03.06.19#GEDANKENSPIELE#


Vor fünf Jahren veröffentlichte ich
auf Blog.de (WP) und Facebook mein
100. GEDANKENSPIEL mit WORTEN anderer
zum Thema “GLAUBENSFRAGE“ … :

👉 https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2014/06/03/03-06-14-g-l-a-u-e-n-s-f-r-a-g-e-18567023/?fbclid=IwAR3yu3Q4kBsRBYRdczdyK91qG4JG0tJO1KY7mKQuPYe0i70gSK6dQKqgSXs

👉 Am SAMSTAG, 08.06.19 wird , – so es Gott will -,
h i e r meine
700. AUSGABE zur Thematik “ZUSTÄNDE“ erscheinen ❗️

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotomontagen @ © PachT @
Werbeanzeigen

03.06.19 # Ein gefährlicher SCHWELBRAND #


Meine 713. Tagebuchnotiz
nach erschreckenden BEOBACHTUNGEN …

Verbaler Schwelbrand

Je häufiger MENSCHEN
unüberlegte WORTE von sich geben,
desto angeheizter wird

der SPRACHGEBRAUCH –
ein kultureller SCHWELBRAND

hat begonnen …
___
© PachT 2019
Gedanken über Auffälligkeiten
bei Gesprächen zwischen den Menschen

“KULTUR bedeutet,
das BESTE zu erkennen,
das in der WELT
gesagt und gedacht worden ist.“
[M. A.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

22.05.19 # Das ist verordnete MEINUNGSFREIHEIT pur #


Eine ÜBERWACHUNGSINSTANZ
von FACEBOOK (D) hat alle meine dort
veröffentlichten WORDPRESS – BEITRÄGE, ob > meine TAGEBUCHNOTIZEN /
> meine MODERATIONEN zu ZITATEN
> meine WOCHENENDBETRACHTUNGEN
> meine LYRIKBEITRÄGE in BÜCHERN
> meine eigenen PRESSEBEITRÄGE
> meine BERICHTE über MUSEUMSBESUCHE / VERANSTALTUNGEN / WANDERUNGEN / dialogisierten KARIKATUREN anderer
usw.
als VERSTÖSSE g e g e n
die GEMEINSCHAFTSSTANDARDS eingestuft
und für die LESER dort g e s p e r r t …

Ich bin schockiert und empört …
*
Als so nun, – von wem auch immer – ,
eingestufter G E F Ä H R T E R
der GESELLSCHAFT ,
werde ich wohl die KONSEQUENZEN ziehen!

Meine THESE aus dem JAHRE 2018
hat sich mit dem heutigen Tag wohl leider bestätigt, obwohl ich weder links noch rechts
verwechselt und mich stets gradlinig artikuliert habe …
*
Ob dieser BEITRAG die LESER auf FB erreichen wird, kann ich nicht beeinflussen.

Über HINWEISE aus meiner LESERSCHAFT
wäre ich sehr dankbar!

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

18.04.19 # Klares DENKEN – klare SCHRIFT #


Der S T R E I T
um DRUCK- oder SCHREIBSCHRIFT ist
in meinen Augen AUGENWISCHEREI,
um das erkennbare VERSAGEN der BILDUNGSPOLITIK zu kaschieren …

Meine 703. Tagebuchnotiz …

H a n d s c h r i f t

Praktisches Können
zusammenhängenden Lesens

und strukturierten Denkens
sowie
deren zügige handschriftliche Wiedergabe
sind auch im Zeitalter

des digitalen Voranschreitens
der Nachweis geistigen Wachstums und
komplexer Reife der Persönlichkeit.

___
© PachT 2019

“Ein SCHREIBENDER zu sein, heißt,
die WELT mit der SPRACHE zu begreifen.“
[PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT @

12.04.19 # HANDSCHRIFT ist sichtbares DENKEN #


Wenn man die e i g e n e HANDSCHRIFT unterschätzt, d a n n hat man sich vom
e i g e n e n DENKEN verabschiedet –
das ist m e i n Standpunkt …


Erst im September des vergangenen Jahres stand das Thema HANDSCHRIFT öffentlich im Raum; damals hatte ich mich wie folgt geäußert: > ( X )
Nun dieser Tage diese P r e s s e m e l d u n g :

Meine MEINUNG dazu diesmal:

“Jede ART zu schreiben ist erlaubt – nur eine langweilige nicht.“ [Voltaire]

Meine 493. Tagebuchnotiz
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOs @ © PachT @

30.03.19 # Meine nach Wahrheit suchende Betrachtung #


689. GEDANKENSPIEL
zum THEMA Wahrheitsverlogenheit
mit WORTEN anderer wie von Ubk. u. P. Esterhazy
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Wahrheitsverlogenheit

Doch sollte man stets in Betracht ziehen:

“WAHRHEITSLIEBE ist
die seltenste aller amourösen BINDUNGEN.“
[A. P.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT @

27.03.19 # LOKALZEITUNG präsentiert JUGENDBILD #


Vor wenigen Tagen beschrieb ich auf FACEBOOK
eine BEGEBENHEIT wie folgt … :

😉 Am 23. März 2019 erlebte ich in meiner
HEIMATSTADT Erfurt eine DEMONSTRATION
von HERANWACHSENDEN:
▶️ Man fordert 👉 MENSCHENRECHT ein;
ich sah dort LEUTE, die nicht wissen, dass es auch eine 👉MENSCHENPFLICHT gibt❗️
▶️ Man grölte BEGRIFFE durch die Straßen;

ich sah dort LEUTE mit 👉 BIERFLASCHEN ausgestattet, die bestimmt nicht wussten,
wie man 👉 die lauthals gebrüllten WORTE,
– richtig geschrieben -, derzeit zu Papier bringt ❗️

Diese widersprüchlichen HELDEN

der STRAßEN und PLÄTZE von heute
werden morgen die politische ELITE sein – 
die POLITIKER von heute machen es bereits beispielgebend und augenscheinlich vor 😢❗️

Gestern nun fand ich in in meiner Lokalzeitung mit drei BEISPIELEN in einer Ausgabe, – schwarz auf weiss -, meine GEDANKEN bestätigt:

DROGE – ein WERT, der ermutigt !
ALKOHOL – ein WERT mit NACHHALTIGKEIT !
ZERSTÖRUNG – ein WERT mit Ausdruck geistiger GRÖSSE !
“Wir protestieren für eine bessere WELT“ – für unsere WERTE !

“Gesellschaftliche PRINZIPIEN
kann man leichter bekämpfen
als nach ihnen zu leben.“ [A. A.]

Diesen Pressebeitrag zum Thema schrieb ich bereits vor 8 Jahren –
meine Auffassung hat sich also nicht geändert …

*@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT *

05.03.19 # P o l i t i s c h e SCHWÄTZERIN will ins EUROPAPARLAMENT #


POLITIK nimmt VERHÄLTNISMÄSSIGKEIT nicht ernst !

Justizministerin Katarina Barley ( SPD )
schlägt ein WAHLRECHT ab 16 Jahre vor
und widerspricht sich damit selbst:

„Mit 16 ist man so erwachsen, dass
man weitreichende politische Entscheidungen fällen kann.“

VS. 

„Mit 20 Jahren kann man unmöglich

die Folgen seines Handelns abschätzen und darf darum vor Gericht nicht wie
ein Erwachsener behandelt werden.“

▶️ Ein politischer FAUXPAS,
der politische UNKLARHEIT
bei der gewählten POLITIKERN erkennen lässt …
👉 Sie wird das EUROPÄISCHE PARLAMENT dennoch auf ihre ART bereichern ❗️

Meine adäquate (236.) Tagebuchnotiz aus 2011
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @