27.06.19 # W E L L E N #


… der WELLEN gibt es viele.
WELLEN bewegen stets etwas,
– wo, wann und wie auch immer – …
Hier eine kleine AUSWAHL … :

MEERESWELLEN kennt fast ein jeder
SCHALLWELLEN sind normal nicht sichtbar
BODENWELLEN bringen ABWECHSLUNG bei AUTOTOUREN
DAUERWELLEN machen FRAUEN noch schöner
FUNKWELLEN schwirren unauffällig um uns
KÄLTEWELLEN spürt und sieht man

“B E W E G U N G
sollte nie als
A K T I V I T Ä T
missverstanden werden.“
[E. H.]

Im MOMENT reden alle von der spürbaren HITZEWELLE
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT/ Fotos: pixabay @ © PachT @

31.03.19 # Meine GEDANKEN zur MONATSLOSUNG April #


Immer öfter hat es für mich den Anschein, dass Gott die Welt und die Menschen aufgegeben hat.

W A R U M ?


Ist die Grenzlinie zwischen Krieg und Frieden, Sünde und Moral sowie Wahrheit und Lüge so absolut verletzbar geworden oder ist dieser gefahrvolle Zustand nur die Folge von Neid, Gier und Missgunst einzelner Politiker und Manager im Kampf zwischen Macht und Ohnmacht?


Ist das Weltklima wirklich schon vor dem Abgrund oder wird es auf Drängen der Lobbyisten nur von den Politikern in Grund und Boden geredet?


Ist die Atmosphäre zwischen den Menschen, den Familien und in der Gesellschaft überhaupt unversöhnlich vergiftet oder sind es immer wieder nur erschreckende Einzelbeispiele von Ausbrüchen krimineller Energie?

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @