02.05.19 # Kabarettbesuch und eine Erinnerung #


“ Wir gehen flöten “ –
wer hat LUST und kommt mit … ?

Bühnenbild – IMPRESSIONEN,
da ja f o t o g r a f i e r e n verboten und
ich diesbezüglich einen ungünstig Platz hatte …

G r o ß a r t i g e Darbietung
der beiden K a b a r e t t i s t e n …

Am nächsten Morgen fand ich diesen PRESSEARTIKEL zum 40-jährigen JUBILÄUM des Erfurter KABARETTs,
zu dessen ENSEMBLE auch mein guter BEKANNTER
Peter Pollatschek gehörte … >>> h i e r :

“Wenn du KARATE kannst,
ist es egal, ob du HÖSCHEN trägst
oder nicht.“ … [G. G.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOs @ © PachT @
************************
Werbeanzeigen

18.04.18 # S a c h- und auch z e i t- gemäss: ALLES LÜGE ! #


2018.04.16 Kabarett 1 ALLES LÜGE

Zur rechten ZEIT am rechten ORT die WAHRHEIT sagen, das will gelernt sein !

2018.04.16 Kabarett 2 ALLES LÜGEIn Erfurt haben wir dafür extra eine INSTITUTION mit LEDERSESSELN

2018.04.16 Kabarett 3 ALLES LÜGE

Ein einfühlsames PROGRAMM sorgt
für eine einprägsame DOPPELSTUNDE —

2018.04.16 Kabarett 4 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 5 ALLES LÜGE

In den ausliegenden STUDIENANLEITUNGEN kann sich der INTERESSENT einschlägig auf die LEKTIONEN vorbereiten …

2018.04.16 Kabarett 6 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 7 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 17 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 8 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 9 ALLES LÜGE

2018.04.16 Kabarett 10 ALLES LÜGE

Politische VERSTRICKUNGEN von WAHRHEIT und LÜGE lassen sich immer sehr anschaulich bei den politischen VORBILDERN darstellen…

2018.04.16 Kabarett 11 ALLES LÜGE

Die Zeit kam nicht zum Stehen; sie verging ganz einfach wie im FLUG …

2018.04.16 Kabarett 12 ALLES LÜGE

… und so verabschiedeten sich die beiden LÜGENCOACHES, Herr (P)flug und Herr Wand …

2018.04.16 Kabarett 13 ALLES LÜGE

… und deren musikalische BEGLEITERIN unter lautem und langen BEIFALL ihres wahrhaft besten PUBLIKUMS

2018.04.16 Kabarett 14 ALLES LÜGE

… und lieferten erfreut noch eine ZUGABE über die lügenden PILOTEN.

2018.04.16 Kabarett 15 ALLES LÜGE

“ Manche lügen schon beim DENKEN. “ … [ H.-H. S. ]

2018.04.16 Kabarett 16 ALLES LÜGE

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

25.10.17 # So als DANKESCHÖN : Lach dich stramm #


2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 01
Den ORGANISATOREN und AKTEUREN schon mal, – an dieser Stelle – ,
ein herzliches DANKESCHÖN …

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 02

Die BÜHNE ist vielversprechend hergerichtet …

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 03

Der EHRENPRÄSIDENT eröffnet den ABEND …

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 04

Der KLUBPRÄSIDENT eröffnet das BÜFFETT
das ich hier aus GRÜNDEN des DATENSCHUTZES nicht zeigen werde …

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 05

Dann scheint das loszugehen …
Ein ABEND der IMPROVISATIONEN  … am laufenden Band …

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 06

Ein KABARETTMITGLIEDin ist aus den NIEDERLANDEN … > aufregend <

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 08

Amüsant – spannende SZENEN spielen sich, – immer improvisiert – , ab … 

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 09

Das PUBLIKUM zieht so richtig mit > im Show- und Getränke- PROGRAMM <

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 10

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 11

… und spart am ENDE nicht mit anhaltendem APPLAUS !

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 12

“ Ein‘ feste BURG ist unser SPOTT. “ … [ A. B. ]

2017.10.20 FaCeDu-SponsorenAbend 13@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

 

08.09.17 # S Z E N E N eines deutschen HEIMATABENDS #



Es ist wieder mal an der Zeit, das KABARETT zu besuchen,
zumal das THEMA sich so heimisch anhört …

Die RUHE vor dem STURM …


Schnell noch einen  >>> BLICK auf das PROGRAMM  <<<

Nachfolgend lasse ich die SZENEN
benannt, aber unkommentiert Revue passieren … :

Die MASKE



“ MARTIN „

GARTENZWERGE ( deutsche )

“ Maulende RENTNER “ ( deutsche )

PAARTHERAPIE

FLÜCHTLINGS – Kreuzfahrt

PresseKonferenz

HEIMATGEFÜHL durch KRIEG


MULTIARENA ( ein Erfurter Problem )

Deutsche HitParade




APPLAUS … Danke … APPLAUS


Ein   l a c h h a f t e r   ABEND geht zu  E N D E  …

“ Man verlangt von SUBJEKTEN keine OBJEKTIVITÄT. “
[ U. A. ]


@@ Idee @@ Ausführung @@@ Bildauswahl @@ © PachT @@

19.10.16 # W I R schaffen D A S #


2016-10-13-01-kabarett-wir-schaffen-das
[
 Idee / Text (mit Programmheftauszügen) / Fotos -© PachT ]
2016-10-13-02-kabarett-wir-schaffen-das

SCHLUSS mit allen BEDENKLICHKEITEN und ZWEIFELN, …

2016-10-13-03-kabarett-wir-schaffen-das

… die ÄRMEL hochgekrempelt …

2016-10-13-04-kabarett-wir-schaffen-das

… und ran an die PROBLEME !

2016-10-13-05-kabarett-wir-schaffen-das

Die PHYSIKERIN und MUTTI, Frau M.,
beim politisch-physikalischen EXPERIMENTIEREN …

2016-10-13-06-kabarett-wir-schaffen-das

… offensichtlich mit  h e i ß e r  LUFT !

2016-10-13-07-kabarett-wir-schaffen-das

Nun weitere SZENEN …

2016-10-13-08-kabarett-wir-schaffen-das

2016-10-13-09-kabarett-wir-schaffen-das

2016-10-13-10-kabarett-wir-schaffen-das

Frau M. beim INTERVIEW über die PROBLEMATIK
der die VOGELWELT dezimierenden WINDPARKs …

2016-10-13-11-kabarett-wir-schaffen-das

... sie sei schon immer gut zu VÖGELN gewesen, das
war eine ihrer markantesten AUSSAGEN zum THEMA !

2016-10-13-12-kabarett-wir-schaffen-das

Die IMMOBILIENMAKLERGESCHÄFTE wurden auch nicht
vergessen, weil
die letztlich auch  „g e s c h a f f t“  werden müssen.
*
Bereits KARNEVAL 1993
habe ich in einem BÜTTEN – SONG festgestellt :

Gerüchte gibt’s massig, Gerüchte gibt’s pur:
Die Einheit Deutschlands vollzöge sich nur,
so tuscheln’s die Wessis von früh bis ganz spät -,
wenn kein Erfurter mehr in den Grundbüchern steht.

In Erfordias Mauern, im Thüringer Land,
da passieren oft Sachen ohne Sinn und Verstand
… !

2016-10-13-13-kabarett-wir-schaffen-das

2016-10-15-15-kabarett-wir-schaffen-das

2016-10-13-16-kabarett-wir-schaffen-das

2016-10-13-17-kabarett-wir-schaffen-das

APPLAUS – APPLAUS – APPLAUS !
Dieser war wirklich verdient;
ein PROGRAMM, dass sich lohnte zu hören und zu sehen !

2016-10-13-18-kabarett-wir-schaffen-das

“ Die teuren BUNDES- u. LANDTAGSSESSEL
sitzen und setzen sich mehr und mehr durch – DAS schaffen WIR 
! „
[ SpSpr. / PachT 2016 ]

2016-10-13-19-kabarett-wir-schaffen-das
___***___

05.04.16 # Lokales B E B E N erschütterte DEUTSCHLAND #


2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 12 BT-Sprach-Spiel
Die KABARETT– und SATIRE-
LANDSCHAFT  e r l e b t e gestern ein  B E B E N
mittlerer  S T Ä R K E :
Böhmermann-Eklat !
Bundeskanzlerin
stellt sich in Telefonat auf Erdogans Seite …
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 11 BT-Sprach-Spiel
*

Meine ganz persönliche AUFFASSUNG dazu
als KOMMENTAR gestern bei SeniorBook veröffentlicht :
*****
Ab jetzt werden es die gesamtdeutschen KABARETTISTEN in unserem Lande schwer haben.
Die damals ostdeutschen SATIRIKER wissen sehr wohl
dazu ein LIED zu singen. 

*
Es wird eben immer mehr und alles   t r a u r i g e r

Eine FALLSTUDIE ist das, die FOLGEN sind nicht abzusehen !

Es lebe die PARTEIENDIKTATUR !
*****
Der LINK zum SACHVERHALT :


https://www.seniorbook.de/themen/kategorie/politik-und-gesellschaft/artikel/45001/boehmermann-eklat-merkel-stellt-sich-in-telefonat-auf-erdogans-seite?utm_source=Beitrag&utm_medium=STM&utm_campaign=B%C3%B6hmermann-Eklat%21+Merkel+stellt+sich+in+Telefonat+auf+Erdogans+Seite_04042016_1457h

*****
So etwas jedenfalls steht in diesem ihrem BUCH nicht …
Ich war dabei !

Politische DICHTUNG u. realer ALLTAG 1 BLOG 31.01.16
.
“ In der KOMIK feiert die VERZWEIFLUNG
ihre SELBSTÜBERWINDUNG. „ … [M. K.]
.
Politische DICHTUNG u. realer ALLTAG 2 BLOG 31.01.16
Da kommen lauter  ? ? ? ? ?  auf !

Ein MOTIV = zwei GEDANKEN 2 / 2

Aus meinem Tagebuch (376. Eintrag)

___*

02.03.16 # “ D runter und T rüber “ #


Ein KABARETT – BESUCH war wieder mal fällig, um
über das ganze politische DRUNTER & TRÜBER
für zwei Stunden drüber wegsehen zu können :

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 01 Ticket

[ Idee / Text / Bilder – © PachT ]

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 02 Tatort
Der TATORT: Erfurt (Altstadt), Mettengasse im WAIDSPEICHER 
http://www.kabarett-diearche.de
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 03 Entree
Nun bin ich ja kein JOURNALIST und FOTOGRAF, also habe ich als nur BLOGGER – ohne störend in Erscheinung zu treten – versucht, so gut als möglich ein paar SZENEN einzufangen …
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 04 Programm
Ulf Annel und Andreas Pflug unterhalten
sich über den WALDSPIELPLATZ und seine BESUCHER 
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 05 Waldspielplatz

Nach 60 Minuten war es an der ZEIT, eine PAUSE zu machen, um sich von den ANSTRENGUNGEN beim LACHEN erholen zu können … Man hätte eigentlich das PROGRAMM auch
Erst DRÜBER und dann DRUNTER “ betiteln können, denn
die AKTEURE standen fürwahr mit ihren AKTIONEN wirklich
“ über den DINGEN “ !!

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 06 PausenBild
Andreas Pflug interpretiert
hervorragend die deutsche 1998-er REVOLUTION  
mit dem damaligen Drunter   und    Drüber  und
der heutigen Diskussion über das  Vorher  und   Nachher …

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 07 Revolutionär
***
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 08

Die SAGE vom GREXIT 
wurde überzeugend mit der GEGENÜBERSTELLUNG
von GERMANEN und DRACHMANEN herübergebracht …

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 09 Sage v. Grexit
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 10 Sage v. Grexit

Auch das BUNDESTAGS – SPRACH – SPIEL
war einfach zutreffend dargeboten …

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 11 BT-Sprach-Spiel

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 12 BT-Sprach-Spiel

Nicht unerwähnt soll die PIANISTIN Yulia Martynowa bleiben, die
in künstlerischem HOCHGLANZ den musikalischen RAHMEN
präsentierte …
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 13 Y. Martynowa Piano

Mit politischer NACHHALTIGKEIT
wurde die neuerliche Möglichkeit einer deutschen REVOLUTION beleuchtet …

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 14 Revolution i. Dtschl.

2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 15 Revolution i. Dtschl.

Wohl in eigener SACHE wurde zum guten SCHLUß das
SPONSOREN – LIED “ vorgespielt und vorgesungen  –
alles in allem :  der ABEND   g e l u n g e n  !
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 16 Sponsoren-Lied
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 17 Sponsoren-Lied
… und dem folgte ein verdienter und langer APPLAUS …
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 18 Applaus
für … von links
Andrei Vesa, Andreas Pflug, Yulia Martynowa und Ulf Annel …
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 19 Applaus
… und natürlich auch für die TECHNIK.
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 20 Applaus
So schwer das LEICHTE ist, so ernst ist das HEITERE.“ [P.B.]
2016.02.29. Kabarett DRUNTER und Trüber 21 MerkHeft
*___ * DANKE * ___*

15.11.15 # L I E B E – einmal anders #


[ Idee / Text u. Textrecherche aus Biografie / Fotos – © PachT ]
.

Wir haben als EINSTIEG in das Wochenende
den BESUCH der ALTEN OPER seit einem Jahr geplant :

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 02

Wir wollten einmal den Kabarettisten Hagen Rether
live erleben:

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 01

Der deutsche Kabarettist Hagen Rether wurde 1969 in Bukarest geboren.
Durch seine deutschstämmigen, siebenbürgischen Eltern verbrachte er seine ersten Lebensjahre in Bukarest und Hermannstadt bis die Familie 1973 nach Deutschland zog und sich in Freiburg im Breisgau niederließ. Bereits seit seinem achten Lebensjahr spielt Hagen Rether Klavier. Zum Studium zog es ihn 1990 nach Essen, um dort an der Folkwang-Hochschule zu studieren. Auch heute lebt und arbeitet er immer noch in Essen.

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 03

Seit 2003 ist er mit seinem Soloprogramm unterwegs, das den Namen
„L i e b e“
trägt. Dieses Programm wird von Hagen Rether ständig aktualisiert und verändert. Der Titel des Programms bleibt allerdings immer gleich. Hauptsächlich behandelt er darin politische Themen, aber auch gesellschaftliche Bereiche aus Religion, Kapitalismus und Globalisierung werden eingebaut.

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 04

Wesentlicher Bestandteil seiner Auftritte ist jedoch immer der schwarze Konzertflügel, der nicht nur für die musikalischen Darbietungen genutzt wird. Zu Anfang seines Programms putzt Hagen Rether häufig erst sehr gründlich den Flügel, während er seinen Vortrag hält, bevor er dann an ihm spielt. Weitere Requisiten, die in seinen Auftritten eine wichtige Rolle spielen, sind neben dem Flügel, ein Glas Wasser und Bananen, die er auch schon mal im Laufe des Programms verzehrt. Neben seinen Auftritten auf zahlreichen Bühnen mit seinem Solo-Programm, ist Hagen Rether auch immer wieder in verschiedenen Fernsehsendungen zu Gast.
Häufig erscheint er in den Kabarettsendungen Mitternachtsspitzen im WDR, dem Satire Gipfel im Ersten und Sendungen im ZDF. Seinen Erfolg belegen die zahlreichen Preise und Auszeichnungen, die Hagen Rether seit 2003 bereits erhalten hat. Darunter sind der Deutsche Kleinkunstpreis in der Kategorie Kabarett und auch der Deutsche Kabarettpreis zu finden.

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 06
.

Der ALLTAG ist nichts anderes
als regelmäßige OFTMALIGKEIT
.“ [S. F.]

2015.11.13 Hagen Rether _ LIEBE_ 05

******

Auffallend für mich ist, dass Hagen Rether
mit seinen politischen und gesellschaftskritischen AUSSAGEN
mehrheitlich recht hat, und das PUBLIKUM
dann auffallend applaudiert, wenn er dieses so richtig, –
den SPIEGEL vorhaltend -, durch den K A K A O zieht … :

So funktioniert das nicht ! “ … “ Das verstehe ich nicht ! “
Feststellungen, die er unzählige Male wiederholt –
das PUBLIKUM lacht und lacht und er : “ So ändert sich nichts. “

******

Zwei BEISPIELE dazu aus meinem Politischen Tagebuch, die
sich m. E. mit seinen AUSSAGEN in Übereinstimmung befinden :

67.Gedanke_ Polit.Alternative

SSW208.Gedanke_PolitDesaster
___*

29.05.15 # Eine+Eine+Eine … spinnt immer #


SSW301.Gedanke_Frauenquote
Mein 301. Eintrag ins Politische Tagebuch
___

[Idee / Fotos u. Fotomontagen / Text nach der
Inaugenscheinnahme des Programms und P.-Heftes- © PachT]
.

