01.11.18 # DEMOKRATIE+FINANZEN heutzutage politisch betrachtet #


SSW664.Gedanke_Gewöhnlich

 

SSW663.Gedanke_FinanzAmtMitarbeiter

Keine MACHT darf über dem GESETZ stehen.“ [C.]

SSW412.Gedanke_Bürokratie als Schutzschild

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs  @ © PachT @

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

@@@@@@@@

Advertisements

18.10.18 # Der ALLTAG unter karikativer BETRACHTUNG #


Mein langjähriger FREUND und
ehemaliger REDAKTIONSKOLLEGE
Gottfried Langlotz
(82 Jahre)
hat mir gestattet, zwei seiner neuen gestalterischen 
Werke
auf meiner Blog – Seite zu veröffentlichen:

Karikatur Verwaltung _ G. L.

“Nicht die KINDER bloß speist man mit MÄRCHEN ab.“ [G.E. L.]

Karikatur Nachlese _ G. L.

___
Dazu passen auch zwei frühere EINTRAGUNGEN in mein Tagebuch:SSW236.Gedanke_Politischer Märchenerzähler

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs  @ © PachT @

SSW222.Gedanke_AllTag.JPG@@@

03.10.18 # Osten /Pfosten /Posten /Kosten #


GrenzAnlage 1

An der deutschen GRENZE standen zwischen den PFOSTEN
auf beiden Seiten SOLDATEN täglich auf POSTEN
und verursachten dabei sehr hohe KOSTEN …

Und dann eines TAGES …:

SSW307.Gedanke_BerlinerMauer

So mancher glaubte damals ‚unverzollt‘, 
alles Glänzende im WESTEN sei GOLD …

bis zum FALL der Berliner MAUER –
doch dann war er schlauer ! 
___
© PachT

GrenzAnlage 2

Da war’n sie nun die neuen Länder aus dem OSTEN.
Der BÜROKRATIE brachten sie viel neue POSTEN,
dem STEUERZAHLER aber nur enorme KOSTEN …

Karikatur Vorschlag vom OstBeauftragten

GrenzAnlage 3

“ Wer misslichen ZUSTÄNDEN auf den GRUND geht, stösst auf MENSCHEN. “  [S. G.]

GrenzAnlage 4

Zur E r i n n e r u n g  >>> hier  
o d e r  auch  h i e r

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl  @ © PachT @

GrenzAnlage 5 Berlin

@@@@@@@@

23.02.18 # Alte politische Beobachtung – heute noch aktuell #


Fragezeichen Allgemein

D r e i   –   P h a s e n   –   P o l i t i k
eine politische Beobachtung

ERSTENS:
Der gewählte POLITIKER
dankt den wenigen WÄHLERN
für ihre gerade mal so für ihn ausreichenden,
aber gültigen STIMMEN,
um umgehend, bereits im Lärm des WAHLSIEGES,
mit seiner POLITIK
zum eigenen perspektivischen MACHTERHALT
zu beginnen …

ZWEITENS:
Der nun so motivierte und praktizierende POLITIKER formiert
ohne tiefgründige QUALIFIZIERUNG
die MITARBEITER
des ihm unterstellten MACHTAPPARATES
in den MINISTERIEN bzw. ÄMTERN
zu seiner uneingeschränkten GEFOLGSCHAFT
mit der kostenintensiven KONSEQUENZ,
GUTACHTEN jeglicher Art
von außenstehenden DIENSTLEISTERN fertigen zu lassen,
um so mangelndes konstruktives DENKEN
seines BEAMTEN- und MITARBEITERSTABES
vor seinen LOBBYISTEN
zu verschleiern …

DRITTENS:
Die plakatierten WAHLVERSPRECHEN
geraten mit ihrer schnellen ENTFERNUNG
beim POLITIKER
dann auch sehr schnell in VERGESSENHEIT,
durch die bei ihm umgehend
gedanklicher FREIRAUM dahingehend geschaffen wird,
das GELD der STEUERZAHLER
durch nicht nachvollziehbare GESETZE zu verzocken,
veraltete STAATSSTRUKTUREN
wider besseren WISSENS
ob des SELBSTERHALTES willen zu verfestigen und
all sein unbegreifliches HANDELN,
– damit seine WÄHLER verhöhnend -,
als seinen glaubwürdigen EINSATZ
für die ihm am Herzen liegende ALLGEMEINHEIT
mit eindringlichen Worten vermitteln zu wollen …
___
© PachT 2011

Zu einem Pressebeitrag in der TA v. 09.06.11 gebrauchte ich in meinem Blog-Kommentar den Begriff „Drei-Phasen-Politik“; hier zur Fussnote:
https://wordpress.com/post/einladungzupachtsblog.wordpress.com/11327089

Fragezeichen Politik

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ TEXT E/ FOTOAUSWAHL @@  © PachT @@

01.02.18 # Die WIRKLICHKEIT über das hierzulande politische PERSONAL #


Angesichts unseres regierungslosen Landes
kann einem eine Feder wachsen, wenn man
die Wirklichkeit über die gewählten POLITIKER
und deren eingesetzte STAATSDIENER bedenkt:

SSW56.Gedanke_PolitischeWirklichkeit

Politische Wirklichkeit

Ein kluger STAATSMANN
denkt vordergründig
an die nächste GENERATION,
ein gewählter POLITIKER
hat primär
die nächsten WAHLEN im Blick
und
ein verbeamteter STAATSDIENER
handelt augenscheinlich
nur in politisch verursachter
operativer HEKTIK! 
___
© PachT 2009
___

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

“ Je größer die MACHT, desto
gefährlicher der MISSBRAUCH. “ 
 [E. B.]

SSW412.Gedanke_Bürokratie als Schutzschild

Die BÜROKRATIE des 21. Jahrhunderts 
ist das SCHUTZSCHILD 
der MACHTHABER zur politischen UMSETZUNG
ihrer SKLAVEREI der MODERNE … 
___
© PachT  2014

Thür. LandTag 09 AbgeordnetenBürohaus

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

27.04.17 #>>># LANDESREGIERUNG r e g u l i e r t – BASTA ! #<<#


Die Thüringer LANDESREGIERUNG
und der THÜRINGER LANDTAG entscheiden stets
zum WOHLE ihrer WÄHLERINNEN und WÄHLER

Hier am BEISPIEL der REGULIERUNG
im DIENSTLEISTUNGSSEKTOR … :


Die GESCHÄFTSFÜHRUNG muss sich entschuldigen,
obwohl sie   n i c h t   der VERURSACHER ist !

“ Was gibt mir der STAAT ? Er gibt mir zu denken. “ … [ L. R. ]


@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@  Fotos @@ © PachT @@

18.04.17 # MenschenRECHTE sind auch KINDERrechte #


Noch ein ZEITUNGSARTIKEL,
der mich zum NACHDENKEN herausforderte …:

Was für ein, –  an den Haaren herbeigezogenes -. THEMA :


Das ERGEBNIS meiner diesbezüglichen ÜBERLEGUNGEN,
das ich unserer REGIONALPRESSE zur KENNTNIS gab:
___

Thüringer Allgemeine
Redaktion

Erfurt, 05.04.2017 – als eMail

 

LESER-MEINUNG
zu “ … Kinderrechte in das Grundgesetz … “ [Politik]
in TA v. 05.04.2017 / S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis. Einem möglichen Abdruck, […] , stimme ich hiermit zu :
___
Politische Spiegelfechterei zulasten der Kinder  

 Offensichtlich will die SPD die jahrzehntelangen Versäumnisse der Gesellschaft bei der Begleitung und Förderung der heranwachsenden Generation, – an denen sie ja nicht unbeteiligt ist -, mit dem heutigen Bestreben, Kinderrechte hervorzuheben und im Grundgesetz zu verankern, schlichtweg um ihr eigenen Ansehens willen kaschieren.
Die Menschenrechte sind m. E. klar im Grundgesetz verankert, und dieses gilt für alle Mitglieder unserer Gesellschaft gleichermaßen.
In dem von Frau Merkel herausgegebenen Buch “Dialog über Deutschlands Zukunft“ (Murmann Verlag GmbH 2012) verweise ich auf die bildungspolitischen Aussagen aus der Sicht der CDU, Seite 227 ff., die nach meinen Beobachtungen in den letzten fünf Jahren nicht wirksam wurden.

