27.03.19 # LOKALZEITUNG präsentiert JUGENDBILD #


Vor wenigen Tagen beschrieb ich auf FACEBOOK
eine BEGEBENHEIT wie folgt … :

😉 Am 23. März 2019 erlebte ich in meiner
HEIMATSTADT Erfurt eine DEMONSTRATION
von HERANWACHSENDEN:
▶️ Man fordert 👉 MENSCHENRECHT ein;
ich sah dort LEUTE, die nicht wissen, dass es auch eine 👉MENSCHENPFLICHT gibt❗️
▶️ Man grölte BEGRIFFE durch die Straßen;

ich sah dort LEUTE mit 👉 BIERFLASCHEN ausgestattet, die bestimmt nicht wussten,
wie man 👉 die lauthals gebrüllten WORTE,
– richtig geschrieben -, derzeit zu Papier bringt ❗️

Diese widersprüchlichen HELDEN

der STRAßEN und PLÄTZE von heute
werden morgen die politische ELITE sein – 
die POLITIKER von heute machen es bereits beispielgebend und augenscheinlich vor 😢❗️

Gestern nun fand ich in in meiner Lokalzeitung mit drei BEISPIELEN in einer Ausgabe, – schwarz auf weiss -, meine GEDANKEN bestätigt:

DROGE – ein WERT, der ermutigt !
ALKOHOL – ein WERT mit NACHHALTIGKEIT !
ZERSTÖRUNG – ein WERT mit Ausdruck geistiger GRÖSSE !
“Wir protestieren für eine bessere WELT“ – für unsere WERTE !

“Gesellschaftliche PRINZIPIEN
kann man leichter bekämpfen
als nach ihnen zu leben.“ [A. A.]

Diesen Pressebeitrag zum Thema schrieb ich bereits vor 8 Jahren –
meine Auffassung hat sich also nicht geändert …

*@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT *
Werbeanzeigen

14.10.16 # M A R K T – wirtschaft #


Nachrichten für Thüringen – Thüringer Allgemeine
Mehr Drogendelikte an Thüringer Schulen

Produkte der Cannabis-Pflanze sind meist im Spiel bei Drogenkriminalität an Schulen. Foto: Paul Zinken
07.10.2016 / 07:06 h / FB / Foto: Paul Zinken
___
An Thüringer Schulen haben sich die Fälle von Rauschgiftkriminalität innerhalb von vier Jahren verdoppelt. Wie das Landeskriminalamt mitteilte, sind im vergangenen Jahr insgesamt 80 solcher Straftaten bekannt geworden.
[…]
Nach Angaben der Thüringer Fachstelle für Suchtprävention hat mehr als die Hälfte der 15- bis 16-Jährigen im Freistaat bereits Erfahrungen mit dem Konsum von Tabak und 18 Prozent mit illegalen Drogen gemacht. Sie beruft sich auf Umfragen aus den vergangenen Jahren.Experten warnen seit Jahren, dass Drogen die Gesundheit schädigen und abhängig machen können.
___
Christian Thiele / 07.10.16 / TA
*****************************************************
stadtweg-fruehere-grundschule-5_01

 

Meine   n e u e   marktwirtschaftliche BETRACHTUNG

Die heutige   M A R K T W I R T S C H A F T
hat zwei    E R S C H E I N U N G S F O R M E N :

1) den globalisierten WIRTSCHAFTS – markt
auf der WELT;
dieser ist nur nach intensivem LERNEN und STUDIUM
zu begreifen …

2) den lokal sich organisierenden DROGEN – markt
an den BILDUNGSSTÄTTEN,
dieser ist ohne VORKENNTNIS und WISSENSANEIGNUNG
handhabbar …
___
(C) PachT 2016

geld-5

“ Die dunkelste KNEIPE ist besser 
als der hellste ARBEITSPLATZ. „ … [SpSpr]

geld-1
___***___