28.04.19 # Viele JAHRZEHNTE war es gang und gäbe … #


d a s s
Geburten, Geburtstage, Hochzeiten, Taufen sowie andere Feierlichkeiten und Jubiläen bis hin zu Beerdigungen in Zeitungen und Informationsblättern v e r ö f f e n t l i c h t wurden …

Mir ist kein Fall aus meinem Umfeld bekannt geworden, dass jemand Schaden genommen hat … D E N N O C H
j e t z t wird alles anders.
Ob so alles besser wird, ich kann es nicht so recht glauben …

Eigentlich, – so sagt man -, vereinfacht die DIGITALISIERUNG unser ALLTAGSLEBEN …
D E N K S T E –
der A u f w a n d wächst,
die K o s t e n steigen und
persönliche KONTAKTE werden so abgebaut !

“Man glaubt gar nicht,
wie schwer es oft ist,
eine TAT in einen GEDANKEN umzusetzen.“
[K. K.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / Fotoauswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

19.07.18 # H O M M A G E zum “70.“ auf einen mir persönlich bekannten Erfurter MUSIKER #


Grüne Woche BlumenPracht6

Lieber Jürgen,
zu Deinem heutigen EHRENTAGE
meine herzliche GRATULATION
und besten WÜNSCHEN
für beständige GESUNDHEIT sowie
persönliches und familiäres WOHLERGEHEN …

SSW438.Gedanke_Notensortierer

Vor drei Jahren verständigten wir beide uns
über die PN bei FACEBOOK zu der nachstehenden AUSSAGE:

SSW440.Gedanke_Sprache u Musik

“MUSIK bringt ORDNUNG ins GERÄUSCH der WELT.“ [ I. S. ]

RAMPENLICHTER J. Kerth 19.07.18_70 Jahre EF 4@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOauswahl @  © PachT @

RAMPENLICHTER J. Kerth 19.07.18_70 Jahre EF 5

RAMPENLICHTER J. Kerth 19.07.18_70 Jahre EF 6

So fing mal alles an …

RAMPENLICHTER Sechziger Jahre EF 3

@@@@@@@@@@@@@@@

05.06.17 #> J u b i l ä u m … 1992 – 2 0 1 7 <#


E R F U R T  –  Melchendorf
Die erste Wohneigentumsanlage der Landeshauptstadt
nach der “ politischen “ WENDE 1989 … Im Jahre 1992:

Hier wurde auch mein DENK- und SCHREIBLABOR 2007 gegründet …

Eine kleine ERINNERUNGSSCHRIFT, an der
ich redaktionell mitwirken konnte …  h i e r :    
WET CHRONIK 2017_25 Jahre

“ Des Lebens höchste GNADE
liegt in seiner zeitlichen BESCHRÄNKUNG. “
… [ H. B. ]


@@@ Idee @@ Ausführung @@ Fotos @@ © PachT @@@

30.04.17 # SILBERNES JUBILÄUM: >> Unsere dauerhafte RÜCKKEHR nach ERFURT #



Nun sind es schon wieder 25 Jahre her, dass wir nach 

meiner HEIMAT- und GEBURTSSTADT,
zurückgekehrt sind … Auf DAUER lautete der BESCHLUß !

Vor   f ü n f   Jahren schrieb ich dazu hier … :

“ Am ABEND schätzt man erst das HAUS. “ … [ J.W. v. G. ]


___

HEUTE,
an diesem   J u b i l ä u m s – und  F r ü h l i n g s t a g ,  der genauso herrlich war wie vor 25 Jahren, machten wir einen   W A L D S P A Z I E R G A N G    zum 3 km entfernten
W I L L R O D E R   F O R S T  …

… dort erwartete uns eine leckere Stärkung …

== LANGOSCH mit Bärlauch und ein gutes Bier ==

***
Bei SONNENSCHEIN und VOGELGESANG
spazierten wir dann wieder zurück
in unser HEIM, das wir unser Eigen nennen dürfen …


@@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ Fotos @@ © PachT  @@@

21.04.17 # Seit 20 Jahren nunmehr n i k o t i n f r e i e s LEBEN #


Ein außergewöhnliches JUBILÄUM
und eine zufriedenstellende BILANZ
__________________________________

Die folgenden ZEILEN
waren nicht der AUSLÖSER
meiner damaligen ENTSCHEIDUNG :

Zehn kleine Raucherlein,
die schliefen rauchend ein.
Prompt ging ein Bett in Flammen auf:
Da waren’s nur noch neun.