Wenn es nun den beiden Ministern aus den Reihen der SPD mit den Kinderrechten ernst ist, dann sollten sie dafür Sorge tragen, dass mit ihrem Wahlprogramm, für den Wähler erkennbar,
familienfördernde Rahmenbedingungen sowie bildungspolitische Standards ohne föderalistische Schranken und bürokratische Hürden auf den Weg gebracht werden sollen.
Das wäre doch endlich mal eine klare Alternative zur CDU, ohne gleich das Grundgesetz  ändern zu müssen.
*
P. Achim Tettschlag, Erfurt-Melchendorf
___
Der Abdruck erfolgte überraschenderweise doch während meines Urlaubs:

“ RECHT ist der SCHUTZ des MENSCHEN vor dem MENSCHEN durch den MENSCHEN um GOTTES WILLEN. “ … [  F. W.  ]


@@@@@@@@@@@@@  © PachT  @@@@@@@@@@@@@@@@

05.04.17 # BILDUNGSPOLITIK, die sich b i t t e r rächen wird #


[ Idee / Text: 216. (557.) Politische Tagebuchnotiz / Ausführung
und Bildauswahl – © PachT ( Foto 2 _ c.-e. ) ]

Bildungspolitische Misere

Aus parteipolitischen GRÜNDEN
und föderalistischen GESICHTSPUNKTEN
wird hierzulande hoheitliche BILDUNGSPOLITIK 
unter bürokratischem Schutz der KULTUSMINISTERKONFERENZ
offenbar von fachlich ungebildetem PERSONAL
gemacht und durchgesetzt! 

___

© PachT 2017
Gedanken nach Erzählungen meiner schulpflichtigen Enkelkinder über Zustände an Schulen in NRW
___

“ Keine POLITIK ist besser als die ZIELE, die sie setzt. “ … [ H.A. K. ]

@@@@@@@@@@@@@  © PachT  @@@@@@@@@@@@@

18.12.16 # GEDÄCHTNISLÜCKEN und politische K A R R I E R E N #


weihnachtliches-rathausportal-ef
[Idee / Text: 391. GEDANKENSPIEL zum Thema GEDÄCHTNIS / Bildauswahl – © PachT]
weihnachtliches-dekor

G e d ä c h t n i s

Wer ein schlechtes GEDÄCHTNIS hat, 
spart sich viele GEWISSENSBISSE …

Deshalb ist gerade bei Politikern oftmals

ein schlechtes GEDÄCHTNIS 
VORAUSSETZUNG 
für eine gute KARRIERE !

Weil nun

das GEDÄCHTNIS keineswegs 
eine bürokratisch geordnete REGISTRATUR ist,

zeichnet sich in den deutschen Parlamenten
eine gefährliche Tendenz ab.
Nämlich, 
dass sich neuerdings häufiger

UNTERSUCHUNGSAUSSCHÜSSE 
mit GEDÄCHTNISSTÖRUNGEN 
befassen als 
ÄRZTE und psychatrische EINRICHTUNGEN !

Dabei tritt widersprüchlich
immer mehr zu Tage, dass

LÜGNER 
ein gutes GEDÄCHTNIS 
haben müssen !
___

weihnachtliche-gru%cc%88sseschreibgehlfen

“ Es liegt an neunzig PROZENT der POLITIKER, dass die anderen zehn PROZENT einen schlechten RUF haben. “
[ H. K. ]

weihnachtlicher-literaturpreistra%cc%88ger####################################################

09.12.16 # Frau Merkel’s Woche war das wohl nicht – GEDANKEN aus früheren ZEITEN dazu #


[ Idee / Tagebuchnotizen: 24, 52, 89, 277,  292, 522, 412, 459 /
Bildauswahl – © PachT ]
***

ssw24-gedanke_konfliktursache

Meine THESE zu Konflikten und Krisen  

Das ZUSAMMENLEBEN  allerorts setzt voraus, dass
sich das DENKEN, FÜHLEN und HANDELN
sowohl des EINZELNEN als auch der GEMEINSCHAFT in
sozialer, ökonomischer, politischer und vielerlei anderer Hinsicht im vertretbaren Rahmen der VERHÄLTNISMÄßIGKEIT vollziehen muss.  