Offensichtlich hat die Geschäftsleitung
des Kabaretts DIE ARCHE
die FRAUENQUOTE in SZENE gesetzt –
die FOLGE allerdings ist … :

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

Großmutter => Mutter => Tochter
im gelungenen WECHSELSPIEL
des Flunkerns, Faselns oder Verrücktspielens … :

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

Die KULISSE inklusive passendes ZUBEHÖR wie
KLEINKIND und HUND (aus spieltechnischen Gründen aus Stoff)

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

Diemal war allerdings ein männlicher MUSIKER am WERK,
um zumindest in diesem FRAUENPROGRAMM
die Existens des männlichen Geschlechts
andeutungsweise erkennen zu lassen :

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

Drei FRAUEN, die s p i n n e n d ,
a b e r
dennoch sehr s p a n n e n d ,
WAHRHEITEN präsentierten –

So soll es ja auch sein :
=> „KUNST als geistiges MEDIKAMENT
zur FÖRDERUNG des (Nach-)DENKENS“ [PachT 2015]

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

D A N K E S C H Ö N
für den nachdenkenswerten und zugleich heiteren ABEND

2015.05.27 Kabarett Die ARCHE
.

Wenn FRAUEN sich in SPITZENPOSITIONEN
hochschlafen können, wieso sind sie dann nicht dort ?
Es muss wohl eine SCHLAFLOSIGKEITS-EPIDEMIE herrschen.
“ [E. G.]
.

Erfurt / Domplatz / Waidspeicher
___*

05.02.15 # Im SUMPF des VERSPRECHENS #Kabarett#


[Idee / Text (+ Programmheft) / Fotos – © PachT ]
.

Lachst :DD Du nur … oder … denkst 🙄 Du schon

2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 1
.

Kein MENSCH ist klug genug,
alles UNHEIL, das er stiftet, zu erkennen .
.. “ [ Rochefoucauld ]

Im Moment ist hier noch kein UNHEIL zu sehen :

2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 2
.

Sich versprechen kommt vor,
etwas versprechen kommt häufig vor;
VERSPRECHEN nicht halten ist keine SELTENHEIT !

2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 3
.

In einer irrsinnigen WELT „, sagte Voltaire,
vernünftig sein zu wollen,
das ist schon ein IRRSINN für sich
. “

2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 4
.

Die POLITIKERINNEN und POLITIKER
vergessen immer, dass

man natürlich aufpassen [muss], dass der WITZ
die TÄTER trifft, nicht die OPFER.
[C. K.]

und daraus ergibt sich
die WAHRHEIT über WAHLVERSPRECHEN:

Das BLAUE vom HIMMEL ist
auch nicht immer das GELBE vom EI
href=“http://www.blog.de/media/photo/2015_02_02_kabarett_liegt_was_auf_der_zunge_5/8354610&#8243; title=“2015.02.02 Kabarett … liegt was auf der ZUNGE 5″>2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 5
.

Ich würde lieber mit den HÄNDEN
als mit der ZUNGE kämpfen.
“ [D. M.]

.

DANKE für den amüsanten Abend …

2015.02.02 Kabarett ... liegt was auf der ZUNGE 6
___*

26.05.14 # REDEN ist SILBER … was ??? ist GOLD #


[ Idee / Text / Bilder – © PachT /
Michael Richter half mir mit einigen schlagkräftigen Formulierungen ]

.

