15.11.17 # Meine GEDANKEN über 100 Jahre OKTOBERREVOLUTION im 500. Jahr der REFORMATION #


SSW591.Gedanke_OktoberRevolution

100 Jahre   O k t o b e r R e v o l u t i o n

Die IDEE des KOMMUNISMUS, – soziale GERECHTIGKEIT
für alle in einer menschlichen GESELLSCHAFT zu verwurzeln -,
war schon ein anerkennenswertes ZIEl.
Nur die UMSETZUNG einer neuen IDEE scheiterte,
– wie zuvor und auch heute noch -,
am RAUSCH der MACHT und
der damit einhergehenden KORRUMPIERBARKEIT derer,
die sich das SAGEN zuerkannt haben …

In dem ZUSAMMENHANG sehe ich
keinen UNTERSCHIED zwischen den BLUTTATEN
der christlichen KREUZZÜGE und
der gottlosen OKTOBERREVOLUTION …
__
© PachT 2017
(591.) Politische Tagebuchnotiz 
Gedanken über einen denkwürdigen Jahrestag

___

Politiker u. seine Demokraten

“ Der KOMMUNISMUS ist im letzten fehlgeleitete RELIGIOSITÄT. “ [ P. L. ]

Anger _ Kaufmännerkirche LutherDenkma L.-Erinnerung

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

Werbeanzeigen