15.09.19 # Mein, dein, unser PROBLEM … oder nicht ? #


Das Problem des Problems

Das Problem mit einem Problem ist,
dass einer, der ein Problem hat,
oftmals nicht problemlos damit umgehen kann.

Wann und warum ?

Einer,
der meint,
keine Probleme zu haben,
aber dein Problem – und die Probleme anderer gleich mit dazu –
dann zu seinem Problem macht,
der bekommt und hat dann wirklich ein Problem,
weil er damit in der Folge auch anderen Probleme bereitet,
indem er nun die Probleme dieser anderen zwar lösen will,
aber die wiederum nun mit ihm ein Problem bekommen,
weil am Ende von diesen dann keiner mehr weiß,
welches Problem nun eigentlich wessen Problem war und ist,
und deshalb eine problemlose Problemlösung kaum noch denkbar ist.

Kann man mir noch folgen ?

Nein ? –

das kann und wird
aber
nicht mein Problem
sein !

___
© PachT 2011
169. Tagebuchnotiz

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

15.09.19 # WAHLEN und der QUALITÄTSJOURNALISMUS #


Was sind WAHLEN eigentlich noch wert ?
Wer oder was manipuliert WAHLVERHALTEN ?

Zwei Mal der gleiche TEXT nebeneinander – das ist journalistische MEINUNGSBILDUNG

Bei der oben erkennbaren STIMMUNGSLAGE
kann man die WAHLEN doch einfach, – kostensparend -, weglassen und das GELD für die BILDUNG einsetzen !

“Wer nur mit SACH- und o h n e MENSCHENVERSTAND heutzutage,
– wo auch immer –,
POLITIK machen will, gehört nicht
in eine FÜHRUNGSRIEGE.“
[PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @