13.08.11 # Baltikum – Kreuzschifffahrt – Report _ Teil 6 (Schluss) #


Fortsetzung – Teil 6 (Schluss)
NorwegianSUN - Unser Kreuzfahrtschiff
___

Wir erreichen SCHWEDEN

SCHWEDEN ist erreichtSchweden ist erreicht

… und bereiten uns auf den letzten LANDGANG vor …

Der letzte Landgang _ STOCKHOLM

Ein Landgang war für die Fotografen immer angespannte Arbeit :

Landgang - Momente

Auf Grund der Größe unseres Schiffes mussten die Landgänger
mit TENDERBOOTEN vom Schiff in den HAFEN von STOCKHOLM gebracht werden …

Mit Tenderbooten vom Hafen zum SchiffSTOCKHOLM

Ein herrlicher Blick
bietet sich hier über die schwedische Hauptstadt :

Blick über StockholmBlick über StockholmBlick über StockholmBlick über StockholmBlick über Stockholm

Auch hier lasse ich die BILDER wieder für sich wirken :

Stockholmer Impression
(Königliches Schloss – ehemaliger Sitz des Königshauses)

Stockholmer Impression Stockholmer Impression

Der Besuch des VASA – Museums war beeindruckend …
Hier wird das gleichnamige KRIEGSSCHIFF ausgestellt,
das auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1628 versank
und 1961 geborgen und nachfolgend restauriert wurde …

VASA - Museum VASA - Museum VASA - Museum VASA - Museum VASA - MUSEUM

Weitere Sehenswürdigkeiten …

Stockholmer Impression Stockholmer Impression Stockholmer Impression Stockholmer Impression Stockholmer Impression Stockholmer Impression Stockholmer Impression
(Der Schwedische Reichstag)

Auch die Stockholmer ALTSTADT hat augenfällige Motive zu bieten …

ALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression ALTSTADT-ImpressionALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression

Wir erlebten zwar nicht unmittelbar,
aber doch von der Atmosphäre her den WACHAUFZUG vor dem königlichen Schloss, dem früheren Sitz der königlichen Familie …

WACHAUFZUG-Atmosphäre WACHAUFZUG-Atmosphäre WACHAUFZUG-Atmosphäre WACHAUFZUG-Atmosphäre WACHAUFZUG-Atmosphäre WACHAUFZUG-Atmosphäre  _ PachT
( PachT konnte es nicht lassen, stellt aber fest,
dass er neben dem Wachmann vielleicht doch nicht eine so gute Figur abgibt … oder ? )

… danach erlebten wir weiter das Flair der Altstadt …

ALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression ALTSTADT-Impression

Zurück an Bord …

Am Abend fand wie immer eine SHOW – Veranstaltung statt, nur dass diesmal
der KAPITÄN ( seine beiden Töchter durften ihn begleiten )
mit seinen OFFIZIEREN sowie Vertretern aller SERVICEBEREICHE
zum Schluss auf die Bühne kamen, um sich von den Passagieren zu verabschieden …

AUF-WIEDERSEHEN-SHOW mit Kapitän u. Crew 3

Übrigens:
In der WINDJAMMER-BAR habe ich Kapitän Borg gebeten,
auf einem unserer Landgangfotos seinen NAMENSZUG zu setzen – er hat es gemacht !…

Dann kam U-( AUFBRUCHSTIMMUNG U-( auf …

Letzter Tag _ SEETAG

… der letzte SONNENUNTERGANG
wirkte da wie ein TROSTPFLASTER :

Letzter Sonnenuntergang 1Letzter Sonnenuntergang 2

Wir erreichen den Passagierkai von KOPENHAGEN

Ankunft in Kopenhagen 2Blick auf Kopenhagen 1

Über den ‚roten‘ TEPPICH verlassen die Passagiere
nach geordneten Regularien das Schiff …
Vertreter der CREW und der SERVICEMANNSCHAFT
sind zur VERABSCHIEDUNG angetreten …

Ausschiffung u. VerabschiedungAUF WIEDERSEHEN – das wünscht sich die REEDEREI !

01 Norwegian Sun _ Kreuzfahrschiff

Mit dem BUS ging es dann in Richtung HEIMAT …
Mit der FÄHRE fuhren wir von Dänemark nach Puttgarden …

Am nächsten Tag morgens um 01:15 Uhr waren wir wieder
in unserer Wohnung und fielen doch ganz schön ermüdet in die Betten …

Doch diese STRAPAZE war das ERLEBNIS wert !

