18.07.18 # Eltern – SCHÜLER – Lehrer #


2017.10.30 _ 30 Freilichtmuseum Hohenfelden


“Nur die UNWISSENDEN verachten die BILDUNG.“
[ P. S. ]

 

Karikatur VERHÄLTNIS zwischen ELTERNHAUS u. SCHULE

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @

Advertisements

29.09.17 # L e b e n s b a h n #


SSW00.Gedanke_Blickwinkel

L e b e n s b a h n?  – 
ein fragwürdiger Ausblick

_________________________________________________________

Alles wird   g u t !   –
Wenn man es denn nur selber will …!

Aber … 

aus dem Mutterschoss der   U n b e d a r f t h e i t
robbt das Baby unter meist noch fürsorglicher Aufsicht
in die KRABBELSTUBE der   U n v o r e i n g e n o m m e n h e i t …

Als heranwachsendes Kind tastet es sich schon bald,
oftmals hilflos  umschauend, durch den langen
FLUR der   S e l b s t f i n d u n g   zwischen elterlicher und  fremder
Einflussnahme und wird nach nicht allzu langer Zeit bereits,
– allerdings mit fast nicht mehr kontrollierbaren Freiheiten ausgestattet -,
ins Klassenzimmer der   D i v e r g e n z e n   geschickt und gelangt schließlich
von dort, aber doch längst vom Mangel überlebensnotwendiger Anerkennung geprägt, nach zwar erst zaghaften Beobachtungen als Jugendlicher in den so oft ersehnten Spiegelsaal der   G e r n e g r o ß e n …

… hier wird er sich Mut zum obligatorischen Auftritt

in der Manege der   E i t e l k e i t e n   antrainieren. Letztlich aber wird er,
– wie viele andere vor ihm -,  nur im Museum der   K r ä n k u n g e n   ankommen.

Entmutigt und enttäuscht bereitet er sich nun an diesem Ort
auf die STÄTTE der    V e r g e s s e n h e i t ,  – den FRIEDHOF -, vor.

Ende   g u t ?  –  A l l e s   gut?

___

Alle Rechte vorbehalten © P. Achim Tettschlag [ PachT ]; 13.02.2007
___

36 Fujairah Museum

“ Das WICHTIGSTE im LEBEN ist zu wissen, was das WICHTIGSTE ist. “ … [ O. M. ]

53 Maskat GRAND MOSCHEE

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl   @@  © PachT  @@

02.07.14 # Das vierte GEBOT – ein WIDERSPRUCH ? #


[Text und Bildmontage : 57. Tagebucheintrag in SEELENSCHWINGUNGEN /
Fotos : Weimar – (C) PachT ]

.

SSW57.Gedanke_DasVierteGebot

.

Das viertes Gebot –
Weg durch eine Einbahnstraße ?

„Du sollst deinen VATER und deine MUTTER ehren …“;
aber dennoch achte s e l b s t auf die ZEICHEN
am Rande deines LEBENSWEGES …

[ Ein Gedanke, der mich jäh aufrüttelte, als ich im Februar 2009 einen geistigen Aufprall zwischen Vergangenheit und Gegenwart erleben musste ]

.

Weimar Steubenstraße

.

Für ELTERN geht es nicht darum, was sie tun sollen,
sondern was sie aushalten können.
“ … [K. W.]

.

Weimar Wielandplatz 3
___*

02.02.13 # BILDUNGSLÜCKEN – meist hausgemacht # WOCHENEND-BETRACHTUNG #


[Fotos – © PachT / Text – Karl Kehr und PachT]

.

Verweile zum Schauen

.

Weimar Kleine Straßenmusikanten

.

Nicht die ELTERNHÄUSER und SCHULEN

sind die besten, in welchen die KINDER die meisten KENNTNISSE erfahren,

sondern diejenigen,

in welchen die K I N D E R auf dem WEGE der S E L B S T T Ä T I G K E I T

sich ihre BILDUNG erarbeiten …

.

2012.09.01 _ Besuch meiner alten Schule 06

___

A L L E N

=> ständigen LESERN und auch zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

=> wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE und

=> einen guten START in die (6.) neue WOCHE

___

Aus der SCHULZEIT sind mit nur die BILDUNGSLÜCKEN
in ERINNERUNG geblieben.
“ … [O.K.]
___

Bis demnächst :wave: … beim LESEN oder KOMMENTIEREN :wave: