11.05.18 # Interessante EILMELDUNG für BLOGGER #


a_PachTs BLOG _ EILmeldung - WP

“ Die heiße SUPPE, – langsam erkaltend -, auslöffeln “

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOMONTAGE @  © PachT @

Advertisements

02.10.17 # Mein gestriger BEITRITT in die FB – GRUPPE “ Ich blogge – wer liest ? #


Weimar IlmPark Impression 13 Droschke

Gestern in der FRÜHE habe ich den ENTSCHLUSS gefasst,
der Facebook – Gruppe  > Ich blogge – wer liest ? < beizutreten.
*
Die Gruppe beschreibt sich wie folgt:

Wir sind Blogger, die noch auf den Literatur-Nobelpreis warten. Vernetzen ist alles!

Willkommen also in dieser einzigartigen Gruppe, die es so noch nicht gibt 😉 und Idee eines Blog-Artikels ist, in dem es um die Frage geht, wie man als Blogger, die wir vermutlich alle ja sind, an Leser kommen, weil es manchmal nicht genügt, immer nur einziger Leser seines Blogs zu sein! Es ist zunächst einmal ein Test! Ein Test, ob wir uns zumindest gegenseitig lesen! Also, gerne Blog teilen und vorstellen! Also den Blog, nicht Euch. Oder doch, auch das!

***
Das war meine EINSTANDSTEXT >>>

GUTEN MORGEN … 
ein NEUER stellt s i c h und sein U n t e r n e h m e n 
h i e r vor … Ich hoffe, dass ich so alles richtig mache …
Seit über zehn Jahren nun gibt es 
das DENK- und SCHREIBLABOR, das 
mit seinen bisher täglichen VERÖFFENTLICHUNGEN,
– so wird es hoffentlich noch lange bleiben -,
durch seine “ provokative TEXTINTERPRETATION “ auffällt … Die einen akzeptieren, die andere kritisieren es –
ich kann damit leben, zumal zwischenzeitlich ein VERLAG eine Veröffentlichung von mir in dieser FORM herausbrachte.
*
Mit dem heutigen Tage erscheint mein 2.966 BLOG – EINTRAG, beginnend bei BLOG.de und fortgesetzt dann bei WordPress -, seit 2010 …
Meine Veröffentlichungen von 2007 – 2010 bei YAHOO sind leider unwiederbringlich verschollen.
Hier nun zu meiner SEITE … Unter > ABOUT < stelle ich meine VORHABEN im Detail vor :

“ www.einladungzupachtsblog.wordpress.com „

Ich wünsche euch gute Unterhaltung und hoffe auf eine freundliche Aufnahme in diese Runde !🤔

***

Ich lasse mich überraschen !

Zitat Erfahrungen

“ Benutze die ZEIT, lass keinen VORTEIL aus. “ … [ F. B. ]

Fischmarkt HAUS zum Roten OCHSEN _ neu@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

16.05.17 # ERFURT Mai 2017 BLOGGERTREFFENREPORT #


Zur
ERINNERUNG an meine LESERSCHAFT:

“ Entfliehe weder dem GESPRÄCH
noch verschließe ihm deine TÜR. “ … [ Ovid ]
_
____
Das hatten sich am 19. Wochenende 2017 vorgenommen:
maenne&Frau / Ichbinsg / brathahn&Frau / hatifa / 
kleinerteufel1968 / EureLuise / PachT

Hier, – im Restaurant ZUR BÖRSE -,  war am Freitag um 18 Uhr
der TREFFPUNKT und damit START der BEGEGNUNG
unter der Federführung von „maenne“ & Frau …

bei SPEISE und TRANK


Auf dem Erfurter FISCHMARKT war dann am nächsten Tag
der TREFFPUNKT zu einer STADTFÜHRUNG … :

Die bedeutensten PUNKTE unseres Stadtrundganges :


Der FISCHMARKT mit  RATHAUS und RÖMER

… 
vorbei am HAUS zur NARRENSCHELLE, 
dem Sitz des Erfurter Karnevals,  G E C  1990 e.V. ,  dessen EHRENMITGLIED ich mich nennen darf …



… die Kleine SYNAGOGE

mit ihrem herrlichen Ausblick auf die Gera

Der BENEDIKTPLATZ


Die KRÄMERBRÜCKE

Klein VENEDIG


Augustiner Straße mit Blick zum Johannesturm …

Das AUGUSTINERKLOSTER

… und der KIRCHGASSE

Die Michaelisstraße

mit der MICHAELISKIRCHE

und dem Gebäude der ehemals ältesten UNIVERSITÄT Deutschlands

Die PREDIGERKIRCHE


und das ehemalige PREDIGERKLOSTER

Der PAULSTURM in der PREDIGERSTRAßE

Die PAULSTRAßE
Der traditionsreiche DOMPLATZ

mit seinen herrlichen Fachwerkbauten und
dem DOM und SEVERIKIRCHE


Hier war dann der Punkt der ERHOLUNG erreicht …

Der 2. Abend begann und endete hier … “ BIT am DOM

Nach dem guten Abendessen offenbarte sich, dass
BLOGGER nicht nur schreiben, sondern auch kreiseln können !

