23.07.18 # Gute NACHRICHT: Begutachtet und nominiert … DANKE #


21. LYRIKWETTBEWERB
BIBLIOTHEK deutschsprachiger GEDICHTE

Das ist mein eingereichter TEXT:

Gedicht im Bild_Skizze eines Mädchens

S k i z z e   eines   M ä d c h e n s

Mir ist es,
als hätte ich sie schon gesehen …
Irgendwo,
irgendwann?
Im ICE,
in einer Bar?
Stets sah ich sie alleine gehen.

Seitdem nun
muss ich immer an sie denken …
Jeden Tag,
jede Nacht!
Auf der Straße,
selbst im Kino
muss ich an ihr Bild schon denken.

Tag für Tag
tröste ich mich mit Träumen …

Heute, – genau vor mir -, da lief sie einher,
doch tauchte sie unter im Straßenverkehr …
Warum musste ich den Moment versäumen;
jetzt muss ich wohl doch ewig weiter träumen.
___
© PachT / 10.01.2018
___

H i e r
nun das erfolgversprechende  G U T A C H T E N:

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2018_ 03_ Bd. XXI _Aufforderung jpg

“ Das FUNDAMENT zu einem verdienten ERFOLG
sind meist NIEDERLAGEN. “
[E. H.]

a_Mein Unternehmen 4b - PachTs DuSLABOR Arbeitsergebnisse
___
Zur ERINNERUNG:
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2018/02/05/05-02-18-heute-meine-8-bewerbung-zu-einem-literaturwettbewerb/
___
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @

Werbeanzeigen