01.08.18 # Gedankliche AUFARBEITUNG eines UNFALLES #


20180609_201258

“FALL“ – Gedanke
nach einem Unfall 2018

Mir keinen SCHULDFALL bewusst, erlebte ich einen UNFALL und stelle mir seitdem zu diesem VORFALL die Frage: War das ein ZUFALL? 

Was für einen idiotischen EINFALL, – gleich einem gedanklichen AUSFALL -, hatten da zwei andere Verkehrsteilnehmer. 

Es war wohl ein steiler ABFALL in die Unvernunft gepaart mit einem jähen geschwindigkeitssüchtigen ANFALL, der zum AUSFALL überschaubaren Sehens und Denkens führte.

Unterliegt eine sonst normale Persönlichkeit einem solch situationsbedingten BEFALL, dann ist der ZERFALL von Zeit und Raum als UNGLÜCKSFALL vorgezeichnet.
___
© PachT

Wortspiel_ FALL - Gedanke

“ Der ZUFALL ist ein RÄTSEL, welches das
SCHICKSAL dem MENSCHEN aufgibt. “
  
[Fr. H.]

Weite Enge Tempo Gelassenheit

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @

RAHMENbedingungen 2 Der NEUE

Danke der Versicherung, dem ADAC und meinem SEAT-Autohaus …
@@@@@@@@@@@@

Advertisements