03.10.18 # NACHTRAGSGEDANKEN zum TAG der Deutschen EINHEIT #


Da ist es heute doch noch mal über mich gekommen –
das WIRRWARR der   G E D A N K E N   zum TAGE … ;
zum GLÜCK konnte ich ein wenig ORDNUNG schaffen … :

SSW567.Gedanke_Politische Mitte

P o l i t i s c h e  M i t t e

Der weder nach  l i n k s  noch nach  r e c h t s
aus der REIHE tanzt,
fällt beim demokratischen RINGELPIEZ nicht auf.

Er ist somit ein scheinbar wahrer DEMOKRAT –
ein SCHELM, der da an einen DUCKMÄUSER denkt! 
___
© PachT 2018
246. (657.) Politische Tagebuchnotiz
Gedanken zum Ausklang
desTages der deutschen Einheit 2018

FriedensTaube

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl  @ © PachT @

Werbeanzeigen

03.10.18 # Osten /Pfosten /Posten /Kosten #


GrenzAnlage 1

An der deutschen GRENZE standen zwischen den PFOSTEN
auf beiden Seiten SOLDATEN täglich auf POSTEN
und verursachten dabei sehr hohe KOSTEN …

Und dann eines TAGES …:

SSW307.Gedanke_BerlinerMauer

So mancher glaubte damals ‚unverzollt‘, 
alles Glänzende im WESTEN sei GOLD …

bis zum FALL der Berliner MAUER –
doch dann war er schlauer ! 
___
© PachT

GrenzAnlage 2

Da war’n sie nun die neuen Länder aus dem OSTEN.
Der BÜROKRATIE brachten sie viel neue POSTEN,
dem STEUERZAHLER aber nur enorme KOSTEN …

Karikatur Vorschlag vom OstBeauftragten

GrenzAnlage 3

“ Wer misslichen ZUSTÄNDEN auf den GRUND geht, stösst auf MENSCHEN. “  [S. G.]

GrenzAnlage 4

Zur E r i n n e r u n g  >>> hier  
o d e r  auch  h i e r

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl  @ © PachT @

GrenzAnlage 5 Berlin

@@@@@@@@