25.11.18 # NACHLESE des 22. Erfurter FEDERLESENS #


Siegerehrung
Resonanz
Einladung zum Vortragen

Vorgestern schrieb ich hier:

HEUTE ist in ERFURT 
für mich der erste TAG 
einer öffentlichen LESUNG zur ARBEIT
in meinem DENK- und SCHREIB-LABOR

👉

 G E D A N K E N F L U G 

👈





Nun gehöre ich,- wie die anderen AUTOREN hier auch -, nicht zu den WETTBEWERBSSIEGERN, aber zu den von der JURY dennoch AUSERWÄHLTEN, ihre SCHREIBERGEBNISSE öffentlich machen zu können.






Der Veranstaltungort
Die GESTALTER des musikalischen RAHMENS 
Auf Facebook ist ein Musikausschnitt eingespielt




Nach der musikalischen ERÖFFNUNG und dem PROLOG zu dieser Nachmittagsveranstaltung kam ich mit meinen doch nur wenigen WORTEN zu meinem je kürzesten AUFTRITT meiner LAUFBAHN …

Mein BEITRAG

Der nächste Auftritt wurde von einem mir guten BEKANNTEN, – wir kennen uns seit 1965,
seit einem von mir in der Erfurter
> NACHTTANZBAR < von ihm erlebten REVUEAUFTRITT >> Dieter & Dieter << -, bestritten.





Ein ENTERTAINER der „alten SCHULE“
http://www.jotwede-online.de/archiv/0715/musiklegenden_des_ostens.htm




Wir trafen uns dort vollkommen überraschend. Beide wohnen wir in ERFURT, – der eine im WESTEN und der andere im SÜDOSTEN -, so wir sehen uns, – der MODERATOR von BÜHNE, FILM und FERNSEHEN und der MODERATOR seiner eigenen GEDANKEN -, eben doch nur sehr selten. Aber wenn, dann haben wir uns etwas zu sagen!

Seinen VORTRAG hatte er unserem herrlichen THÜRINGEN gewidmet, dass m. E. bedauerlicherweise durch WIND – PARK – ANLAGEN und importierte WÖLFE sich mir mehr und mehr als HEIMAT entfremdet.


Zwei AUTORINNEN vermittelten auf humorvolle Weise den aufmerksamen ZUHÖRERN ihre ERLEBNISSE in und mit ihren Familien in KURZERZÄHLUNGEN …

Hier die Leiterin der VERANSTALTUNG stellvertretend für eine verhinderte AUTORIN

“Wir wussten nichts und hofften alles. Später wussten wir alles und hofften nichts.“ [P. A.]

Das VORWORT zur AUSGABE mit den SIEGERTEXTEN

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

MUSIK und WORTE an diesem Nachmittag in HARMONIE

@@@@

Advertisements

20.09.18 # JUGENDERINNERUNG an eine schicksalhafte BEGEGNUNG #


Beim Stöbern in meinem ARCHIV
fiel mir das nachstehende GEDICHT,
– vor 54 Jahren geschrieben -, ins BLICKFELD:

Gedicht Begegnung 1964

B E G E G N U N G

Als am Horizont in letzten Flammen 
der Abend in das Meer versank … 
Als der Mond und die Sterne kamen, 
lief einsam ich den Strand entlang.

Traumhaft schwatzten die Wellen über‘n Kies; 
mir war, als könnt‘ ich sie versteh‘n … 
mir war, als stünd‘ ich im Paradies – 
verklärt sah ich dich vor mir steh‘n.

Wellen der Leidenschaft wallten in mir, 
ich hätt‘ dich geliebt und geküsst. 
Doch es stand jemand hinter dir: 
Der Mann, der dein Schicksal ist … 
___
© P. Achim Tettschlag, Erfurt 1964

AbendGruß 04

22.06.17. # Drei S T U N D E N SPAZIERGANG durch die ALTSTADT und GEDANKENAUSTAUSCH #


Ein NETZKONTAKT auf FACEBOOK
kann auch   l e b e n i g   sein  …

Ein dreistündiger ALTSTADTSPAZIERUNG 
und ein reger GEDANKENAUSTAUSCH live …

haben neue EINDRÜCKE vermittelt … Es hat sich gelohnt, sich die ZEIT für diese spontane Möglichkeit einer BEGEGNUNG
in der WIRKLICHKEIT zu nehmen … Danke !

2017.06.22 _ Carol Einert Freital 2. jpg



“Die beste BILDUNG findet ein gescheiter MENSCH auf REISEN.“ [ J.W.v. G. ]


@ Idee @@@ Ausführung @@@ Bildauswahl @@@ © PachT @

10.03.17 # Eine BEGRÜßUNG in ERFURT “ In aller Freundschaft “ #


E R F U R T  /  Anger  /  09. März 2017 /  12:35 Uhr
Alter Angerbrunnen


Da absolviere ich meinen wöchentlichen STADTSPAZIERGANG
auf der Suche nach neuen IDEEN und MOTIVEN für mein
Denk –  und  Schreib –  LABOR
da läuft doch plötzlich vor mir eine mir bekannte
PERSON … (?)
Erkannt … (!) :

Udo Schenk , Schauspieler und Synchronsprecher ( Fotos: FB )

Ich spreche ihn an  und begrüße ihn  “ In aller Freundschaft “
in meiner HEIMATSTADT  …
Wir wechseln ein paar Worte über die Stadt Erfurt,
die ihm sehr gut bekannt ist, ja sogar vertraut schien …