Neun kleine Raucherlein,
die rauchten auf der Wacht.
Den einen hat der Feind erspäht:
Da waren’s nur noch acht.

Acht kleine Raucherlein,
die rauchten selbst beim Lieben.
Das halt das beste Herz nicht aus:
Da waren’s nur noch sieben.

Sieben kleine Raucherlein,
die trafen eine Hexe,
die Appetit auf Rauchfleisch hatte:
Da waren’s nur noch sechse.

Sechs kleine Raucherlein,
die haben laut geschümpft
auf einem Abstinenzlertreff:
Da war’n sie noch zu fümpft.

Fünf kleine Raucherlein,
die neckten einen Stier.
Der eine blies ihm Rauch ins Auge:
Da waren’s nur noch vier.

Vier kleine Raucherlein,
die reisten nach Shanghai.
Der eine rauchte Opium:
Da waren’s nur noch drei.

Drei kleine Raucherlein,
die rauchten auf dem Klo.
Das Klo war voll von Biogas:
Da waren’s nur noch zwo.

Zwei kleine Raucherlein,
die spielten was Gemeines –
wer mehr Zigarren essen kann:
Da gab es nur noch eines.

DIE LETZTE STROPHE FÜR DEN SADISTEN:

Das letzte kleine Raucherlein
bekam zwei Raucherbeene.
Sein Rollstuhl rollte vor’ne Walze:
Man fand nur noch zehn Zähne.

DIE LETZTE STROPHE FUER DEN ZYNIKER:

Das letzte kleine Raucherlein
schwor ab dem Nikotin.
Es hörte mit dem Rauchen auf:
Jetzt spritzt es Heroin.

DIE LETZTE STROPHE
FUER DEN UNVERBESSERLICHEN OPTIMISTEN:

Das letzte kleine Raucherlein,
das zeugte rasch neun Söhne
und zeigte ihnen, wie man raucht:
Da waren’s wieder zehne.
___
(
QuelleLustige Texte auf lachmeister.de )
***

Seit 7.305 TAGEN bin ich NICHTRAUCHER,
das entspricht einer bewussten ENTSAGUNG
von ca. 146.100 ST.  ZIGARETTEN.

Somit habe ich mir ein ZEITVOLUMEN
von ca. 1.753.200 Minuten geschaffen,

das immerhin 3 Jahren / 4 Monaten entspricht,
in dem ich   S i n n v o l l e r e s   getan habe,
als meiner GESUNDHEIT zuwider zu handeln.

Darüber hinaus habe ich ca. 33.603,00 EURO
für lebensfreundliche BELANGE einsetzen können.

***
Das habe ich selbständig mit eigener WILLENSKRAFT
über Nacht und bis heute ohne jedweden RÜCKSCHLAG
geschafft – das erfüllt mich mit einem gewissen
STOLZ !
***

“ Bevor man weiß,  w a s  man will, muss man wissen,
was man  n i c h t  will. “
… [ G. U. ]

@@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOS @@ © PachT @@@

Nikotin

NIKOTINKONSUM
fördert die WAHNVORSTELLUNG,
sich breitmachende LANGWEILE,
selbst verursachten STRESS oder
angestauten FRUST
einfach mal so in die Luft
von sich wegblasen zu können …
___
[© PachT, Erfurt, 21.05.13
Eintrag in mein Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN___
Nachwort:
Über 2 Jahre lautete die vage D i a g n o s e  LUNGENKREBS, da sowohl die wiederholten RÖNTGENAUNAHMEN
als auch die TUMORMARKER den Ärzten
k e i n e    anderen BEFUNDE lieferten … Das war belastend !
Doch 1999 war, – warum auch immer -, auf einmal
a l l e s   wieder   n o r m a l  – 
bis heute ein RÄTSEL  für alle BETEILIGTEN ! …
HURRA, ich lebe immer noch !
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

