03.10.17 # GEDANKEN zum TAG der Deutschen EINHEIT #


Wenn der TAG der DEUTSCHEN EINHEIT da ist,
erinnere ich mich immer an entgeisterte GESICHTER
j e n e r   meiner MITMENSCHEN … :

SSW307.Gedanke_BerlinerMauer

***

Sehr schnell haben nicht wenige BÜRGER der  ‚neuen‚ BUNDESLÄNDER allerdings gelernt, ihre VERGANGENHEIT zu vergessen … Dazu schrieb ich im Jahre 2009 nachstehenden PRESSEBEITRAG … :

G u H 2009.02.01 Vergessen der DDR-Vergangenheit

***
Gestern war in unserer REGIONALPRESSE folgendes zu lesen :

TA-Artikel zum Tag derDeutschen Einheit 2017.10.02 1 Blog 02.10.17
Wenn ich schon > OSTBEAUFTRAGTE < oder > OSSI und WESSI <
höre oder lese; da musste ich ganz einfach reagieren … :

 

Thüringer Allgemeine
Redaktion
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt                                     Erfurt, 02.10.2017 – als eMail

LESER-MEINUNG
zu “ Tag der Einheit: Ostbeauftragte warnt … “ [ Titelseite ]
in TA v. 02.10.2017 / S. 1

 Sehr geehrte Damen und Herren,
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.
Einem möglichen Abdruck, […], stimme ich hiermit zu :
__

Wer EINHEIT sagt, muss sie auch konsequent umsetzen  

Gemessen an der Zahl der erfolgreichen Parteitage der etablierten politischen Vereinigungen befindet sich unsere Politik offensichtlich auf der Höhe ihrer Aufgaben. Deshalb auch ist für die Mehrzahl der Politiker scheinbar auch nach den jüngsten Wahlen schon jeder Tag wieder ein Sonntag, wenn man die Alltagsreden aufmerksam verfolgt. Ist dem aber so? Nein!
Alleine die Idee und dann Schaffung der Funktion einer “Ostbeauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer“ ist ein politischer Fauxpas, weil somit für jedermann zu erkennen ist, dass in unserem Lande mit zweierlei Maß regiert wird. Das “Ossi-Wessi-Geschwätz“ ist ein weiteres beredtes Beispiel für die spaltende Bewertung der Menschen untereinander; das besonders gravierend in Kommentaren in den sozialen Netzwerken zutage tritt.

Eine gemeinschaftliche Bewältigung der gesamtgesellschaftlichen Probleme wird man jedenfalls mit einem neuerlichen Ostbeauftragten nicht erreichen, denn eine solche Weichenstellung führt unser Land auf ein Abstellgleis … irgendwo in Europa!   
___
P. Achim Tettschlag, Erfurt
___
***

Dass die   T R E U H A N D A N S T A L T
eine unrühmliche ROLLE beim proklamierten ZUSAMMENWACHSEN
beider deutscher STAATEN gespielt hat, sollte hier nicht unerwähnt bleiben.
Bei   a l l e n   POLITIKERN war das NORMALITÄT; eine fragwürdige HALTUNG!

Buch TA - ThürBibliothek TREUHAND

Eine typisch westliche   E I G E N A R T , die bis heute erhalten geblieben ist >>>


SSW209.Gedanke_krankeG 1

“ Das FEIERTAGSGEWAND des DEUTSCHEN : der SCHLAFANZUG. “
[ G. H. ]

SSW139.Gedanke_PolitGlueck

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ BILDauswahl @@  © PachT @@

Werbeanzeigen