16.08.15 # DAS hätte man erwarten können #


[ Idee / Text / Fotos – © PachT ]
.

Ein französisches SPRICHWORT sagt :

Wer sich entschuldigt, klagt sich an. “

D a s
will die derzeitige amerikanische REGIERUNG nicht,
denn aus ihrer Sicht ist offensichtlich
T Ö T U N G von MENSCHEN ein ganz normaler Vorgang –
oder nicht ?

N i c h t ,
wenn andere STAATEN Gleiches tun ! …
.

Am 06.08.2015 erschien ein Artikel in der

Logo Thüringer Allgemeine 1

70 Jahre Hiroshima: Immer noch Tausende in Behandlung
.

Dazu musste ich ganz einfach meine MEINUNG schreiben …

Wider Erwarten , aus dem Urlaub kommend -,
fand ich meinen Beitrag abgedruckt vor :

TA-Artikel zu 70 Jahre Atombombe 2015.08.06 Blog 13.8.15
___

Eine Entschuldigung wäre eine politische Geste gewesen

Anlässlich des 70. Jahrestages der schrecklichen Atombombenabwürfe
auf Japan durch die USA wäre es eine fürwahr politische Geste
des Friedensnobelpreisträgers und amerikanischen Präsidenten Obama gewesen,
sich vor der Weltöffentlichkeit zu entschuldigen.
Wer oder was hätte ihn daran hindern können ?
___

SSW381.Gedanke_Diplomatie
.

Mehrere ENTSCHULDIGUNGEN sind
stets weniger überzeugend als eine
. “ [A. H.]
.

SSW382.Gedanke_Waffen gegen Diplomatie
___*

Advertisements