29.09.18 # Meine nur empfehlende WochenendBetrachtung #


Bierkrug

663. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Empfehlung
mit WORTEN anderer wie W. Churchill u. H.D. Thoreau
Moderation u. Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 2 F

___

Zitat ZwischendurchSchlaf

Damit legst du einen guten Grundstein:

Zitat Täglich neu
___

“ Man erlebt nicht das, was man erlebt, sondern
wie man es erlebt. “ …
[W. R.]

Abendliche Himmellandschaft 15

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und
zufälligen GÄSTEN meiner Seite wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Abendliche Himmellandschaft 16

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @

Advertisements

17.09.18 # Fb-Kontakt-Abbruch = unüberlegt, weil spontan, darum fragwürdig #


Zitat Sagen ohne aufpassen

ZR_Hand

652. Tagebuchnotiz … :

SSW652.Gedanke_InterpretationsFehler

I n t e r p r e t a t i o n s F e h l e r

Es ist falsch, 
in den gelesenen SATZ von jemandem, 
sein eigenes DENKEN hineininterpretieren zu wollen! 
___
© PachT 2018 / Gedanke
nach einem spontan erlebten Kontaktabbruch 
auf FaceBook

ZR_Kunst überragend

“Am ANFANG war ein wohl falsches WORT –
am ENDE aber dann das schreckhafte ERWACHEN.“ … 
[PachT 2018]

ZR_Auge

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos @  © PachT @

Zitat Umeinander ...

@@@@@@

14.07.18 # ZEIT für NEUES # WochenendBetrachtung #


zz DAUMEN hoch

652. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Schicksal
mit WORTEN anderer wie  H. Melville, D.v. Petersdorff u. Meister Eckhart
Moderation u. Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 2 F

___

Zitat Heimwärts

Denn schließlich …:

Zitat Zuhause

Zitat Neues

___

SpiegelMotiv Usedom 1

“ HEIMWEH ist SCHMERZ über VERSÄUMTES. “ … [H.-H. S.]

SpiegelMotiv Usedom Bäderstraße

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und
zufälligen GÄSTEN meiner Seite wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Gotthardtstraße im Spiegelbild

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotoauswahl @  © PachT @

05.02.18 # Ein ganz besonderes DATUM #


GeburtstagsStrauß neutral
05.02.2018 – ein historisches DATUM

HEUTE, – an diesem  T A G -,
feiern nicht nur unzählige 
MENSCHEN
ihren GEBURTSTAG, sondern die ZAHL
10.315
bekommt,

historisch betrachtet -,
eine vollkommen neue DIMENSION.

Ausgangspunkt der historischen BETRACHTUNG
ist die
BERLINER MAUER.

10.315 Tage, also vom 13.08.1961 bis 09.11.1989,
hat dieses
umstrittene BAUWERK
quer durch BERLIN gestanden.

10.315 Tage sind h e u t e , also seit dem 09.11.1989,
dem
TAG des friedlichen Endes der BERLINER MAUER,
vergangen.

Der TAG als solcher
wird sich also so  n i c h t  wiederholen,  a b e r
in ERINNERUNG bleiben bei denen,
die ihn   b e w u s s t  erlebt haben.
___

Allerdings kam ich vor ein paar Jahren nicht umhin, an einen
TRUGSCHLUSS vieler MITMENSCHEN am Tag des MAUERFALLES
zu erinnern:

SSW307.Gedanke_BerlinerMauer

So mancher glaubte damals ‚unverzollt‘,
alles Glänzende im WESTEN sei GOLD.
Bis zum FALL der Berliner MAUER –
doch dann war er schlauer!
___
© PachT / 90. (307.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch
___

GeburtstagsGruß Freude

“ Das ENDE diktiert dem ANFANG seine LEUCHTKRAFT. “ … [ H. A. ]

Gehölze

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOS @@  © PachT @@

01.09.17 # LebensMotto #


Was Facebook mich heute wissen ließ :

Dein Lebensmotto spiegelt Deine Lebenseinstellung wider
und zeigt, 
wie Du mit Problemen umgehst.
In Dir steckt eine wahre Kämpfernatur, deshalb behältst Du
Deine Ziele klar im Auge und gibst nicht auf …
Dieses Lebensmotto passt zu Dir, denn es entstand aus der
Summe 
aller persönlichen, – positiven wie auch negativen -,
E r f a h r u n g e n , 
die Du in Deinem Leben
hast machen  d ü r f e n , aber auch  m ü s s e n  …

***

>>
Packe ich es also noch einmal an:
den ANFANG vom ENDE !

***

Wegelagerer

“ Manchmal ist das LEBEN schon ein WITZBLATT :
schwarzweiß, grau, bunt und unüberhörbar leise. “
[ R. R. / PachT 2017 ]

WandUhr_kurz nach 5

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOS   @@   © PachT  @@

04.10.16 # Ein PAUSENGEDANKE auf meiner B A U S T E L L E #


PachT am Arbeitsplatz im DuS-Labor
A
uf der BAUSTELLE in meinem Denk- und SchreibLabor
lege ich um der erforderlichen KONZENTRATION willen
öfter PAUSEN ein … Die aber bleiben nicht  g e d a n k e n l o s !
*
So schwankte ich   u r p l ö t z l i c h ; – warum auch immer -,
gedanklich zwischen OPTIMISMUS und PESSIMISMUS :

pacht-2016-querdenker
“ Man bezeichnet oftmals einen erlebten SACHVERHALT
als  ‚das   k l e i n e r e   ÜBEL‘ ,
um die innerlich doch große ENTTÄUSCHUNG
für sich selbst zu    r e l a t i v i e r e n
und nach außen zu   k a s c h i e r e n . “
strukturen-01

„Das ZIEL – die AUFGABE, der wir die WÜNSCHE anpassen.“
… [A. B.]
strukturen-02
___***___