08.04.16 # BUNDESKABINETT in BEDRÄNGNIS ? #


Vor acht Jahren schon vermerkte ich richtigerweise
in meinem Politischen Tagebuch:
SSW52.Gedanke_Globalisierung
Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG begibt, muss innere STÄRKE durch sozialen FRIEDEN
und wirtschaftliche STABILITÄT 
aufweisen –
ansonsten ist eine KRISE über kurz oder lang nicht abzuwenden !
.
D e n n
so schlußfolgerte ich späterhin
SSW364.Gedanke_Ohne Garantie
V E R T R A U E N
ist die sensibelste WÄHRUNG im WELTGESCHEHEN –
aber ohne STABILITÄTSGARANTIE !
___

Nun ist das   V E R T R A U E N   wieder einmal,
wie in letzter ZEIT schon so oft -,
arg ins Wanken geraten … Da gibt es nun den weltweiten

P a n a m a P a p e r s  –  S K A N D A L

Angesichts der politisch-wirtschaftlichen VERQUICKUNGEN
verhält sich das
BUNDESKABINETT sehr zurückhaltend
bezüglich der eigentlich erforderlichen KONSEQUENZEN …
Diesmal verzichten deutsche POLITIKER, – wie z. B. bei der

ENERGIEWENDE -, auf eine europa– oder gar weltweite
V O R R E I T E R R O L L E
zur EINSCHRÄNKUNG bzw. zum VERBOT von

⇒ ⇒B R I E F K A S T E N F I R M E N  ⇒ ⇒

BRIEFKASTEN - FIRMA - VERBOT
Es wird bei einem generellen VERBOT davon ausgegangen, dass 
zehntausende   P O S T B O T E N   dann das
HEER der ARBEITSLOSEN auffüllen würden, weil diese dann
vor der erschreckenden TATSACHE stünden,
mit den ganzen POSTSACHEN nicht mehr zu wissen wohin (?) !
___

Schmalkalden 25.06.15 _ 18 Stadtkirche
“ Die REGEL ist immer interessanter als die AUSNAHME –
wer so empfindet, der ist in der ERKENNTNIS weit voraus und gehört zu den EINGEWEIHTEN. „ … [ F. N. ]
Schmalkalden 25.06.15 _ 19 Stadtkirche
[ Idee / Texte: 52. u. 364. Eintrag im Politischen Tagebuch  /
Fotos ( Schmalkalden / Stadtkirche )  – © PachT ]

___*

Advertisements