09.03.17 # Wem n ü t z t heutzutage die SITZFLEISCH – MENTALITÄT der BUNDESKANZLERIN ? #



MONTAG, 06.03.2017

Mein STANDPUNKT zu dieser spannenden POLIT – SZENE :
___

Thüringer Allgemeine
Redaktion

Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt

Erfurt, 06.03. 2017 – als eMail
LESER-MEINUNG
zu “ Tage des Zorns “ [Politik] in TA v. 06.03.2017 / S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.
Einem möglichen Abdruck, […] , stimme ich hiermit zu :
___

 

 

Glaubwürdigkeit der deutsch – türkischen Diplomatie

Offensichtlich definieren die Spitzenpolitiker Deutschlands und der Türkei Diplomatie so:

“Wenn wir heute sagen, was wir denken, haben wir uns gestern versprochen und werden morgen überraschend anders handeln.“

Anders kann man die politischen Reaktionen von Frau Merkel und Herrn Gabriel auf die Hassattacken des türkischen Präsidenten im Zusammenhang mit seinem beabsichtigten Wahlkampfauftritt nicht verstehen. Es gibt auch überraschend keinerlei Sanktionen und die EU-Führungskräfte beobachten das Geschehen sprachlos.
Die im Bundeskabinett vertretenen Parteien geben m. E. mit dieser verhärtenden Sitzfleisch-Mentalität kein glaubwürdiges Bild im bereits hierzulande angelaufenen Wahlkampf ab.
___

MITTWOCH, 08.03.2017 :

AMerkel Prinzessin Generalin Botschaft 1

“ WORTE sind TATEN. “ ??? … [ L. W.  ]


Meine 381. Tagebuchnotiz in der Regionalpresse platziert …
@@@@@@@@@@@@@ © PachT @@@@@@@@@@@@@@@@

Advertisements

5 Kommentare zu „09.03.17 # Wem n ü t z t heutzutage die SITZFLEISCH – MENTALITÄT der BUNDESKANZLERIN ? #

KOMMENTARE sind MOTIVATION und können wertvoll sein

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s