ALSO … sind eigenverantwortlich stets das WARUM (?),
PRO und Kontra
sowie 
NUTZEN und RISIKEN 
zielgerichtet abzuwägen !
DOCH … wer setzt den MAßSTAB,
bestimmt den HANDLUNGSSPIELRAUM und
beantwortet eindeutig die ERMESSENSFRAGE ? …

 HIER – einzig und allein – 
liegt der URSPRUNG aller
zwischenmenschlichen KONFLIKTE und globalen KRISEN …

___

© PachT 2008

ssw52-gedanke_globalisierung

Globalisierung 

Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG begibt, 
muss innere STÄRKE 
durch sozialen FRIEDEN und wirtschaftliche STABILITÄT
aufweisen – 

ansonsten ist eine KRISE über kurz oder lang nicht abzuwenden !
___
(C) PachT 2008

ssw89-gedanke_machtausu%cc%88bung

Machtausübung  

MACHTAUSÜBUNG 
durch wen und wo auch immer 
ist und bleibt eine TÄTIGKEIT,

die entweder 
menschliche SCHWÄCHEN 
zu 
ausufernder STÄRKE 
um der MACHTERHALTUNG willen 
mutieren

oder

fundiertes WISSEN 
zu 
zielgerichtetem  HANDELN 
um der SACHE willen 
motivieren lässt …
___
(C) PachT 2009 


ssw277-gedanke_fundbuero

Verlorenes Vertrauen

Nach verloren gegangenem VERTRAUEN
in die POLITIK 
brauchen die BETROFFENEN 
in keinem FUNDBÜRO nachzufragen !
___

© PachT 2012


ssw292-gedanke_planlosinschaos

Planlos 

In der POLITIK planlos zu entscheiden, 
endet irgendwann im CHAOS …

___

© PachT 2012


ssw522-gedanke_politho%cc%88ren-politdenken-polithandeln

Hören – Denken – Handeln in der POLITIK

Immer mehr POLITIKER denken nicht mehr nach über das,
was sie hören; sie hören nur noch das, was sie hören wollen, um nicht  – sich überfordernd –  denken zu müssen.
___

© PachT  2016
Gedanken nach den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016, bei denen CDU und SPD erhebliche Stimmenverluste erlitten, sich dennoch aber als Gewinner feierten.

ssw412-gedanke_bu%cc%88rokratie-als-schutzschild

“ So lange der GEIST im MENSCHEN noch träumt, lebt er von den PROBLEMEN, die das LEBEN nicht löst. „… [ F. E. ]

ssw459-gedanke_freiheit-u-nebenwirkung

Freiheit hat Nebenwirkungen

Ein Politiker, der 
uneingeschränkte FREIHEIT als unabdingbares MUSS 
im gesellschaftlichen ZUSAMMENLEBEN zelebriert, 
muss, – wann und wo auch immer -, 
unliebsame NEBENWIRKUNGEN einkalkulieren.
___

© PachT 2015

####################################################

07.04.16 # GEDANKEN über die BÜROKRATIE #


Buch Das hohe Haus R. Willemsem 1
[
 Idee / Texte aus meinem Politischen Tagebuch ( 412. / 357.) /
Fotos – © PachT ]
___

Die   A N G E H Ö R I G E N   in dem von POLITIKERN rekrutierten HEER zur VERVIELFÄLTIGUNG
gesellschaftlicher PROBLEME
zwecks ABLENKUNG
vom MACHTERHALTSSTREBEN nennt man heute
B  Ü  R  O  K  R  A  T  E  N   !
___

SSW412.Gedanke_Bürokratie als Schutzschild
Die BÜROKRATIE des 21. Jahrhunderts
ist das SCHUTZSCHILD der MACHTHABER
zur politischen UMSETZUNG
ihrer SKLAVEREI der MODERNE !
___

Das    I R R S I N N I G E    an diesem SYSTEM ist … :

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die BÜROKRATIE
unseres demokratischen RECHTSSTAATES
ist mittlerweile so verworren, dass die REGIERENDEN,
– die die GESETZE selbst mit auf den Weg gebracht haben -,
heute nicht mehr erkennen, wo es denn nun eigentlich lang geht .
___

SSW465.Gedanke_Politische Täuschung
“ Hätte ein BÜROKRAT die WELT erschaffen,
wir wären noch bei der SINTFLUT. „ … [ J. J. ]
Urlaub bei Berlin 058 _ Besuch in Berlin_ Schloss Bellevue___*