26.09.17 # Das vorläufige WAHLERGEBNIS und die absehbaren FOLGEN #


086 WahlErgebnis

Diese  POLITBEBEN – AUFZEICHNUNG  verheißt m. E. nichts GUTES …
Hier die erste klare ANSAGE ! Ob diese auch durchgestanden wird ?

087 ANsage
____

SSW407.Gedanke_Denker und Schwätzer

Es gibt aus meiner SICHT eine erste LEHRE aus dem vorläufigen ENDERGEBNIS zur BUNDESTAGSWAHL 2017 und den ersten Debatten in FUNK und FERNSEHEN, die erkennen lassen, dass WAHLPROGRAMME mit den KOALITIONSVERHANDLUNGEN zu MAKULATUR werden … :

SSW582.Gedanke_MachtPolitik
M a c h t P o l i t i k 

Wenn POLITIK in MACHTKAMPF ausartet, 
dann wird zuerst die WAHRHEIT geopfert … 
__

© PachT 
226. (582.) Politische Tagebuchnotiz 
Gedanke zur 19. Bundestagswahl 2017
___
SSW246.Gedanke_BibeluMacht

“ Angeschlagene POLITIKER sind wie angeschlagene BOXER :
doppelt   g e f ä h r l i c h . “
… [ Sir E. H. ]

SSW271.Gedanke_Volkspartei_Ade

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl   @@  © PachT  @@

Werbeanzeigen

16 Kommentare zu „26.09.17 # Das vorläufige WAHLERGEBNIS und die absehbaren FOLGEN #

  1. … Moin, sollte die SPD bei Ausbleiben von JAMAIKA dann doch, – um NEUWAHLEN zu verhindern -, wieder in die GROKO einsteigen, dann wäre das ein absoluter BETRUG und das nächste Mal ist sie – wie damals die FDP – erstmal ganz vom FENSTER weg …
    Auch Dir einen schönen Tag ohne Nieselregen wie bei uns …

    Gefällt 1 Person

  2. Klar wenn wirklich nichts mehr geht, diesen Punkt sehe ich aber noch nicht gegeben und hoffe dass die fraglichen Parteien in einem Regierungsprogramm zudammenfinden, das durch den unterschiedlichen Input viele Menschen mitnehmen und ihre Probleme lösen kann…also dann in der Umsetzung
    Dass eine zweite Wahl Licht bringt..????ich fürchte eher dann wirds dunkel in Deutschland
    So ist es halt unterschiedliche Blickweisen bringen unterschiedliche Ansichten…so solls ja auch sein
    Dir einen wunderbaren Spätsommertag

    Gefällt 1 Person

  3. Welch wahre Worte! Ich glaube nicht, dass es zu Neuwahlen kommen wird! Die Altparteien müssen sich personell an der Spitze reformieren und das Demokratieverständnis muss wieder im Fokus stehen bzw. Auseinandersetzungen dürfen nicht einfach im Keim erstickt werden! Pro und Kontra muss erlaubt sein! Nur so finden sich Lösungsvorschläge!
    Also, dass sind meine Gedankengänge!

    Wünsche allen eine geistreiche Woche!

    LG Babsi

    Gefällt 1 Person

  4. Wenn nichts mehr geht, dann muss man eben, wie in anderen Ländern auch -, NEUWAHLEN ansetzen … Dieses ERGEBNIS würde doch endlich mal LICHT in die DUNKELHEIT deutscher ( bereits verbogener ) DEMOKRATIE bringen !
    Meine Meinung muss ja nicht massgebend sein, aber so denke ich, aus der POLITIK kommend …:

    Der Demokrat heute

    Ein zweckdienlicher DEMOKRAT
    ist heutzutage, der
    sich einer PARTEIDIKTATUR unterordnet …
    ___
    © PachT 2015
    153. (429.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch

    Gefällt 1 Person

  5. Hm das seh ich nicht so. Das Wahlprogramm enthält die Punkte, die die Partei umsetzen möchte, und bittet um möglichst viele Stimmen, dass sie möglichst viel davon umsetzen kann. Aber sie sagt auch vorher, wir werden ggfls Koalitionen bilden, und als Wähler weiß ich, welche Koalitionen das sein können. In Koalitionen muss aber immer eine Kombination der Ziele der beteiligten Parteien gefunden werden, das sollten keine faulen Kompromisse sein, da geb ich dir recht, sondern zu einer Politik führen, die dem Wahlergebnis gerecht wird.
    Auch am Arbeitsplatz muss ich mich auf die Gegebenheiten einstellen mit den Kollegen zurecht kommen…
    Sonst wäre Regierung ja nur bei absoluter Mehrheit möglich, das würde zu Unregierbarkeit führen. Keine gute Perspektive

    Gefällt mir

  6. Ein WAHLPROGRAMM ist das festgeschriebene VORHABEN einer PARTEI –
    ein WAHLVERSPRECHEN also … !
    Wenn ich beim EINSTELLUNGSGESPRÄCH meine FÄHIGKEITEN vorstelle, muss ich mich am PLATZE dann auch dessen fähig erweisen ,,, Ansonsten >>> TSCHÜS !
    Einen MASSSTAB muss es nun einmal geben …

    Gefällt 2 Personen

  7. Ich sehe das auch so, es muss jetzt eine gute Mischung her. Neuwahlen bringen sicher nur noch mehr „Ärger“. Es wird aber sicher schwierig für die einzelnen Parteien, Kompromisse zu finden, mit denen sie „leben“ können. Ich hoffe trotzdem, dass sie sich die allergrößte Mühe geben und es irgendwie schaffen und die Wähler beim nächsten Mal wieder mehr Vertrauen haben.

    Gefällt 1 Person

  8. Offensichtlich fand kein Wahlprogramm die Mehrheit so muss sich in der Regierungsarbeit doch eine Kombination -vertreten durch die beteiligten Parteien-wiederfinden.
    Hieltest du ein Pochen auf das Wahlprogramm und Ausrufen von Neuwahlen..immer wieder bis ein Programm die Mehrheit fände , für sinnvoller?

    Gefällt 1 Person

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.