Mit besten WÜNSCHEN für den Tag
trennten sich dann unsere Wege in aller Freundschaft …
***
Ob andere ihn danach auch noch erkannt haben ?
http://www.facebook.com/udoschenksupport/?fref=ts

“LEBEN und leben lassen – und dann auch noch überleben.“
[ G.F. D. ]


@@@@@@@ Idee / Ausführung – © PachT @@@@@@@@@@

31.10.16 # 20 Jahre TEC in Erfurt – KONZERT mit Jürgen KERTH #


In der vergangenen Woche feierte der in Erfurt ansässige
THÜRINGER  EINKAUFSCENTER
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-00
sein 20-jähriges Bestehen.
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-01
Dazu wurden auch KÜNSTLER als GÄSTE eingeladen; so u. a. :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-000-jpg
Jürgen   K e r t h   kenne ich seit 1964; damals war ich also mal
gerade 19 Jahre als ich häufiger BESUCHER der AUFTRITTE der
R A M P E N L I C H T E R
rampenlichter-sechziger-jahre-ef-3
z. B. im  „HERMANN “  in der Reichardtstraße war.
___

2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-03
Der Aufbau der Technik beginnt …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-04
Jürgen Kerth und sein Sohn Stefan
https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Kerth
führen den SOUNDCHECK aus …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-05
Dann ist es soweit …
Nicht wenige Menschen, die sich an Jürgen Kerth noch erinnern und ihn immer wieder gerne hören, haben sich vor der Bühne eingefunden …
ANSAGE des und WORTWECHSEL mit dem KÜNSTLER … :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-06
Und dann voller SOUND und lebensnahe TEXTE … :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-07
Auf meiner  “ FB “ – SEITE habe ich ein kurzes VIDEO eingespielt …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-08

“ Die meisten FORMEN hat die ABSTRAKTION. „ … [ St. J. L. ]

2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-09
Es ist und bleibt eben künstlerisches KÖNNEN
und ein musikalischer GENUSS für die ZUHÖRER, wenn
STIMME und INSTRUMENT live
ohne jedwede technische Schnörgel in HARMONIE erklingen !
___***___

12.06.16 # Ein einziger TAG – aber vier ERINNERUNGEN #


a_PachTs BLOG _ EILmeldung - WP
Fast hätte ich es vergessen :
Ein TAG
,   der 12. JUNI -,  a b e r   vier   E R I N N E R U N G E N :

1960 – meine KONFIRMATION

PachT 1960 Konfirmation

1968 – Kennenlerntag meiner Frau … ( = 17.522 Tage ! )
PachT u. GiT als Scherenschnitt 1997 Italien

1975 – HEIMGANG meiner Oma Klara
1887 - 1974 Opa Karl u. Oma Klara

2011 – PARTEIAUSTRITT nach 47-jähriger Mitgliedschaft
AMerkel Fussball-EM 2012 Danzig

“ Das letzte Stück FREIHEIT, das einem noch bleibt, ist
die ungestörte ERINNERUNG. „ [ PachT 12.06.2016 ]

10.08.12 # BEGEGNUNG mit virtuellen FREUNDEN #


[Idee und Gestaltung – © P. Achim T. (PachT) ]

.

LIVE is LIFE …

05.08.2012 PachT und seine GÄSTE

.

Fast schien am Morgen des 05.08.12
wettermäßig die VERABREDUNG ins WASSER zu fallen;
aber NEIN, alles wurde gut !

.

Sowohl mit Monika …

PachT und Monika Schohe im Gespräch 1

PachT und Monika Schohe im Gespräch 2

.

als auch mit Dieter

.

2012.08.05 PachT und Satya Dieter im Gespräch 1

KURZFASSUNG einer BEGEGNUNG

Es spazierten durch Erfurt’s STEIGERWALD
Dieter, PachT und Monika.
Und wir merkten dann auch schon sehr bald:
die WOLKEN weg – die SONNE da !

Ohne uns da groß zu quälen,
hatten wir viel uns zu erzählen …
Zwar kannten wir uns bisher nur virtuell,
doch die GEDANKEN sprudelten locker und schnell !

Ein TAG, so wunderschön wie heute [05.08.], –
glaube ich -, machte uns allen doch viel FREUDE.
FREUDE, die so ungezwungen,
hinterlässt bleibende ERINNERUNGEN.
___
(C) P Achim T., Erfurt

2012.08.05 PachT und Satya Dieter im Gespräch 2

.

… gab es viel zu besprechen …
Das geht virtuell zwar auch, aber viel zu aufwendig !

.

Besonders auch gefreut habe ich mich über Monika’s
ÜBERRASCHUNG …

.

2012.08.05 PachT und Zusatzfreude

.

Sieben STUNDEN einer unterhaltsamen BEGEGNUNG
zwischen „WALDKASINO“ und „WALDHAUS“
im Erfurter STEIGERWALD
werden mir in guter ERINNERUNG bleiben … DANKE !

.
*** :yes: *** :yes: *** :yes: *** :yes: *** :yes: ***

Bis zur :yes: NOMINIERUNG :yes: habe ich es geschafft ❗ …

Wenn => Dir

=> => „EINLADUNG zu PachT’s B L O G

insgesamt gefallen hat,
dann noch bis zum 31. August
bitte … Deine S T I MM E … h i e r abgeben =>

http://www.besucher-award.de/abstimmung/kunst-literatur.html

Danke im Voraus ❗

*** :yes: *** :yes: *** :yes: *** :yes: *** :yes: ***