14.07.19 # Jüdischer Friedhof in Erfurt – Impressionen #


Ein RUNDGANG, der
tiefe EINDRÜCKE hinterließ und zugleich
ERINNERUNGEN an frühere Begegnungen weckte …

https://juedisches-leben.erfurt.de/jl/de/heute/njfriedhof/index.html

Vor einigen GRABSTÄTTEN habe ich dann doch länger verweilt, weil ich mich wieder an die BEGEGNUNGEN mit diesen MENSCHEN erinnern konnte …

Beide Frauen waren als SPRECHSTUNDENHILFEN beim Hausarzt unserer Familie tätig.
Herr Ringer war lange Jahre Vorsitzender der Jüdischen Gemeinden in Thüringen.
Viele persönliche BEGEGNUNGEN,
– privat und auf politischem Parkett -,
haben mir Einblicke in das Glaubensleben der Juden vermittelt.
Herr Scharf-Katz war der Stellvertreter des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinden.

“Etwas glauben heißt, innerlich
damit in jedem AUGENBLICK
zu rechnen.“ [F. E.]

Die Grabstätte von Alfred Hess, – ein Erfurter Unternehmer und Kunstmäzen -,
nach ihm ist auch eine Straße benannt, in der auch noch seine Villa steht.

***
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
Werbeanzeigen

16.06.19 # ERINNERUNG an EISENACHER AUTOWERK #


Dieser Tage war ich wieder einmal in der Wartburgstadt EISENACH …
Immerhin hatte ich mit meiner Familie dort fast ein JAHRZEHNT gelebt:

Erst allein in der Barfüßerstraße zur Untermiete, dann kam die Familie nach …

Diesmal war das ehemalige Automobilwerk der Anlaufpunkt, um ERINNERUNGEN aufzufrischen …
Die BILDER lasse ich einfach so für den interessierten BETRACHTER kommentarlos stehen :

“PARADIES
und das.“ … [H.-H. S.]

Hier noch ein paar Eisenacher MOTIVE, die mir auf dem WEG zum PRINZENTEICH auffielen … :

Der in Eisenach gebürtige Ernst Abbe
Ein einst renommiertes Eisenacher CAFE
Ein Eisenacher LEBEMANN, der ein KLEINKUNST-CAFE betreibt

Hier erholte ich mich dann in angenehmer Atmosphäre bei einem doppelten Espresso und Zwetschgenstrudel … Einfach lecker !
Ein schöner TAG !

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

12.06.19 # Goethes SPUREN – immer beeindruckend #


Pfingsten / GEIST / Goethe
*
I M P R E S S I O N E N aus dem
Schlosspark Großkochberg

Diesmal überlasse ich wieder
den BETRACHTERN k o m m e n t a r l o s
meine BILDER …

“Je einfacher und schmuckloser
man seine GEDANKEN vorträgt,
desto stärker wirken sie.“
[O.v. B.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

Fast hätte ich es w i e d e r vergessen:
*
Der 12. JUNI –
für mich ein TAG mit v i e r bleibenden
>> ERINNERUNGEN <<

+++++++++++++