„Unsere SPRACHE ist im FLUSS. Geht sie baden ?“
Verschludert unsere SPRACHE ?
*
Dieser für mich, – als Mitglied des V D S , –
beängstigenden FRAGE ist das KABARETT
“ DIE ARCHE “ Erfurt nachgegangen …

2014.05.21 Kabarett Reden ist ... 1

… aus meiner SICHT sehr humorvoll und zugleich überzeugend … 🙂

Inhaltlich bewiesen die Kabarettisten, d a s s

+ schlimmer als üble NACHREDE die übliche VORREDE ist;

+ selten die engliche SPRACHE so verhunzt wurde
wie durch das heutige DEUTSCH;

+ häufiger als GRUNDSÄTZE SÄTZE ohne GRUND sind;

+ aufrechte WORTE leicht in die SCHUSSLINIE geraten und

+ der ANTEIL deutscher FREMDWÖRTER in unserer SPRACHE wächst.

2014.05.21 Kabarett Reden ist ... 2

U. a. mit solchen PROGRAMMPUNKTEN wie

* Wie viele Worte braucht der Mensch ?
* Worte – Lied
* Regierungssprecher
* MERKELlose Rhetorik

2014.05.21 Kabarett Reden ist ... 3

* Die Thüringer Lautsprache
* Traschlied
___

* Scheißegal
* Lauratio
* Deutsche Befindlichkeit
* ALDI – Lied

2014.05.21 Kabarett Reden ist ... 4

.

Die globale SPRACHERWÄRMUNG
ist eine FOLGE erhöhten WORTAUSSTOßES.
“ … [ M. R. ]

.

2014.05.21 Kabarett Reden ist ... 5
Ein amüsanter, aber auch sehr lehrreicher Abend ging zu Ende …
DARSTELLER und PUBLIKUM hatten sich einen GUTEN ABEND verdient ! .:wave:.. DANKE ..:wave:. !

:yes:*:yes:*:yes:*:yes:

Zum guten Schluss :

Wer mich kennt, kennt auch meine FORMEL – 1 :
REDEN ist SILBER – SCHREIBEN ist GOLD !

:yes:*:yes:*:yes:*:yes:
___*

29.01.14 # M Ä N N E R W I R T S C H A F T #


[Idee / Fotos / Text nach einem KABARETTBESUCH in Erfurt, Waidspeicher
„Die Arche“ ]

.

Erfurt / Domplatz / Waidspeicher

.

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 1

S t i m m e n denn die KLISCHEES über die MÄNNER, die da sein sollen
+ Fixierung auf GELD, MACHT und SEX
+ Glänzen durch UNTREUE und VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT
eigentlich ?

***

Die besonnenen M I T G L I E D E R des KABARETTS,

– Dominique Wand & Andreas Pflug –,

haben sich darüber ernsthaft GEDANKEN gemacht !

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 2

.

Programmpunkte u. a. im ersten Teil:

° Zipfelchenspiele — ° Der Liebesbrief — ° Männer muss man loben —
° BLABLA (-Partei) und BLÄBLÄ (-Partei) — ° Sorgen um die Welt …

.

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 3

.

In SZENE gesetzt wurden u. a. auch

° Politiker — ° Beamte — ° Adolf Hitler — ° Männer namens Kevin —
° Uli Hoeneß — ° Thomas Gottschalk — ° Silvio Berlusconi u. a. m.

.

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 4

.

Programmpunkte u. a. im zweiten Teil:

° Adolf-Interview — ° Angeber — ° Steuerhinterzieher —
° Alte Männer an der Macht — ° Junge — ° Ich will nicht geh’n …

.

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 5
Gottschalk (D. Wand) interviewt Berlusconi (A. Pflug)

.

Am liebsten e r i n n e r n
sich die FRAUEN an die MÄNNER, mit denen sie lachen konnten.

___
[A. T.]

.

2014.01.27. Kabarett_MAENNERwirtschaft 6

.

Es war diesmal ein :)) amüsanter :)) MONTAGABEND :)) im Januar …

___*

27.10.13 # " Eierlegende Wollmilchsau " # KABARETT #


[ Fotos und Text – (C) PachT ]

.

Es ist bald so weit – die ‚ fünfte ‚ Jahreszeit !

Aus diesem Grunde hatte der FaCeDu – NARRENRAT
zum S P O N S O R E N A B E N D in das neue DasDie Stage eingeladen.

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 01

.

