26.10.18 # GedankenBlätter -27 #


2009 Okt. Herbst Regenberg Frdroda

Im ARCHIV meines Großvaters KARL
geblättert und gefunden …

zz 1887 - 1974 Erinnerung an meinen Opa _ Lose GedankenBlätter 00

___

1887 - 1974 Erinnerungen an meinen Opa _ Lose GedankenBlätter 67

“Die NATUR gefällt, reißt an sich, begeistert, bloß weil sie NATUR ist.“ [W.v. H.]

1887 - 1974 Erinnerungen an meinen Opa _ Lose GedankenBlätter 68

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

Werbeanzeigen

20.10.17 # Eine sich oft vielerorts wiederholende BEOBACHTUNG #


Mittag 03
[ 450. Tagebuchnotiz – © PachT ]

SSW450.Gedanke_Peinliches Denken

P e i n l i c h e s   Denken

Wer mit vollem MUND laut denkt, dem können 
schon mal peinliche WORTFETZEN aus dem GESICHT fallen …

___

© PachT   2015

Kaffeezeit 01

“ Wer viele SPRACHEN spricht, kann
in vielen Sprachen UNSINN reden. “
 [ A.R. R. ]

KURIOS 25 KriegerMahlzeit@@ Idee @@ Ausführung @@ Fotos @@ © PachT @@

13.09.16 # WILLFÄHRIGKEIT #


weimar-goethe_schiller-variation
[ Text: 520. Tagebuchnotiz / Fotos: Weimar  –  © PachT ]

ssw520-gedanke_heimatlosigkeit

 

H e i m a t l o s i g k e i t

Ich liebe mein VATERLAND und
ich pflege meine MUTTERSPRACHE, weil
ich ein SPROSS dieser achtbaren EHE bin.
Mit zunehmender Besorgnis erlebe ich,
wie in meinem Umfeld nicht wenige
durch bequeme GEDANKENLOSIGKEIT
in eine befremdende SPRACHLOSIGKEIT
a b g l e i t e n  –
so h e i m a t l o s geworden,
lassen sie sich von den willfährigen WORTFÜHRERN
t r e i b e n  !
___
520. Tagebuchnotiz
Gedanken über die Sprachpanschereien nach dem Lesen
des Buches “ Der Anglizismen – Index “ (Ausgabe 2016)
___

weimar-anna-amalia-bibliothek-01-vorderseitig
 Das ERKENNTNISWERTE wird daran erkannt, dass
es nicht erkannt werden kann. „ … [E. Ch.]

weimar-anna-amalia-bibliothek-10-anna-amalia-statue
_
__***___