29.09.17 # L e b e n s b a h n #


SSW00.Gedanke_Blickwinkel

L e b e n s b a h n?  – 
ein fragwürdiger Ausblick

_________________________________________________________

Alles wird   g u t !   –
Wenn man es denn nur selber will …!

Aber … 

aus dem Mutterschoss der   U n b e d a r f t h e i t
robbt das Baby unter meist noch fürsorglicher Aufsicht
in die KRABBELSTUBE der   U n v o r e i n g e n o m m e n h e i t …

Als heranwachsendes Kind tastet es sich schon bald,
oftmals hilflos  umschauend, durch den langen
FLUR der   S e l b s t f i n d u n g   zwischen elterlicher und  fremder
Einflussnahme und wird nach nicht allzu langer Zeit bereits,
– allerdings mit fast nicht mehr kontrollierbaren Freiheiten ausgestattet -,
ins Klassenzimmer der   D i v e r g e n z e n   geschickt und gelangt schließlich
von dort, aber doch längst vom Mangel überlebensnotwendiger Anerkennung geprägt, nach zwar erst zaghaften Beobachtungen als Jugendlicher in den so oft ersehnten Spiegelsaal der   G e r n e g r o ß e n …

… hier wird er sich Mut zum obligatorischen Auftritt

in der Manege der   E i t e l k e i t e n   antrainieren. Letztlich aber wird er,
– wie viele andere vor ihm -,  nur im Museum der   K r ä n k u n g e n   ankommen.

Entmutigt und enttäuscht bereitet er sich nun an diesem Ort
auf die STÄTTE der    V e r g e s s e n h e i t ,  – den FRIEDHOF -, vor.

Ende   g u t ?  –  A l l e s   gut?

___

Alle Rechte vorbehalten © P. Achim Tettschlag [ PachT ]; 13.02.2007
___

36 Fujairah Museum

“ Das WICHTIGSTE im LEBEN ist zu wissen, was das WICHTIGSTE ist. “ … [ O. M. ]

53 Maskat GRAND MOSCHEE

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl   @@  © PachT  @@

Advertisements

25.04.15 # VERHÄLTNIS: Eitelkeit / Verstand #


[ Text: 502. GEDANKENSPIEL zum Thema Eitelkeit
mit Worten anderer wie Nietzsche, Schiller u. Schopenhauer /
Moderation und Fotos: Erfurt / Thür. / Häßlerstraße – © PachT ]
.

Verweile zum Schauen
.

E i t e l k e i t

Jedermann hat gerade soviel EITELKEIT,
als ihm an VERSTAND fehlt …

In so fern erübrigt sich wohl die Frage:

Wer ist von EITELKEIT so frei, um nicht
für seinen GLAUBEN gern zu werben ?

Eine thematische Beobachtung bestätigt :

Für die EITELKEIT ist selbst die PFÜTZE
ein wohlgefälliger SPIEGEL !
.

Esel

“ EITELKEIT gepaart mit SELBSTIRONIE ist akzeptabel. „ [G. V.]

Märzenbecher

A L L E N :wave:

 ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE

und

einen guten START in die neue WOCHE !

LÖWE 1
___*