07.02.17 # JUBILÄUM: 10 J a h r e DENK- und SCHREIBLABOR #


warum-_-allgemein

Mit der BEANTWORTUNG dieser  F R A G E  vom 05.02.2007:

ssw01-geanke_lebenserfahrung
ssw02-gedanke_dievergangenheit
fing alles an … Ich wollte einen NEUBEGINN !
Dazu verfasste ich später diesen  P R O L O G:

pachts-gedankenspiele3-manuskript-03-10-07

Seelenschwingungen / Alltagsbetrachtungen

Der Blickwinkel meiner Gedanken im Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN

Weil
das ganze LEBEN für einen Jeden von uns
eine einzigartige URAUFFÜHRUNG ist,
wollte ich    n i c h t   mehr    w a r t e n
bis späterhin mal meine ERFAHRUNGEN
gedanklich verblasst sind.

Also

schreibe ich nun schon jetzt all das
für mich   B e m e r k e n s w e r t e
als   m e i n e    GEDANKEN auf …

Und das

aus dem aktuellen BLICKWINKEL
meiner unverfälschten BIOGRAFIE
sowie ureigensten LEBENSERFAHRUNG …

Ich schreibe also an der KOMPOSITION
meiner SEELENSCHWINGUNGEN 
nach VORLAGEN aus dem LEBEN.

Die zwar noch unvollendete   P A R T I T U R
aber bringt heute schon
mit ihren verbalen und instrumentalen STIMMEN
in DUR und MOLL
T a k t    für   T a k t
HARMONIEN und DISHARMONIEN,
leise und laute, hohe und tiefe Töne abwechselnd in LEGATO und STACCATO sowie
in kurzen und langen INTERVALLEN
zum Erklingen.

Was für eine VIELFALT
an EREIGNISSEN in Freude und Trauer,
an EINFLÜSSEN mit guten und bösen Absichten,
an FRAGEN und ANTWORTEN zu ERMESSENSFRAGEN mit eng und breit gefächerten Entscheidungsspielräumen
hat hier in unterschiedlichen Zeitabfolgen auf mich eingewirkt ?!
___
© PachT 2007
ssw00-gedanke_blickwinkel
___

Mein DENK- und SCHREIBLABOR – die   P r o j e k t e

Am 07.02.2007 hatte ich die IDEE, – 
über vier Jahrzehnte angestautes GEDANKENGUT -, 
in einem DENK- und SCHREIBLABOR -, aufzuarbeiten,
fort zu schreiben und zu veröffentlichen.

Hier nun meine PROJEKTE :

WORT im WORT – Buchstabenspielerei 
( 12. Mai 2012 bis heute )

ZIEL meiner WORTRECHERCHEN ist die höchstmögliche ZAHL von Wörtern zu finden, in denen mindestens ein weiteres Wort mit den gleichen BUCHSTABEN enthalten ist … Dazu einige Beispiele : MEHL – LEHM – HELM ; LAMPE – AMPEL – PALME ; MAHL – LAHM – HALM ; LEISE – ELISE – SEILE ..

Nach 7 Tagen hatte ich bereits 157 solcher Wörter gefunden.

 

Produktion von QUERDENKER – RÄTSEL 
( Oktober 2008 bis heute )

Für das Regionalmagazin „60Plusminus“ und das Veranstaltungsheft des Erfurter Karnevalvereins „FACEDU“ e. V.

 

GEDANKENSPIELE mit WORTEN anderer 
( Februar 2007 bis heute )

Moderation zwischen themenbezogenen ZITATEN von mehr oder weniger bekannten und berühmten Menschen.
+ 584 Variationen

 

TAGEBUCH – NOTIZEN „SEELENSCHWINGUNGEN“ 
( Februar 2007 bis heute )

TAGEBUCHAUFZEICHNUNGEN nach BEGEGNUNGEN, BEGEBENHEITEN und BEOBACHTUNGEN
+ 546 Eintragungen bis heute

 

Das ‚andere‘ deutsche Wörterbuch 
( Juni 1998 bis heute )

