15.08.16 # G A S T R O N O M I E – so aber nicht mit mir ! #


! A C H T U N G !
Es gibt wahrscheinlich in den TOURISTENZENTREN
Mitarbeiter in gastronomischen Einrichtungen, die ganz
einfach mit der möglichen UNAUFMERKSAMKEIT ihrer
KUNDSCHAFT kalkulieren, um ihren MINDESTLOHN auf
ihre Weise noch ein wenig aufzubessern …
___

Am Nebentisch sitzt ein für uns doch auffälliger junger Mann,
der u. a. auch eine Schachtel ZIGARETTEN bestellte … Plötzlich
war er, – wie vom Erdboden verschluckt -, verschwunden !
___

Unaufmerksam für den MOMENT begleichen wir den uns
vorgelegten VERZEHRBON:
Gastronomie ... So aber bitte nicht

Wir sind beide seit fast dreißig bzw. zwanzig Jahren  N I C H T R A U C H E R ;
um so mehr beim NACHRECHNEN unsere VERWUNDERUNG über die ausgewiesenen ZIGARETTEN (- in Stück und Betrag -).

Auf ANFRAGE wird der BETRAG mal so ganz einfach auf dem BELEG durchgestrichen und aus der HANDKASSE erstattet.
Vielleicht merkt es ja dann der nächste GAST nicht !

Es hat also nichts mit KRÜMELKACKEREI zu tun, wenn man allerorts auf einen ordnungsgemäßen BELEG besteht, denn sonst müssen wir  a l l e  eines Tages erstaunt feststellen :
Zitat LebenshaltungsKosten

Stadt MÜHLHAUSEN 37 Stadtpark 1
 BUCHEN Sie jetzt, EICHEN können Sie später. „ … [SpSpr]

Stadt Mühlhausen 38 Stadtpark 2
_
__***___

Advertisements