07.06.19 # Das nahe ENDE einer politischen ÄRA #


Alles hat eine ENDE, n u r
die WURST hat z w e i … !
*
Einfach so ein paar GEDANKEN nach einer PRESSEMELDUNG über den AUFTRITT von Frau Merkel am 04.06.19 … :

Die ABRECHNUNG
konnte eindeutiger nicht ausfallen …

Diese FESTSTELLUNG
hatte ich bereits 2012 getroffen,
doch dafür wurde ich arg abgestraft:

29.02.2012 – Erfurt / Kaisersaal
ich war dabei … ich habe ihr BUCH gelesen,
doch den folgenden kritischen BILANZEN
ihrer LEISTUNGEN kann ich nur zustimmen:

Am 02.06.2019 ist die S P D
nunmehr nach der F D P
ein weiteres politisches OPFER
einer KOALITION mit der C D U !

5MP-9G4 Digital Camera

Politischer Negativtrend

C D U  und   S P D
haben den Status einer VOLKSPARTEI  ‚ vergeigt ‚.
Beide   p o l i t i s c h e n   LAGER werden derzeit noch von geblendeten LOBBYISTEN und desorientierten CLAQUEUREN gestützt, gefördert und gefeiert. 
Doch bereits sichtbar werdender ROST an den EMBLEMEN lässt ernsthafte PROBLEME erahnen …

___
© PachT, Erfurt, 12.07.13
114. (352.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch –
Gedanken zu den derzeitigen Umfrageergebnissen zur Bundestagswahl
und der herrschenden Stimmung

“Eine WELT ohne LEIDEN –
das WACHSFIGURENKABINETT.“
[T. L.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

29.11.17 # Nur wer r e g i e r e n kann, sollte regieren d ü r f e n #


a_PachTs BLOG _ EINLADUNG 0 2017 - WP-Marke

Dieser Tage diese MELDUNG …

TA-Artikel über GroKo_NeuAuflage 2017.10.27 1 Blog 01.12.17

… meine  (  u n v e r ö f f e n t l i c h t e  )  MEINUNG :
___

Thüringer Allgemeine 
Redaktion                                                              Erfurt, 27.11.2017 – als eMail    
Gottstedter Landstraße 6 
99092 Erfurt  

LESER-MEINUNG 
zu “ Der Preis der Großen Koalition “ [ Politik ] 
in TA v. 27.11.2017 / S. 8

 Sehr geehrte Damen und Herren, 
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.  

Einem möglichen Abdruck, […] stimme ich hiermit zu :
__

Das Regierenkönnen unter Beweis stellen  

Eine erneute “Große Koalition“ wäre aus meiner Sicht eine politische Zeitbombe, die weder unserem Land noch Europa von Nutzen sein kann. Politiker und Journalisten hatten diese wiederholt seit 2013 bis zum Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche für die Demokratie als hemmend und somit bedenklich eingestuft. Die Folgen sind ja offensichtlich für jedermann erkennbar.

Meines Erachtens soll Frau Merkel doch mit einer Minderheitsregierung beweisen, dass sie nicht nur „mächtig“ im Aussitzen ist, sondern auch wirklich im eigenen Land politisch moderieren und regieren kann. Das bedeutet natürlich Mehrarbeit, die aber nutzbringend für das gesamtgesellschaftliche Spektrum und die Demokratie sein wird.

P. Achim Tettschlag, Erfurt-Melchendorf
___
Bild _ Soziales Konstrukt

“ Die gewählten POLITIKER vergessen manchmal allzu gern, dass sie nicht die HAUSBESITZER, sondern die HAUSMEISTER sind. “ … [ W.W. / PachT 2017 ]

Bild _ EinschlafSchaf@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@