Recherche und Eigenkreation von doppelsinnigen Wörtern als Grundlage für QUERDENKER-RÄTSEL /
+ Bearbeitungsstand per 07.02.2017: 10.934 Wörter; dv. 1.181 eigene Kreationen

 

Meine lyrischen ARBEITEN 
Gedichte / Parodien und andere Texte

VERÖFFENTLICHUNGEN u. a.: 
“BIBLIOTHEK deutschsprachiger GEDICHTE“, Bd. XVI – Bd. XIX

“LITERAREON“ LYRIK – BIBLIOTHEK / Herbert Utz Verlag,
Bd. XI u. XI

 

Publizistische Arbeiten 
( 1963 bis heute )

Veröffentlichungen u. a. in Thüringer Allgemeine, Glaube+Heimat, BILD am Sonntag, Rheinischer Merkur, STERN, SUPERillu, SPRACHnachrichten, Frohe Botschaft, ARD – „HartaberFair“, ARD – „Günther Jauch“, MDR – „Frei von der Lippe“, Deutschland_today,

 

Meine KURIOSITÄTEN – ECKE
( 2007 bis heute ) 
 

144 ENTDECKUNGEN

Meine GULLY – DECKEL – SAMMLUNG
( 2009 bis heute )

242 Motive

 

darüberhinaus

lasse ich die Leser meiner Blogseite teilhaben an den noch für mich  m ö g l i c h e n  REISEN sowie BESUCHEN von VERANSTALTUNGEN jeglicher Art.

___

Es gibt sichtbare und lesbare ERGEBNISSE so u. a.:

bibliothek-dtschspr-gedichte-2016_-13-bd-xix-_-arbeitsergebnisse
magazin-60plusminus-portrait-z-okt-2013
pachts-anderedeutschewo%cc%88rterbuch-20-06-13
erfurt-_-thu%cc%88ringen-landeshauptstadt-1
kurios-30-leben-und-sterben-so-nahe
der-spiegel-42_14-s-8
___

Ob ich noch weitere 10 Jahre in meinem D – u – S – LABOR

a_pachts-blog-_-einladung-0-2015-wpa r b e i t e n   kann ? … Wer weiß das schon !

pachts-schreibstube_fundus-2

“  Der GEDANKE legt den GRUND für die TAT; also glaube an deine eigenen GEDANKEN. “ … [ H. Graf M. / R.W. E. ]

 

pacht-denk-und-schreiblabor-blinkie
Ein virtuelles  GEBURTSTAGSGESCHENK   2 0 0 9
aus STUTTGART …

geburtstagsstraus-neutral
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

21.01.17 # Da war doch noch was #


Auch im 44. Jahr gibt es für die NARRENRATSMITGLIEDER, FÖRDERER und SPONSOREN des KV FaCeDu e.V. wieder den ORDEN der SESSION  “ Wir schaffen mehr “ …

*

Der EHRENVORSITZENDE

wp-1485027702004.jpg

und NARREN RATSVORSITZENDE

gibt nach einem ausgiebigen NARRENSCHMAUS

einen lebendigen GESCHICHTSABRISS des VEREINS,

http://www.facedu.de

der mit 30 Mitgliedern begann und heute 338 zählt.

wp-1485027673450.jpg

Kinderfasching, Weiberfastnacht, JugendParty,

P R U N K S I T Z U N G ,

Dämmerschoppen, Rosenmontagssitzung, Gemeinschaftssitzung und Fischessen

sind vorbereitet und erwarten die närrischen GÄSTE.

H E L A U  @@@  FaCeDu  @@@   H E L A U

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

16.11.16 # STOLZ aufs NARRSEIN – 44 Jahre FaCeDu ( Festsitzung ) #


2012-karneval-facedu-13-40-sessionsero%cc%88ffnung
[ Idee / Text / Fotos – © PachT  —> FORTSETZUNG ]
2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-00
Nach dem JUBILÄUMSFESTAKT 44 Jahre KV FaCeDu e.V.
findet nunmehr auch die FESTSITZUNG in diesem Hause statt.
Wie auch zuvor sind die angereisten GÄSTE und
die eingeladenen FÜHRUNGSKRÄFTE befreundeter VEREINE
zugegen …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-11
Fast pünktlich zur ERÖFFNUNG beginnt,  – flankiert von den GARDEMÄDCHEN -, der EINMARSCH des ELFERRATES und 
die Aufstellung auf der NARRENBÜHNE des „DasDie Brettl“,
das nunmehr seit 14 Jahren närrischer FaCeDu – TATORT ist …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-12
Die QUALITÄT meiner BILDER lässt erahnen, dass
der SAAL voller SPANNUNG bereits   g e b e b t   hat …
*
Die MODERATION der FESTSITZUNG wurde in bewährter Weise
dem Narren namens Torsten SCHÜLBE übertragen …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-13
der sofort die Bühne räumen liess,

