber u n b e d e u t e n d zu sein,
ist für i m m e r …

In so fern bin froh, gerade

einen wichtigen MENSCHEN
wieder getroffen zu haben: Mich selbst !
___

Grenzstein 01
.

Wäre ich der, der ich bin –
wären dann die anderen noch die, die sie sind
? “ [T. G. ]

.

Grenzstein 02
.

=> => A L L E N

=> => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

=> => wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

und

=> => einen guten START in die neue WOCHE !
.

AuFmArScH der W-Männer 0 _ Staun'n ü. W-Männer
___*