11.02.16 # Ein BILD = zwei INSPIRATIONEN #


Ein MOTIV = zwei GEDANKEN

Ein MOTIV – zwei GEDANKEN 0 / 2 

.
[ Idee / Fotos u. Bildmontagen / Texte: 
188. u. 376. Tagebuch-notiz aus „SEELENSCHWINGUNGEN“  –  © PachT ]
.

Ein MOTIV = zwei GEDANKEN 1 / 2

Ein MOTIV = zwei GEDANKEN 1 / 2

.

M o m e n t a u f n a h m e   der Elemente 

Mehr oder weniger erschrocken
in diesen Stunden
verfolge ich Fernsehbilder,
lese und höre ich Reportagen
über den AUFSTAND der ELEMENTE,
deren friedfertiges Erscheinungsbild
mich immer wieder faszinierte …

KATASTROPHAL:
Die ERDE erbebte,
riss Gräben auf und ließ Häuser zerfallen.

VERHEEREND:
Viele FEUER entstanden und
breiteten unkontrolliert vernichtende Hitze aus.

FOLGENSCHWER:
Das WASSER kam,
nicht um die Feuer zu löschen.
Es kam, – aus seinem gewohnten Umfeld ausbrechend -,
löschte auf seine Art Leben aus und zerstörte Sachen.

VERHÄNGNISVOLL:
Die LUFT verschmutzte, stank und wurde sichtbar.
Schwebende Asche, verstrahlter Wasserdampf und Leichengeruch
wurden ihre Attribute.

Nur schwer vermag ich,
mich meinen gewohnten TRÄUMEN wieder hinzugeben …
Ich bete für den FRIEDEN der ELEMENTE !
___
(Gedanken nach dem schweren Erdbeben und Tsunami in Japan am 11.03.11)
____

Ein MOTIV = zwei GEDANKEN 2 / 2

Ein MOTIV = zwei GEDANKEN 2 / 2

.

D a z w i s c h e n

Jemand belehrte mich, dass
zwischen REDEN und TUN das   M E E R   liege.
Jetzt weiß ich auch, warum
das MEER oftmals so   a u f g e w ü h l t   ist:
Es ist der WIDERSTREIT zwischen REDEN und TUN …
.
Weimar Stadtschloss
.
“ Wieviel man denkt, das man nie begreifen wird. „ … [E. C.]
.
Weimar IlmPark Br?cke z. Schloss Nord
___*

Advertisements