Eine KREUZSCHIFFFAHRT,
die uns begeistert und unser schönes EUROPA ein Stück näher gebracht hat …

195 SCHADE - VORBEI

:yes: DANKE für die AUFMERKSAMKEIT :yes:

12.08.11 # Baltikum – Kreuzschifffahrt – Report _ Teil 5 #


… Fortsetzung – Teil 5
NorwegianSUN - Unser Kreuzfahrtschiff

Nach einer ruhigen und erholsamen Nacht
erreichten wir HELSINKI / Finnland …

Der vierte Landgang HELSINKIBlick vom Schiff auf Helsinki

Wie jeden Morgen hatten wir
einen langen (Schiffs-) GANG zum FRÜHSTÜCK :

Der lange GANG zum Frühstück

Bei herrlichem Sonnenwetter und
mit einer guten Stadtbilderklärerin erlebten wir
eine beeindruckende europäische Hauptstadt …

Hier ein Monumentalbau
im Gedenken an den finnischen Komponisten Sibelius

SIBELIUS-Monument_finn.KomponistSIBELIUS-Monument_finn.Komponist

Beeindruckend auch die FELSENKIRCHE inmitten der Stadt :

FelsenDom
(Draufsicht)

FelsenDom
(Außenansicht)

FelsenDom_Kuppel
(Blick zur Kuppel)

FelsenDom_Innenraum
(Blick vom Eingang ins Kircheninnere)

FelsenDom_Altarraum
(Altarraum)

FelsenDom_Kanzel
(Kanzel)

FelsenDom_Orgel
(Orgel)

FelsenDom
(Musikalische Untermalung zur Besichtigung)

Sehr klein kommt man sich
vor dem DOM stehend vor :

Der Dom
(Blick zum Dom)

Der DomDer Dom _ Martin Luther
(Martin Luther)

Der Dom _ Altarraum
(Altarraum)

Der Dom _ Orgel
(Orgel)

Der Dom _ Blick vom Domberg
(Blick vom Domhügel)

Hier noch ein paar weitere Helsinkier Impressionen :

Impressionen HelsinkiImpressionen HelsinkiImpressionen HelsinkiImpressionen HelsinkiImpressionen Helsinki_Markthalle
(Alte Markthalle)

Impressionen Helsinki_Rathaus
(Rathaus)

Die Zeit bis zum Abendessen verbrachten wir wie immer auf dem SONNENDECK …
Und so erlebten wir später in der BAR wieder einen herrlichen SONNENUNTERGANG :

Abschied von HelsinkiAbschied von Helsinki

___
Fortsetzung folgt :wave:

11.08.11 # Baltikum – Kreuzschifffahrt – Report _ Teil 4 #


Fortsetzung – Teil 4
NorwegianSUN - Unser Kreuzfahrtschiff

Der zweite Tag in St. PETERSBURG

IMPRESSIONEN aus dem KATHARINEN-PALAST und dem PARK :

StPbg_ Katharinenpalast

StPbg_ Katharinenpalast

StPbg_ Katharinenpalast

StPbg_ Katharinenpalast

Um die „gefühlte“ Wartezeit zu verkürzen,
spielten die MUSIKANTEN „SCHWANENSEE“ und
boten dazu eine tänzerische Einlage …

StPbg_ Katharinenpalast SCHWANENSE

StPbg_ Katharinenpalast SCHWANENSEE

StPbg_ Katharinenpalast

… „zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh“ …
die mussten erst einen Überzieher akzeptieren …

StPbg_ Katharinenpalast Eintritt

… und dann durfte man in
die prunkvollen RÄUME, – die DEMONSTRATION einstiger MACHT -,
eintreten …
Ich lasse hier einfach wieder nur die BILDER sprechen :

StPbg_ Katharinenpalast Empfangssaal
(Empfangssaal)

StPbg_ Katharinenpalast Empfangssaal
(Empfangssaal)

StPbg_ Katharinenpalast Empfangssaal
(Empfangssaal)

StPbg_ Katharinenpalast Empfangssaal
(Empfangssaal)

StPbg_ Katharinenpalast Aufgang
(Aufgang)

StPbg_ Katharinenpalast Esszimmer
(Esszimmer)

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 1

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 2

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 3

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 4

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 5

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 6

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 7

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 8

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 9

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 10

StPbg_ Katharinenpalast Impressionen 11

So sah der Palast nach dem Zweiten Weltkrieg aus :

StPbg_ Katharinenpalast _ nach Zweiten Weltkrieg

Der Spaziergang durch den Park ließ erahnen,
wie DIPLOMATIE und INTRIGEN der MÄCHTIGEN jener ZEIT
im Wechselspiel der Verhandlungsorte gezielt lanciert wurden :

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 1

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 2

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 3

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 5

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 6

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 7

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 8

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 9

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 10

StPbg_ Park am Katharinenpalast Impressionen 11

Muss ja auch mal erwähnt werden,
dass die VOR-ORT-REISEBEGLEITER / INNEN eine anerkennenswert gute Arbeit geleistet haben …

StPbg_ Dank an die Reiseleiterin

Zurück an Bord … Auf dem Pool-Deck russische GÄSTE in Aktion :

Russische GÄSTE an Bord 1

Russische GÄSTE an Bord 2

Russische GÄSTE an Bord 3

Russische GÄSTE an Bord 4

Ein freundlicher Gruß dem vorbeifahrenden Kreuzfahrtschiff,
dem wir schon ein zweites Mal begegneten…

Gruß zu einem Kreuzfahrtschiff vor StPbg
___
Fortsetzung folgt