KUNSTBETRACHTUNG kam auch nicht zu kurz :

Am nächsten Vormittag war ein weiteres TREFFEN angesagt:
“ un Angelo “


dort gab es zur ÜBERRASCHUNG aller für jeden ein GERÄT,
für wen oder was dieses zu gebrauchen ist, bleibt dem

BETRACHTER überlassen … Vielleicht klärt ja HATIFA
das GEHEIMNIS in einem Kommentar eines Tages mal auf !

Ganz links in dem Haus ist das CAFE “ Osteria il Ponte“ ,
dort gab es dann letztendlich noch einen ABSCHIEDSTRUNK

vorm offiziellen ABSCHIED …

“ BLOGGER machen ihre MUSE zur PROSTITUIERTEN
und werden dann deren ZUHÄLTER. “
 [ H.v.D. / PachT 2017 ]


Ein informatives, unterhaltsames, geselliges und unstreitig
erinnerungswürdiges WOCHENENDE liegt hinter uns …
Noch einmal ein Dankeschön den ORGANISATOREN !
********************************************************************************
@@@ Idee @@@ Ausführung @@@ Fotos @@@ © PachT @@@

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

10.11.16 # LUTHER über BLOGGER #


2016-10-08_eisenach-lutherhaus-7

[ Idee / Text / Bildauswahl –  © PachT ]

anger-_-kaufma%cc%88nnerkirche-m-lutherdenkmal
Martin Luther
hatte es damals schon richtig erkannt – 
und   r e c h t   hatte er :
***********************************************************************zitat-luther-u%cc%88ber-blogger
***********************************************************************

2016-10-08_eisenach-lutherhaus-1

Weil ich   b l o g g e ,  bin ich doch nicht   v e r r ü c k t .
A B E R  es ist ungemein   h i l f r e i c h, um es nicht zu werden ! … [© PachT]

augustinerkloster-1
___***___

14.12.15 ## Das waren für mich 2.258 Tage BLOG.de ##


XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX
==== Hier war nun 2.258 TAGE die HEIMAT eines BLOGGERS ====

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

……………. PachT mal so gesehen _ 1968 bei einem Interview

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

So begann es am 08.10.2009 :

……………. a_PachTs BLOG _ EINLADUNG 1

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

……………. Kunst am Atrium in Weimar

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

…………….. Heilige Elisabeth am Fuße der Wartburg ESA

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

…………… Oma und Opa - SprBlase 01
___

Lieber GLÜCK im UNGLÜCK
als PECH in der STRÄHNE
. “ [Sp.-Spr.]
___

…………….. a_Mein Unternehmen 8 DenkuSchreiblabor WP

*

Ein D A N K E S C H Ö N
allen ständigen und zufälligen LESERN meiner SEITE;
vielleicht gibt es ja
ein W I E D E R S E H E N bei

http://www.einladungzupachtsblog.wordpress.com

Ich würde mich freuen !
ABER gegen die VERSCHANDELUNG der deutschen SPRACHE …

KURIOS 128 Sprach-Pfusch

werde ich auch künftighin weiter kämpfen !

XXXXXXXXXXXXXXXX E N D E XXXXXXXXXXXXXXXX
___*

11.12.15 # Mein WEIHNACHTSGESCHENK an mich selbst – VERTRAUEN #


Gestern bekam ich die lang ersehnte POSTSENDUNG,
denn nur, was du selbst siehst und in den Händen hältst,
ist wahrhaft ü b e r z e u g e n d :

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2015_ 08 Bd. XVIII _ Edition-Zustellung

Auch meine 5. Teilnahme an einem LYRIKWETTBWERB
war erfolgreich … Ich bin froh – ich fühle mich gleich jünger !

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2015_ 09 Bd. XVIII _ Mein Beitrag
VERTRÄUMTE STUNDE

Ich gab mir Mühe,
das Gesicht eines Mädchens
mit einem Lächeln auf seinen Zügen
vorzustellen;
doch das Bild zerrann
nebelhaft
in das gegenstandslose Meer der Träume
überspült von den Wellen.

Eine halbe Stunde schon
hatte ich
in das grüne Netz
der herzförmigen Fliederblätter
geschaut.
“Herz … Herz … Herz”,
wiederholte ich für mich,
das romantische Wort
an die Form der Blätter knüpfend,
vertraut.