Neue RÄUMLICHKEITEN neben DasDie LIVE und DasDie BRETTL ,
die es wert sind, wegen des harmonisch wirkenden alten und neuzeitlichen AMBIENTES zu besuchen …

Wir waren also da … :

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 02

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 03

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 04

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 05

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 06

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 07

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 08

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 10
Vor den tiefliegenden AUSSCHEIDUNGSTEMPELN
für DAMEN und HERREN befindet sich ein erhaltener BRUNNEN …

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 11

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 12

.

Nachdem sich die geladenen GÄSTE am Buffet ausgiebig
gelabt hatten, setzte sich das neue ortsansässige (nunmehr das dritte) Kabarett
ERFURTER PUFFBOHNE “ mit seinem Programm
Eierlegende Wollmilchsau “ ordentlich in SZENE und
förderten somit den Verdauungsprozeß des erheiterten Publikums …

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 13

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 14

.

2013 Karneval FaCeDu Sponsorenabend 15

.

Ich wollt‘ ich wäre ein TEPPICH, dann
könnte ich jeden MORGEN l i e g e n b l e i b e n
.“
[Sp.-Spr.]

.

2012 Karneval FaCeDu 13

:DD D A N K E :yes: dem GASTGEBER, den ORGANISATOREN
sowie den :zz: MITWIRKENDEN :zz: auf, vor und hinter der BÜHNE :wave: ❗

___*

21.10.13 #-# Aktuelle politische DIAGNOSEN p u r #-#


Ein Kabarett – Besuch

.

2013.10.18 Kabarett AufSchmerzUndNieren 2

.

Das ist das „Arche“-Programm mit Ganzkörpereinsatz, denn vom Scheitel bis zur Hornhautsohle gibt es Organe und Gliedmaßen, die viele satirische Gedanken hervorrufen: ob das nun die Hand ist, die als öffentliche aufgehalten wird und mit der man das Geld zum Fenster rauswerfen kann, ob das die Beine sind, für die sich Peer Steinbrück mehr Freiheit wünscht oder die Leber, die mit ihren Aufgaben wächst oder meistbietend verkauft wird. Wir geben uns mit Haut und Haar hin, und so wird es wohl wieder ein Stück Kabarett mit Hand und Fuß und Verstand werden. Und mit Staats-Oberhaupt freilich.
[ QUELLE : http://www.kabarett-diearche.de/index.php/repertoire/143 ]

.

2013.10.18 Kabarett AufScherzUndNieren 1
Bildmontage – (C) PachT

.

Sie haben es uns mal wieder allen so richtig vor AUGEN geführt :

POLITIK – POLITIKMACHER
die oberen ORGANE – die unteren ORGANE
die BLASEN – die NASEN … und was es da noch so alles gibt !

.

Erfurt  MelchendorferStraße_ehem. Etama 0

.

Es geht alles vorüber – vieles kommt wieder.
[SpSpr.]

.

Erfurt / Domplatz / Waidspeicher

.

Es war ein amüsanter Einstieg in das 42. Wochenende 2013 !

___*

16.03.12 # SCHWEIN oder nicht SCHWEIN #


SCHWEIN oder n i c h t SCHWEIN,
das ist hier die Frage !

______________________________________________

Kabarett SCHWEIN oder nicht SCHWEIN ... 15.03.12  1

Liebes Publikum, es stellt sich die Frage, was eigentlich ein Schwein ist.
Zuerst denken wir da an diese grunzenden Tiere im Stall,
die sich im Dreck wälzen und für unsere Wurstpackung im Supermarkt gezüchtet werden. Kinder bezeichnet man gerne als Schwein oder Ferkel, wenn sie essen wie ein Schwein. Es kommt vor, dass wir vor heiklen Bewährungssituationen sogar ein Schwein geschenkt bekommen, nämlich das Glücksschwein. Und wenn es Glück brachte, sagt man zu dem Glücklichen „Schwein gehabt!“, denn es hätte auch schlimmer kommen können.
Doch viel schlimmer ist es, wenn man von jemandem aus Wut und Verärgerung als „dummes Schwein“ beschimpft wird. Aber stimmt das in diesem Falle überhaupt? Sind Schweine wirklich dümmer, als die Polizei erlaubt? Der Fachmann hält dagegen und stuft das Schwein sogar als eines der intelligentesten Säugetiere der Welt ein.

