27:08:14 # SPIEGLEIN, SPIEGLEIN zeig mir was ? #


[Text u. Bildmontage: 143. (406.) Eintrag im Politischen Tagebuch – © PachT /
Fotos: Erfurt – © PachT ]
.

SSW406.Gedanke_FussBall ...
.

F u s s b a l l

F U S S B A L L
wird zu einem gesellschaftlichen SPIEGELBILD :
STRATEGIE und TAKTIK im fairen WETTBEWERB
werden von gewalttätigen EXZESSEN
in und vor einem STADION überschattet.
.

Weitergasse vom Anger gesehen
.

“ Jeder glaubt immer, sein PUPS riecht gut –
aber dem ist nicht so. “ … [D. B.]

.

Kreuzsand _ Dämmchen
___*

ÜBRIGENS … h i e r
e i n > BEWEIS meiner THESE :

BEWEIS zu 406.SSW FUßBALL
___*

Advertisements

19.06.14 # F u s s B a l l W e l t M e i s t e r s c h a f t #


[ Idee / Bilder / Text: (278.) GEDANKENSPIEL zum Thema Fußball – WM mit WORTEN anderer – (C) PachT ]
.

FUßBALL – Weltmeisterschaft

Eines der PROBLEME
beim FUßBALL ist,
dass
die EINZIGEN,
die wissen,
wie man spielen müsste,
auf der TRIBÜNE sitzen …

doch

hätte der liebe GOTT gewollt,
dass FUßBALL
in der LUFT gespielt wird,
hätte er das GRAS
auf den WOLKEN wachsen lassen !

Richtig ist zu erkennen, dass

FUßBALL
heute nicht nur
TECHNIK,
sondern vor allem
ZWEIKAMPF
ist …

… deshalb auch ist

mit SPRÜCHEN
kein SPIEL
zu gewinnen !

Gute SPIELER und gute ZUSCHAUER
wissen,

F U ß B A L L
beginnt n i c h t
in den B E I N E N ,
sondern
im K O P F …

und in so fern ist für mich

F U ß B A L L
ein S P I E G E L
der G E S E L L S C H A F T !
___

SSW 149.Gedanke

.

Beim FUßBALL verkompliziert sich alles
durch die ANWESENHEIT des GEGNERS.
“ … [ J.-P. S. ]

.

Jubel i d Stadt
___*

12.07.10 + Nun hat alles wieder seine ORDNUNG – nach der FUSSBALL – WM +


[Fotomontage zum 69. Gedanken „Innere Stärke“ aus SEELENSCHWINGUNGEN – © PachT]
.
69.Gedanke_Innere Stärke
.

FAZIT aus den letzten vier Wochen der Fußball-Weltmeisterschaft nach Jean-Paul Sartre :
.

Beim FUSSBALL verkompliziert sich alles
durch
die ANWESENHEIT des GEGNERS
!

********************************************************************************* :wave: ******************************
Allen FREUNDEN und GÄSTEN meiner SEITE
eine überschaubare und gut verlaufende 28. Kalenderwoche …

17.06.10 + Noch einmal FUßBALL [- GEDANKEN -] SPIEL +


[Foto: Auf Goethes Spuren /
Text: Aus der Sammlung GEDANKENSPIELE mit Worten anderer“ – © PachT ]
.

Maria-Pawlowna-Promenadenweg 4

.
78
Kopf oder Bein
.
„Ich kann in meinen ANSICHTEN irren;
aber andere können es auch“,
.
meinte 1839 der Musiker Carl Czerny.
Lukas Podolski, Fußballnationalspieler,
vertrat jüngst seine ANSICHT
:
.
FUßBALL ist wie SCHACH –
nur o h n e WÜRFEL !“
.
der irrt nicht, der hat’s in den BEINEN

:??: ___________ :??:

14.06.10 + FUßBALL [- GEDANKEN -] SPIEL +


Maria-Pawlowna-Promenadenweg 3
.
[Foto: / Text: (278.) GEDANKENSPIEL
zum Thema FUßBALL – Weltmeisterschaft
mit Worten anderer
wie R. Lembke, B. Clough, A. Yeboah, O. Rehagel, A. Sacchi und D. Hoeneß – © PachT]
.

Eines der PROBLEME
beim FUßBALL ist,
dass
die EINZIGEN,
die wissen,
wie man spielen müsste,
auf der TRIBÜNE sitzen …

doch

hätte der liebe GOTT gewollt,
dass FUßBALL
in der LUFT gespielt wird,
hätte er das GRAS
auf den WOLKEN wachsen lassen !

Richtig ist zu erkennen, dass

FUßBALL
heute nicht nur
TECHNIK,
sondern vor allem
ZWEIKAMPF
ist …

deshalb auch ist

mit SPRÜCHEN
kein SPIEL
zu gewinnen !

Gute SPIELER und gute ZUSCHAUER
wissen,

FUßBALL
beginnt nicht
in den BEINEN.
sondern
im KOPF …

… und in so fern auch ist für mich

FUßBALL
ein SPIEGEL der GESELLSCHAFT !