12.04.18 # Konstellation #


Ampel ROT _ herzlich

198. Tagebuchnotiz

SSW198.Gedanke_Konträre Konstellation

Konträre Konstellation

Der erstarrte FÖDERALISMUS
in Deutschland
ist ein Hindernis zur Umsetzung
einer funktionierenden GLOBALISIERUNG
in Europa und der Welt.
___

Ampel GELB

 

“ ENTFALTUNG ist der SINN des LEBENS in einer GESELLSCHAFT. “
[ J.V. St. / PachT 2018 ]

Ampel GRÜN@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @

Werbeanzeigen

18.04.17 # MenschenRECHTE sind auch KINDERrechte #


Noch ein ZEITUNGSARTIKEL,
der mich zum NACHDENKEN herausforderte …:

Was für ein, –  an den Haaren herbeigezogenes -. THEMA :


Das ERGEBNIS meiner diesbezüglichen ÜBERLEGUNGEN,
das ich unserer REGIONALPRESSE zur KENNTNIS gab:
___

Thüringer Allgemeine
Redaktion

Erfurt, 05.04.2017 – als eMail

 

LESER-MEINUNG
zu “ … Kinderrechte in das Grundgesetz … “ [Politik]
in TA v. 05.04.2017 / S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis. Einem möglichen Abdruck, […] , stimme ich hiermit zu :
___
Politische Spiegelfechterei zulasten der Kinder  

 Offensichtlich will die SPD die jahrzehntelangen Versäumnisse der Gesellschaft bei der Begleitung und Förderung der heranwachsenden Generation, – an denen sie ja nicht unbeteiligt ist -, mit dem heutigen Bestreben, Kinderrechte hervorzuheben und im Grundgesetz zu verankern, schlichtweg um ihr eigenen Ansehens willen kaschieren.
Die Menschenrechte sind m. E. klar im Grundgesetz verankert, und dieses gilt für alle Mitglieder unserer Gesellschaft gleichermaßen.
In dem von Frau Merkel herausgegebenen Buch “Dialog über Deutschlands Zukunft“ (Murmann Verlag GmbH 2012) verweise ich auf die bildungspolitischen Aussagen aus der Sicht der CDU, Seite 227 ff., die nach meinen Beobachtungen in den letzten fünf Jahren nicht wirksam wurden.

Wenn es nun den beiden Ministern aus den Reihen der SPD mit den Kinderrechten ernst ist, dann sollten sie dafür Sorge tragen, dass mit ihrem Wahlprogramm, für den Wähler erkennbar,
familienfördernde Rahmenbedingungen sowie bildungspolitische Standards ohne föderalistische Schranken und bürokratische Hürden auf den Weg gebracht werden sollen.
Das wäre doch endlich mal eine klare Alternative zur CDU, ohne gleich das Grundgesetz  ändern zu müssen.
*
P. Achim Tettschlag, Erfurt-Melchendorf
___
Der Abdruck erfolgte überraschenderweise doch während meines Urlaubs:

“ RECHT ist der SCHUTZ des MENSCHEN vor dem MENSCHEN durch den MENSCHEN um GOTTES WILLEN. “ … [  F. W.  ]


@@@@@@@@@@@@@  © PachT  @@@@@@@@@@@@@@@@

05.04.17 # BILDUNGSPOLITIK, die sich b i t t e r rächen wird #


[ Idee / Text: 216. (557.) Politische Tagebuchnotiz / Ausführung
und Bildauswahl – © PachT ( Foto 2 _ c.-e. ) ]

Bildungspolitische Misere

Aus parteipolitischen GRÜNDEN
und föderalistischen GESICHTSPUNKTEN
wird hierzulande hoheitliche BILDUNGSPOLITIK 
unter bürokratischem Schutz der KULTUSMINISTERKONFERENZ
offenbar von fachlich ungebildetem PERSONAL
gemacht und durchgesetzt! 

___

© PachT 2017
Gedanken nach Erzählungen meiner schulpflichtigen Enkelkinder über Zustände an Schulen in NRW
___

“ Keine POLITIK ist besser als die ZIELE, die sie setzt. “ … [ H.A. K. ]

@@@@@@@@@@@@@  © PachT  @@@@@@@@@@@@@