24.01.10 ++ Unser BESUCH der GRÜNEN WOCHE in Berlin +


[Foto: GRÜNE WOCHE in Berlin 21.01.10 / Text: © PachT]
.
Um 06:20 Uhr ging die Fahrt los; um 10:30 Uhr waren wir auf dem Messegelände am Berliner Funkturm.
.
GRÜNE WOCHE Bln. 2010.10.21
.
Beeindruckend zu dieser winterlichen Jahreszeit die herrliche Blumenpracht …
.
Grüne Woche BlumenPracht
.
Grüne Woche BlumenPracht
.
Grüne Woche BlumenPracht3
.
Grüne Woche BlumenPracht4
.
Grüne Woche BlumenPracht6
.
Grüne Woche BlumenPracht5
.
Interessant auch die Stände in der Deutschlandhalle …
Was es in den Regionen doch so alles an typischen Nahrungsmitteln gibt ! …
.
Grüne Woche Deutschlandhalle
.
Grüne Woche Deutschlandhalle
.
… der größte deutsche ERNTEDANKKRANZ …
.
Grüne Woche Deutschlandhalle
.
Die Halle, die Goethes Farbenlehre gewidmet war, hat mich ins Staunen gebracht …
So tiefgründig hatte ich mich damit noch nie beschäftigt – man lernt eben nie aus !
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Grüne Woche Goethes Farbenlehre
.
Die Ausstellungshallen mit den landwirtschaftlichtypischen Tieren haben meine Aufmerksamkeit ebenfalls herausgefordert …
Auch die unterschiedlichsten Vorführungen waren einfach sehenswert …
.
Grüne Woche Tiervorführung
.
An dem Stand, an dem noch einmal die traditionelle Butterherstellung demonstriert wurde, blieben wir etwas länger; 200 g haben wir mitgenommen … Schmeckt eben wie Butter – nach was denn sonst ?
.
Grüne Woche Traditionelle Butterherstellung
.
Der kulturelle Rahmen war den Ausstellungshallen und den – themen angepaßt …
.
Grüne Woche Zum Schluß
.
Es war schön, diese Messe mal gesehen und erlebt zu haben …

Advertisements