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-21

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-20

um den ersten GARDETANZ
den notwendigen FREIRAUM einzuräumen !
2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-14

Sehr zeitig schon erscheint das am Vorabend inthronisierte Erfurter PRINZENPAAR :  Samu I. & Ricarda I.
zu seinem ersten AUFTRITT im Amte …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-17

Den Einstieg beginnen sie mit GESANG, – das hatte Erfurt so noch nicht erlebt -, und setzt somit einen neuen MAßSTAB für
künftige PRINZENPAARE in der Landeshauptstadt ERFURT …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-18

Der HAUSHERR des derzeitigen TOLLHAUSES, Herr STAUB, fühlt sich herausgefordert, im BEISEIN der TOLLITÄTEN seine GRUß – und DANKESWORTE an den VEREIN zu richten !

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-19

Auch NARREN aus dem fränkischen WÜRZBURG erhalten die Möglichkeit, sich in angemessener MANIER zu präsentieren …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-16

Die KLEINSTEN im VEREIN sind mit viel ENGAGEMENT auch auf der Bühne, um das ERGEBNIS harten TRAININGS zu zeigen …
Der zur ZUGABE herausfordernde BEIFALL hat es ihnen gedankt!

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-15

In der Person von Gerd DÖLLNER haben an diesem Abend u. a.
die PRINZEN … 

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-24

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-23

sowie Matthias REIM und Herbert Grönemeyer den NARREN ihre musikalische AUFWARTUNG gemacht …
___
SHOWTANZ
mit den CRAZY DANCERS darf verständlicherweise nicht fehlen

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-22

Die ZEIT war reif, um zum SCHUNKELN überzugehen, dazu haben die STEIGERBUBEN die richtigen TÖNE und TEXTE parat …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-27

DIE FLOTTEN LOTTEN

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-25

lassen die BÜHNENBRETTER erzittern …
und werden bei ihrem 
AUSMARSCH gebührend beklatscht !

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-26

Dann kommt das REINIGUNGSGESCHWADER …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-30

… hier sind es die Mädchen von der SHOWTANZGRUPPE  TAIFUN … ,

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-29

das sich dann zu guter letzt auch noch  en t p u p p t  !

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-31

Der Abend letztlich wäre nicht der geworden, wenn nicht auch das FaCeDu – MÄNNERBALLETT , – diesmal in einer
ROCK’n – ROLL – FORMATION -, den Saal aufgemischt hätte !

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-28

Einen HÖHEPUNKT erlebt die FESTSITZUNG noch einmal mit dem AUFTRITT der “ RathausGarde ÖCHER DUEMJROEFE „,
die aus AACHEN zu ihrem dritten Besuch angereist war …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-33

Der mitgereiste TANZPAGE legt eine flotte Sohle aufs Parkett … Die Narren sind erstaunt und begeistert …
N a j a  –  eben VizeEuropaMeister !
2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-34

Das Erfurter Prinzenpaar wird noch einmal auf die Bühne gebeten
und es werden ORDEN der SESSION ausgetauscht …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-35

Ebenfalls aus AACHEN, – als Programmteil – , angereist eine 
SHOWTANZ – Formation mit einer Premiere …
2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-36

Eine GESANGSNUMMER eines RATHAUSGARDISTEN mit seinem Sohn, der Geburtstag hat, sorgt für weitere STIMMUNG !

