14.11.18 #B E T R E U U N G gewinnt an B E D E U T U N G#


Alles begann wohl mit dem betreuten WOHNEN

Betreutes WOHNEN

… späterhin ging man dann zum
betreuten DENKEN über …

Betreutes DENKEN

… dem folgte dann sehr schnell das
betreute TRINKEN

KURIOS 160 Betreutes TRINKEN


… folgerichtig musste man dann doch sehr schnell
auch das betreute EINSCHIFFEN in Betracht ziehen … :

SSW661.Gedanke_Kreuzschiffahrer

„Ja, da hilft nun kein BETEN mehr.“ … [Shakespeare]

Hintergrund 54

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotos  @  © PachT
@@@@@@@

Werbeanzeigen

20.11.17 # Der steile WEG nach oben – HILFSMITTEL vonnöten #


GedankenBrücke 1 Vorm DuSL 27.07.15_19.27h

[ 592. Tagebuchnotiz in SEELENSCHWINGUNGEN ]

SSW592.Gedanke_Hilfsmittel

H i l f s m i t t e l

Wer legale HILFSMITTEL aus falschem STOLZ ächtet, der 
wird sich nie selbst, – auf dem Weg nach oben -, helfen können. 
__
© PachT 2017

GedankenBrücke 2 Vorm DuSL 27.07.15_19.27h

“ Uns hilft nicht, wer uns KRÜCKEN leiht, sondern wer uns GEHEN lehrt. “  [ Ch. T. ]

GedankenBrücke@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

16.11.17 # H i l f s m i t t e l #


Wer kennt ihn nicht mehr, – den  A N A L O G R E C H N E R  -,

Mathematisches HILFSMITTEL 1 im Unterricht

dessen NUTZUNG ich im 8. Schuljahr (1959) gelehrt bekam … Seit dem hatte ich  diesen stets bei mir …
Als Fünfzehnjähriger hatte ich die Gelegenheit, VIOLA, die ENKELIN des deutschen Ingenieurs Max Rietz (1872–1956), der das System Mannheim um die Kubikskala K und die Mantissenskala L 1902 ergänzte, in Erfurt anlässlich eines Besuches in der Schubertstraße,  kennenzulernen.

Späterhin nutzte ich operativ eine neue RECHNERVERSION
und natürlich auch den  numerischen TASCHENRECHNER

Mathematisches HILFSMITTEL 2 für unterwegs

“ Wer HILFSMITTEL aus falschem STOLZ ächtet, der
wird sich nie selbst helfen können. “ … 
[ PachT 2017 ]

Mathematisches HILFSMITTEL 3 im Alltag

@@   IDEE   @@   AUSFÜHRUNG   @@   FOTOs   @@  ©  PachT   @@