06.06.18 # Mit der Europäischen Union zurück in die digitale STEINZEIT #


Man kommt aus dem STAUNEN
nicht mehr heraus …
Wo soll das alles noch hinführen ?
MACHT- und WIRTSCHAFTINTERESSEN werden
auf dem Rücken der BÜRGER ausgetragen … !

EuGH Urteil zu FB 05.06.18
“ Dies ist natürlich ein Schlag für alle Facebook-Seitenbetreiber.
Und dies obwohl die Datenverarbeitung nicht abdingbar ist
für den Seitenbetreiber.
Der EuGH hat deutlich gesagt, dass
a) Facebook mit seiner Zentrale in Irland verantwortlich ist und
b) dass auch wenn die Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber nicht kontrollier- oder beeinflußbar sei, dieser ebenfalls hafte, und zwar in dem Moment, wo die Seite aufgerufen wird. “

WAS IST JETZT ZU TUN?

( lt. Tina Gallinaro )

1) In erster Konsequenz heißt das, dass alle Seitenbetreiber ihre Seiten abschalten müssten!
(Und zwar so lange, bis Facebook eine Option bereithält, dass die Speicherung der Daten explizit ausgeschlossen werden kann!)

2) Es wurde durch den Kläger gerügt, dass „keine Aufklärung der Nutzer über Facebook“ erfolge. 

Dies könnte dazu führen, dass man überlegen könnte, inwieweit z.B. ein oben auf der Seite fixierter Post mit der Aufklärung der Nutzer („Wenn Sie diese Seite besuchen, speichert und verarbeitet FB Ihre Daten….“) auch noch ausreichen könnte. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass eine Aufklärung mit der Einwilligung VOR dem Besuch (und damit dem Beginn der Datensammlung) der FB-Seite stattfinden muss, da sie sonst unwirksam ist. Wenn also der Nutzer nun eine solche „Aufklärung“ bereithält, wird diese den strengen DSGVO-Vorschriften nicht standhalten – und daher wäre eine solche „Hinweismeldung“ auf der FB-Seite nach meinem Dafürhalten nicht rechtswirksam umsetzbar.

zz DAUMEN runter

“ Entweder wir schaffen uns unsere WIRKLICHKEIT,  o d e r
die WIRKLICHKEIT schafft uns. “
… [C.H.]

DaseinsFreude _ Für Sie tun wir alles

___
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

 

05.01.18 # W e r t Minderung #


Das war der   A U S L Ö S E R  …

Facebook und Wirklichkeit
für eine Reihe CHATS bzw. TELEFONATE mit  n u r   virtuellen BEKANNTEN, um einfach den SACHVERHALT für mich klärend zu hinterfragen …
V i e l e   POSTS ( … , die ich für mich auf dem Papier mit Vermerken über Absicht oder Ziel derselben versah ) wurden offensichtlich gar nicht gelesen, manche fehlinterpretiert oder gar vollkommen für mich inhaltlich entstellt beantwortet.

Dahinter stecken für mich ganz einfach keine böse ABSICHT oder UNVERMÖGEN der ANGESCHRIEBENEN. In einer wirklichen UNTERHALTUNG lassen z. B. die EINHEIT von WORT und GESTIK den INHALT und die WERTIGKEIT einer AUSSAGE klarer beim GEGENÜBER ankommen und ihn somit folgerichtiger reagieren.

Also meine ich, dass ein NACHDENKEN darüber mich nicht hat zu SCHADEN kommen lassen. Vielmehr habe ich das Ganze in einer MOMENTAUFNAHME
in einer  T A G E B U C H N O T I Z   als  v o r l ä u f i g e s  FAZIT festgehalten …

SSW600.Gedanke_Wertminderung

Wertminderung

INHALT und WERT des persönlichen WORTES 
werden in der digitalen WELT 
durch POSTINGS, TWITTER- und WhatsAPP-NACHRICHTEN 
mehr und mehr  e n t s t e l l t  und somit  e n t w e r t e t. 
__
© PachT 2018
Gedanken nach einigen persönlichen Gesprächen und Chats
___

Steht nun die FRAGE im RAUM … :

Wenn man der THESE Dr. Ungers absolut folgen würde, müsste man eigentlich den BEGRIFF > Soziales Netzwerk < als solchen im digitalen Bereich nun streichen … (?)
___

SSW328.Gedanke_Worte in Form

“ Suche nicht große WORTE, eine kleine GESTE genügt. “ … [ Ph. B. ]

Uhr mit Effekt

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

18.09.15 # COMPUTER statt GENIE #


[ Idee / Fotomontagen u. Fotos – (C) PachT ]
.

Was doch immerhin so
aus der personenbezogenen SAMMLUNG von DATEN
w i e

+ Profilangaben zur Person
+ Eintragungen auf einer Web – Seite
+ Kommentare zu Eintragungen anderer
+ Hinterlegung von Bildmaterial u. a. m.

für einen NETZWERKBETREIBER herauslesbar ist,

soll hier nur an einem BEISPIEL dargestellt sein :

PachT 2015.09.14 Facebook - ProfilAnalyse
___

F A Z I T :

Die MUSIKAUSWAHL ……. = stimmt !
FESTSTELLUNG zur Person = stimmt !

___

Opatija _ Im Park T2
.

Früher hatte jedes ZEITALTER seine GENIES.
Heute haben wir unsere COMPUTER.
“ … [H.W. / PachT 2015]
.

Opatija _ Im Park T2
***

Aber es gibt einen erschreckenden GEFAHRENMOMENT :

SSW226.Gedanke_DritterWeltKrieg
___*