Im Klartext:
Mensch und Schwein besitzen viele Gemeinsamkeiten, bewegen sich oft auf derselben Stufe. Somit ist also ein Vergleich zwischen beiden durchaus legitim.
Fakt aber ist, dass sich mit dem Begriff Schwein immer etwas Schmutziges verbindet, bezogen auf den Menschen als Sinnbild für schlechte Charaktereigenschaften,
wie Gier und Raffsucht, Egoismus und Karrieresucht.
Bestimmte Personen machen sich das gern zu eigen, um daraus Vorteile für sich zu gewinnen, egal, ob andere dabei Schaden erleiden. Und wenn sie merken,
dass sie als Schwein mehr Erfolg haben als ein braves Schaf, dann ist für sie die Frage „Schwein oder nicht Schwein“ beantwortet.

Als „Arche“-Kabarettisten geben wir uns jedoch nicht so schnell zufrieden und wollen wissen, ob auch das brave Schaf im Leben eine Chance hat.
Wo sind sie geblieben, die guten Eigenschaften des Menschen, in einer Welt des Kampfes und der Gewalt, der Massenverblödung und Übertechnisierung?
Wird unsere Welt als globaler Schweinestall enden oder kann noch das Gute über das Böse siegen, wie in den Märchen aus alten Zeiten?

Das ist hier die Frage.

SCHWEIN oder nicht SCHWEIN ...

___________________________________ 88| :))

Ein ABEND, der wieder einmal dem LACHEN gewidmet war …
So viel ZEIT musste einfach mal wieder sein !

___________________________________ 88| :))

Bild- und Textquelle … Aus „MOMENT.“ Kulturmagazin http://www.momentmagazin.de/2011/09/13/%E2%80%9Eschwein-oder-nicht-schwein%E2%80%9C-das-ist-hier-die-frage/

04.06.11 ## Auch was man in der WELT nicht verändern kann, muss man deswegen noch lange nicht einfach so hinnehmen !! ##


[BILD- u. TEXTQUELLE:
http://www.koestritzer-spiegelzelt.de/php/artist/33/back:events ]
.

Das KÖSTRITZER SPIEGELZELT in WEIMAR am Beethovenplatz

Köstritzer Spiegelzelt 13.06.10

.

W E I T E R

Es geht immer Weiter … bitterböse und kompromisslos, unbequem und hochpolitisch,
aber immer höchst unterhaltsam, gnadenlos und ohne falsche Rücksichtnahme, unbequeme gesellschaftliche Wahrheiten aussprechend!

Wilfried Schmickler wurde mit den vier wichtigsten Kabarett-Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Prix Pantheon 2007 und dem Salzburger Stier 2010.

Er wurde beschrieben als der „Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten“,
als „Berufs-Choleriker“ oder „Mann mit der lingualen Axt“,
als „bissig und bitterböse, sarkastisch und unglaublich komisch“,
als „Wortakrobat mit messerscharfem Wortwitz“.

Er gehört seit über 10 Jahren zum Stammpersonal der WDR-„MITTERNACHTSSPITZEN
und jeden Montag um kurz vor 11 stellt er auf WDR 2 die Montagsfrage.

Wilfried Schmickler
___
Süddeutsche Zeitung :
„Wilfried Schmickler ist ein brillanter Moralist. Er weiß, dass er die Welt nicht verändern kann. Er weiß aber auch, dass er sie deswegen noch lange nicht hinnehmen muss.“

___

Auf ihn trifft aus meiner SICHT der Satz von Gerd W. Heyse treffend zu:

Je primitiver eine PROVOKATION,
desto ertragreicher für den PROVOKATEUR

___

Wieder einmal ein amüsantes WOCHENAUSKLANG – ERLEBNIS …

:yes::yes::yes::yes::yes::yes::DD:DD:DD:DD:DD:DD:yes::yes::yes::yes::yes::yes::DD:DD:DD:DD:DD:DD:yes::yes::yes::yes::yes::yes::DD:DD:DD:DD:DD:DD:yes::yes::yes::yes::yes::yes: