14.02.19 # Globales Gefasel #


Die LOBBYISTEN der GRÜNEN organisieren
im LOKALEN das GLOBALE:
*
OZONLOCH / SAUERREGEN / WALDSTERBEN /
ATOMAUSSTIEG / BRAUNKOHLEAUSSTIEG /
ERDERWÄRMUNG / WINDPARKANLAGEN /
VOGELTÖTUNGSMASCHINEN –
und was kommt dann ?
!! E – B A T T E R I E – V E R B O T !!
*

“Alles, was die NATUR selbst anordnet,
ist zu irgend einer ABSICHT gut.“ … 
[I. Kant]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Bildauswahl @ © PachT @
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
Werbeanzeigen

14.10.18 # Zwei ÜBERRASCHUNGEN in der 41. Kalenderwoche 2018 #


Zwei erfreuliche NACHRICHTEN 
erreichten mich am Mittwoch dieser Woche:

1)

BuchMagazin MontagsLyriker Bd. 4 Cover

PachT nunmehr nicht nur in der Reihe, sondern
auch im Magazin der MONTAGSLYRIKER …

BuchMagazin MontagsLyriker. Bd. 4 S. 6_7 P. Achim

___

2)

Zum anderen wurde wider ERWARTEN 
ein von mir sehr kritisch verfasster PRESSEBEITRAG gedruckt:

TA-Artikel zum Tod eines Soldaten 2018.10.09 3 Blog 141018

“Erfolgreich bleibt, wer nicht weiß, warum er es wurde.“  [T. G.]

zz DAUMEN hoch

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs  @ © PachT @

09.10.18 # TOD eines SOLDATEN – und wer ist s c h u l d ? #


GOTT mit UNS

Gestern erschien folgende PRESSEMELDUNG:

TA-Artikel zum Tod eines Soldaten 2018.10.09 1 Blog 091018

___

Dazu meine REAKTION an die REDAKTION:

Thüringer Allgemeine 
Redaktion                                                       Erfurt, 08.10.2018 – als eMail      

LESER-MEINUNG 
zu „Thüringer Soldat stirbt bei Übung“ [Thüringen]
in TA v. 08.10.2018 / S. 2                                                               

Sehr geehrte Damen und Herren, 
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.  

Einem möglichen Abdruck, […], stimme ich hiermit zu :
__

Globale Schuldfrage

Wieder ein zu Tode gekommener deutscher Soldat auf fremdem Territorium – ein tragischer Vorfall. Verwunderlich bei der Pressemeldung ist, dass niemand hier dem russischen Präsidenten Putin die Schuld zuweist. Hat er nicht, – mit seiner das politische Weltklima vergiftenden Politik -, die NATO zu diesem Schauspiel der Macht hinterhältig nach Litauen gelockt? Oder sollte in Wirklichkeit das Manöver den Putin einschüchtern? Wer vermag heute noch die politische Realität zu erkennen?
___

SSW404.Gedanke_SäbelRasseln

“Gut gewusst ist nicht immer besser verstanden.“   [H. F.]

AbendGruß 18

TA-Artikel zum Tod eines Soldaten 2018.10.09 2N Blog 091018
Meldung von heute

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTO (1 – Internet)  @
© PachT @

SSW389.Gedanke_WeltKrieg

@@@@@@@@@

 

 

 

 

12.04.18 # Konstellation #


Ampel ROT _ herzlich

198. Tagebuchnotiz

SSW198.Gedanke_Konträre Konstellation

Konträre Konstellation

Der erstarrte FÖDERALISMUS
in Deutschland
ist ein Hindernis zur Umsetzung
einer funktionierenden GLOBALISIERUNG
in Europa und der Welt.
___

Ampel GELB

 

“ ENTFALTUNG ist der SINN des LEBENS in einer GESELLSCHAFT. “
[ J.V. St. / PachT 2018 ]

Ampel GRÜN@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @

09.12.16 # Frau Merkel’s Woche war das wohl nicht – GEDANKEN aus früheren ZEITEN dazu #


[ Idee / Tagebuchnotizen: 24, 52, 89, 277,  292, 522, 412, 459 /
Bildauswahl – © PachT ]
***

ssw24-gedanke_konfliktursache

Meine THESE zu Konflikten und Krisen  

Das ZUSAMMENLEBEN  allerorts setzt voraus, dass
sich das DENKEN, FÜHLEN und HANDELN
sowohl des EINZELNEN als auch der GEMEINSCHAFT in
sozialer, ökonomischer, politischer und vielerlei anderer Hinsicht im vertretbaren Rahmen der VERHÄLTNISMÄßIGKEIT vollziehen muss.  

ALSO … sind eigenverantwortlich stets das WARUM (?),
PRO und Kontra
sowie 
NUTZEN und RISIKEN 
zielgerichtet abzuwägen !
DOCH … wer setzt den MAßSTAB,
bestimmt den HANDLUNGSSPIELRAUM und
beantwortet eindeutig die ERMESSENSFRAGE ? …

 HIER – einzig und allein – 
liegt der URSPRUNG aller
zwischenmenschlichen KONFLIKTE und globalen KRISEN …

___

© PachT 2008

ssw52-gedanke_globalisierung

Globalisierung 

Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG begibt, 
muss innere STÄRKE 
durch sozialen FRIEDEN und wirtschaftliche STABILITÄT
aufweisen – 

ansonsten ist eine KRISE über kurz oder lang nicht abzuwenden !
___
(C) PachT 2008

ssw89-gedanke_machtausu%cc%88bung

Machtausübung  

MACHTAUSÜBUNG 
durch wen und wo auch immer 
ist und bleibt eine TÄTIGKEIT,

die entweder 
menschliche SCHWÄCHEN 
zu 
ausufernder STÄRKE 
um der MACHTERHALTUNG willen 
mutieren

oder

fundiertes WISSEN 
zu 
zielgerichtetem  HANDELN 
um der SACHE willen 
motivieren lässt …
___
(C) PachT 2009 


ssw277-gedanke_fundbuero

Verlorenes Vertrauen

Nach verloren gegangenem VERTRAUEN
in die POLITIK 
brauchen die BETROFFENEN 
in keinem FUNDBÜRO nachzufragen !
___

© PachT 2012


ssw292-gedanke_planlosinschaos

Planlos 

In der POLITIK planlos zu entscheiden, 
endet irgendwann im CHAOS …

___

© PachT 2012


ssw522-gedanke_politho%cc%88ren-politdenken-polithandeln

Hören – Denken – Handeln in der POLITIK

Immer mehr POLITIKER denken nicht mehr nach über das,
was sie hören; sie hören nur noch das, was sie hören wollen, um nicht  – sich überfordernd –  denken zu müssen.
___

© PachT  2016
Gedanken nach den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016, bei denen CDU und SPD erhebliche Stimmenverluste erlitten, sich dennoch aber als Gewinner feierten.

ssw412-gedanke_bu%cc%88rokratie-als-schutzschild

“ So lange der GEIST im MENSCHEN noch träumt, lebt er von den PROBLEMEN, die das LEBEN nicht löst. „… [ F. E. ]

ssw459-gedanke_freiheit-u-nebenwirkung

Freiheit hat Nebenwirkungen

Ein Politiker, der 
uneingeschränkte FREIHEIT als unabdingbares MUSS 
im gesellschaftlichen ZUSAMMENLEBEN zelebriert, 
muss, – wann und wo auch immer -, 
unliebsame NEBENWIRKUNGEN einkalkulieren.
___

© PachT 2015

####################################################

08.04.16 # BUNDESKABINETT in BEDRÄNGNIS ? #


Vor acht Jahren schon vermerkte ich richtigerweise
in meinem Politischen Tagebuch:
SSW52.Gedanke_Globalisierung
Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG begibt, muss innere STÄRKE durch sozialen FRIEDEN
und wirtschaftliche STABILITÄT 
aufweisen –
ansonsten ist eine KRISE über kurz oder lang nicht abzuwenden !
.
D e n n
so schlußfolgerte ich späterhin
SSW364.Gedanke_Ohne Garantie
V E R T R A U E N
ist die sensibelste WÄHRUNG im WELTGESCHEHEN –
aber ohne STABILITÄTSGARANTIE !
___

Nun ist das   V E R T R A U E N   wieder einmal,
wie in letzter ZEIT schon so oft -,
arg ins Wanken geraten … Da gibt es nun den weltweiten

P a n a m a P a p e r s  –  S K A N D A L

Angesichts der politisch-wirtschaftlichen VERQUICKUNGEN
verhält sich das
BUNDESKABINETT sehr zurückhaltend
bezüglich der eigentlich erforderlichen KONSEQUENZEN …
Diesmal verzichten deutsche POLITIKER, – wie z. B. bei der

ENERGIEWENDE -, auf eine europa– oder gar weltweite
V O R R E I T E R R O L L E
zur EINSCHRÄNKUNG bzw. zum VERBOT von

⇒ ⇒B R I E F K A S T E N F I R M E N  ⇒ ⇒

BRIEFKASTEN - FIRMA - VERBOT
Es wird bei einem generellen VERBOT davon ausgegangen, dass 
zehntausende   P O S T B O T E N   dann das
HEER der ARBEITSLOSEN auffüllen würden, weil diese dann
vor der erschreckenden TATSACHE stünden,
mit den ganzen POSTSACHEN nicht mehr zu wissen wohin (?) !
___

Schmalkalden 25.06.15 _ 18 Stadtkirche
“ Die REGEL ist immer interessanter als die AUSNAHME –
wer so empfindet, der ist in der ERKENNTNIS weit voraus und gehört zu den EINGEWEIHTEN. „ … [ F. N. ]
Schmalkalden 25.06.15 _ 19 Stadtkirche
[ Idee / Texte: 52. u. 364. Eintrag im Politischen Tagebuch  /
Fotos ( Schmalkalden / Stadtkirche )  – © PachT ]

___*

04.07.13 #+# Der K R I S E N S C H A U P L A T Z #+#


[ Text und Bildmontage : 05. (52.) Eintrag in mein Politisches Tagebuch / Fotos: (1) – AP / Erfurt (2)(3) – © PachT ]

.

Als ich im Dezember 2008 in mein Politisches TAGEBUCH schrieb

.

“ Wer nach außen FRIEDEN stiften will,
muss selbst von innen her s t a b i l sein …“
___
© PachT / 51. Eintrag: „FRIEDEN“

.

fiel mir nur wenige Stunden später
fortführend der nachstehende GEDANKE ein :

.

SSW52.Gedanke_Globalisierung

.

Globalisierung

Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG
begibt, muss
innere STÄRKE durch sozialen FRIEDEN
und
wirtschaftliche STABILITÄT
aufweisen – ansonsten
ist eine KRISE über kurz oder lang nicht abzuwenden !

.

Domplatz_Blick zum Gericht

.

Den STARKEN gelingt es,
ihren schönsten TRAUM wirklich zu machen.
“ … [F. B.]

.

Schlüterstraße _ frühere PUDDING-Fabrik ROTPLOMBE

02.05.10 ++ Die AKTUALITÄT von GOETHE auch noch 2010 ++


PachTs Blick vom Schreibtisch
.
[ Foto und Text – © PachT ]
.
.

„Unter allen VÖLKERSCHAFTEN

haben die GRIECHEN

den TRAUM des LEBENS

am schönsten geträumt.“
______

Diese Feststellung Goethes aus dem Jahre 1826
(Werk: Maximen und Reflexionen, Aus Kunst und Altertum)
hat angesichts der politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen in der Europäischen Union auch 2010 nicht an AKTUALITÄT verloren …[PachT, Erfurt 01.05.10]

.
.

Im Jahre 2008 hielt ich diesbezüglich in meinem Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN
nachstehenden (52.)GEDANKEN fest :

Globalisierung

Wer sich auf die Wildbahn der GLOBALISIERUNG begibt,
muss innere STÄRKE
durch sozialen FRIEDEN und wirtschaftliche STABILITÄT
aufweisen –
ansonsten ist eine KRISE
über kurz oder lang nicht abzuwenden !
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~