12.02.18 # In der NACHT geschrieben und morgens zum LITERATURWETTBEWERB#


Erst kürzlich hatte ich mich mit einem neuen GEDICHT
öffentlich zu WORT gemeldet:

HEUTE mein 👉8. START in einen LITERATURWETTBEWERB
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2018/02/05/05-02-18-heute-meine-8-bewerbung-zu-einem-literaturwettbewerb/

In der NACHT vom 06. zum 07. Februar hatte ich erneut eine IDEE,
übrigens hat jedes GEDICHT seine GESCHICHTE -,
die ich sofort notierte und am MORGEN abschließend bearbeitete
und ins BILD setzte, das mich noch am Vortag inspirierte:

Gedicht LebensNotizen

L e b e n s n o t i z e n

Leben     Lachen   Lieben   
wo sind denn die Jahre nur geblieben … 

Lieben    Leben      Lachen 
manches Feuer konnte ich entfachen …

Lachen   Lieben     Leben 
stets nur das Beste wollte ich geben … 

Lieben    Lachen    Leben 
alles Böse hatte ich vergeben …

Leben     Lieben      Lachen 
so konnte ich immer weitermachen …

Lachen    Leben      Lieben 
nichts vergessen – alles aufgeschrieben … 
____ 
© PachT / 06.02.2018

Am 07.02.18 eingereicht zu einem LITERATURWETTBWERB
der BRENTANO Gesellschaft:

Logo brentano_gesellschaft vignette

sowie am 08.02.18 beim


___

“ LEBEN heisst erleben. “ … [ W. W. ]

Verführung***
@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ Text / FOTOS @@  © PachT @@

Advertisements

29.12.17 # Ver – TEUFEL – ung #


2016.01.01 WINTERLEUCHTEN 04 im egaPark EF

599. GEDANKE in meinem Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN

SSW599.Gedanke_Teufel

T e u f e l 

“ Und wenn die WELT voll TEUFEL wär’ … “ –
du kannst sie nicht alle verteufeln!
__
© PachT 2017

____

2016.01.01 WINTERLEUCHTEN 05 im egaPark EF

“ Es gibt zwei ARTEN von TEUFELN:
degradierte ENGEL und beförderte MENSCHEN  “
… [ St. J. L. ]

2016.01.01 WINTERLEUCHTEN 29 im egaPark EF

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOS – PachT  @@  © PachT  @@