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-32

Drei STUNDEN närrisches PROGRAMM am STÜCK
geht mit einem SCHLUßBILD der MITWIRKENDEN und einem gemeinsamen Gesang zu Ende …
***
“ Wir lassen den DOM in ERFURT … “
***

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-37

“ Lieber ’ne dicke BRIEFTASCHE als ’nen dicken KOPF. “ 
[SpSpr]

2016-11-12-facedu-44-jahre-festsitzung-38
>>   http://www.facedu.de   <<
***___***___+++___+++___***___***

15.11.16.# STOLZ aufs NARRSEIN – 44 Jahre FaCeDu ( Festakt ) #


2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-00
[ Idee / Text / Fotos ( auch aus JubiläumsAusgabe ) – © PachT ]

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-01
Eine EINLADUNG, der ich  o h n e  WENN und ABER folge …
2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-02

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-03

... hier in der Erfurter REGIERUNGSSTRAßE / LANGE BRÜCKE ist der
närrische TATORT “ …

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-05

… für den FESTAKT zum 4 X 11 = 44. FACEDU – JUBILÄUM  !

>>  http://www.fadedu.de  <<

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-06

Die   b i s h e r i g e n
fünf PRÄSIDENTEN des KarnevalVereins “ FaCeDu

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-07

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-09
___

A n m e r k u n g e n
zu meiner   n ä r r i s c h e n   KARRIERE :

pacht-karneval-1981

facedu-_achim-1996-das

facedu_achim-in-montur-1994

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-08-1
___

Das ist das närrische DANKESCHÖN

2016-11-12-facedu-44-jahre-festakt-10
___
In der Jubiläumsausgabe –
unter dem oben aufgeführten LINK  a b r u f b a r –
sind alle verdienstvollen Persönlichkeiten und Gruppen
im und für den Verein – aufgeführt.
___

Ein VEREIN, der klein begann und heute über 300 Mitglieder
in seinen Reihen vereint … Davon 101 unter 18 Jahren !
___

Auch dieser ORDEN vom BUND DEUTSCHER KARNEVAL
und meine EHRENMITGLIEDSCHAFT in der
GEMEINSCHAFT ERFURTER KARNEVAL 1991 e. V. 
gehören zu meinem STOLZ,  ein NARR zu sein … :

karneval_bdk-verdienstorden-silber

Auch WOLKENKRATZER
haben mal als KELLER angefangen.
 „
… [SpSpr]

karneval_gec_ehrenmitgliedmu%cc%88tze
FORTSETZUNG  … Α … Ω ___***___ Ω … Α … folgt

31.10.16 # 20 Jahre TEC in Erfurt – KONZERT mit Jürgen KERTH #


In der vergangenen Woche feierte der in Erfurt ansässige
THÜRINGER  EINKAUFSCENTER
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-00
sein 20-jähriges Bestehen.
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-01
Dazu wurden auch KÜNSTLER als GÄSTE eingeladen; so u. a. :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-000-jpg
Jürgen   K e r t h   kenne ich seit 1964; damals war ich also mal
gerade 19 Jahre als ich häufiger BESUCHER der AUFTRITTE der
R A M P E N L I C H T E R
rampenlichter-sechziger-jahre-ef-3
z. B. im  „HERMANN “  in der Reichardtstraße war.
___

2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-03
Der Aufbau der Technik beginnt …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-04
Jürgen Kerth und sein Sohn Stefan
https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_Kerth
führen den SOUNDCHECK aus …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-05
Dann ist es soweit …
Nicht wenige Menschen, die sich an Jürgen Kerth noch erinnern und ihn immer wieder gerne hören, haben sich vor der Bühne eingefunden …
ANSAGE des und WORTWECHSEL mit dem KÜNSTLER … :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-06
Und dann voller SOUND und lebensnahe TEXTE … :
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-07
Auf meiner  “ FB “ – SEITE habe ich ein kurzes VIDEO eingespielt …
2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-08

“ Die meisten FORMEN hat die ABSTRAKTION. „ … [ St. J. L. ]

2016-10-27-20-jahre-tec-konzert-ju%cc%88rgen-kerth-u-sohn-09
Es ist und bleibt eben künstlerisches KÖNNEN
und ein musikalischer GENUSS für die ZUHÖRER, wenn
STIMME und INSTRUMENT live
ohne jedwede technische Schnörgel in HARMONIE erklingen !
___***___