12.08.19 # Alleinsein #


Meine 725. Tagebuchnotiz

A l l e i n s e i n

Manchmal will ich ganz plötzlich alleine sein.
Da bin ich nicht traurig oder gar wütend –
dann ist einfach ZEIT, 
die geistigen BATTERIEN aufzuladen …
___

© PachT  2019

“Alleinsein heisst,
sich selbst
ins AUGE sehen zu können.“
[F. W.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos u. Auswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „12.08.19 # Alleinsein #

  1. ich geniesse es eben…das Alleinsein…am frühen Morgen, es ist noch dunkel, draussen zieht ein Gewitter vorbei…alles schläft noch. Den Gedanken nachhangen…den Tag planen….ach wie gut ist das!

    Gefällt 3 Personen

KOMMENTIEREN und *LIKEN haben ggf. die DATENERFASSUNG bei WP zur Folge!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.