Ich war bestrebt,
in mir selbst
Rührung zu erwecken,
in das Wort
das gebührende Gefühl
zu legen;
doch mir sind nur
die ineinander geflochtenen Streifen
der Traumbilder, die Illusion,
geblieben …
___

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2015_ 10 Bd. XVIII _ Edition
.

SELBSTVERTRAUEN ist
das erste GEHEIMNIS des ERFOLGES
.“ [R.W. E.]
.

Bibliothek dtschspr. Gedichte 2015_ 11 Bd. XVIII _Das Buch

DANKE der JURY
der “ BIBLIOTHEK deutschsprachiger GEDICHTE „

___

Text und Fotos – © PachT
___*

02.12.15 # COUNTDOWN – der TOD von BLOG.de #


Der ::: C O U N T D O W N :::

pacht45.blog.de - TRAUERanzeige 1 AVIS

in Richtung ::: BLOG. de – STERBEN ::: läuft !

pacht45.blog.de - TRAUERanzeige 2 AVIS

***

Nur noch bis zum 14. DEZEMBER 2015 hier präsent

http://www.pacht45.blog.de

***

a_Mein Unternehmen 7 - LOBBYISTEN und KRITIKER - willkommen  WP

Ab 15. DEZEMBER 2015 dann im neuen DOMIZIL

http://www.einladungzupachtsblog.wordpress.com

bei

logo _ wordpress

***

Sowohl herzlich eingeladen
als auch herzlich w i l l k o m m e n … !

___

Zitat Genießen
.

Lieber unheimlich drauf als total unten durch ! “ [Sp.-Spr.]
.

Meine ANteilNAHME ...
___*

09.10.15 # Meine BLOG.de – BILANZ nach 6 Jahren #


[ Text und Fotos – © PachT ]
.

08. Oktober 2009 – 08. Oktober 2015

6 Jahre oder 2.191 Tage

WET_014b ArbZimmer - Panorama
___

7.860 Interessenten für das PROFIL dieses BLOGS
___

2.119 Blogeintragungen

wurden von mehr 167.605 Seiten – BESUCHERN
mit insgesamt = 375.990 Seiten – AUFRUFEN gelesen.

Allerdings und zugleich leider n u r
wurden die Eintragungen 3.759 x mit KOMMENTAREN versehen.
___

7.024 BILDER in 72 FQTOALBEN
habe ich genutzt, um die Eintragungen zu meinen

Tagebuchnotizen
Gedankenspielen mit Worten anderer
Reiseberichten
Querdenker – Rätseln
Pressebeiträgen
u. a. m.

interessanter zu gestalten.
___

Leider kam vor Wochen eine enttäuschende und
damit zugleich unerfreuliche MITTEILUNG :

pacht45.blog.de - TRAUERanzeige 1 AVIS

pacht45.blog.de - TRAUERanzeige 2 AVIS

Zwischenzeitlich habe ich begonnen,
in meiner neuen HEIMAT, eine BAUSTELLE
in Fortführung meiner geistigen Arbeit einzurichten

+++

https://einladungzupachtsblog.wordpress.com

+++

Bis 15.Dezember 2015 muss ich also hier ein neues
funktionierendes “ DENK- und SCHREIBLABOR “
geschaffen haben.

Dabei bleibt es mein GRUNDSATZ :

SSW216.Gedanke_Blogger

Immerhin, – doch auch mit ein wenig Stolz -,
hat sich doch die geistige ARBEIT
in meinem DENK- und SCHREIBLABOR gelohnt :

In vier LYRIK – AUSGABEN von zwei VERLAGEN
konnte ich meine geistige HANDSCHRIFT
mit einbringen …

a_Mein Unternehmen - PachTs DuSLabor Arbeitsergebnisse

… in wenigen Wochen wird hier
ein fünftes Buch, nämlich Band XVIII
der BIBLIOTHEK deutschsprachiger GEDICHTE
seinen verdienten Platz finden.
___

Nicht unerwähnt will ich auch mein

“ Das ‚andere‘ deutsche Wörterbuch “

Das andere deutsche Wörterbuch

lassen, das die GRUNDLAGE
für meine PRODUKTION der
Q U E R D E N K E R R Ä T S E L

Magazin60+-_25.QUERdenkerRätsel 3 Aufmacher

seit sieben Jahren für ein regionales MAGAZIN bildet :

Magazin 60PlusMinus PachT im Portrait
.

Die ZENSUR verfeinert den STIL. “ … [Z. P.]
.

a_Mein Unternehmen 6 - PachTs DuSLabor   V I S I O N - WP
Die MITARBEITER meines DENK- und SCHREIBLABORS
werden selbstverständlich nicht entlassen, sondern übernommen !

___*