24.05.19 # Wahlatmosphäre beim URNENGANG #


Knisternde SPANNUNG liegt in der LUFT …

… und führte meine FEDER bei der 710. Tagebuchnotiz:

Die einen treffen sich regelmäßig
zum WAHLGANG an der URNE;
andere wiederum hoffen stetig,
noch lange unverbrannt die URNE
meiden zu können …

___
© PachT im Mai 2019

“Es ist schon ein großer TROST bei WAHLEN,
dass von mehreren KANDIDATEN
nur einer gewählt werden kann.“

[M. T.]

Vor dem demokratischen URNENGANG kommt es nun
immer öfter zu undemokratischen VORKOMMNISSEN, die ja irgendwo ihre URSACHE haben müssen …
Haben sich darüber die gewählten und kandidierenden
P O L I T I K E R schon einmal ihre eigenen GEDANKEN
gemacht, ohne in SCHUBLADENDENKEN zu verfallen ?

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

22.05.19 # Kommt KATZE – verstummt GEZWITSCHER #


Weder die ausgefeiltesten WAHLREDEN
noch die grössten WAHLPLAKATE
sagen GLAUBHAFTES über den WAHLKANDIDATEN aus…

Politische REDEN
sind wie VOGELGEZWITSCHER:
Erst laut und unverständlich,
späterhin dann wird es unheimlich still …
___
© PachT 2019

m e n s c h l i c h … mit großem FRAGEZEICHEN

“Es hört doch jeder nur,
was er versteht.“
[J.W.v. G.]


@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotoauswahl @ © PachT @

08.05.19 # WortWAHL #


Dieser Tage gab mir der nachstehende Artikel
doch zu denken …

und veranlasste mich zu zwei (noch unveröffentlichten)
TAGEBUCHNOTIZEN, die ich, – hier zusammengefasst -,
als PRESSEBEITRAG der Redaktion zustellte:

Die VERÖFFENTLICHUNG ließ diesmal
nicht lange auf sich warten … :

“Führe mich nicht in VERSUCHUNG.
Ich finde den WEG allein.“ [R.M. B.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT @ © PachT @

07.04.19 # LÄCHERLICHKEIT wird zum PROBLEM #


LÄCHERLICH- und ERNSTHAFTIGKEIT
sind oftmals sehr nahe beieinander :

Dieser Tage las ich, – nicht überrascht -,
in unserer REGIONALPRESSE folgendes:

Dazu hatte ich zweifelsfrei, wie folgt,
sofort einen STANDPUNKT:

LESER-MEINUNG
zu „Datenschutz kontra Kommunalwahlrecht“ [EF – Allgemeine]   
in TA v. 04.04.2019 / S. 13

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.  Einem möglichen Abdruck … stimme ich hiermit zu:
__

Konträre Gesetze

Als ich vor sechs Jahren am Stammtisch meine Meinung darüber kundtat, dass die Bürokratie unseres demokratischen Rechtsstaates mittlerweile so verworren ist, dass die Regierenden, – die die Gesetze selbst mit auf den Weg gebracht haben -, heute nicht mehr erkennen, wo es denn nun eigentlich lang geht“, wurde diese als lächerlich hingestellt. Dieser Tage lese ich, – nicht überrascht -, in der Regionalpresse: „Datenschutz kontra Kommunalwahlrecht … in der Kritik“. Nun werde ich zurückfragen, ob aus dieser Lächerlichkeit nicht doch ein ernsthaftes Problem geworden ist.  Nicht nur, dass mittlerweile konträre Gesetze das gesellschaftliche Leben behindern, – nein -, im konkreten Falle müssen sogar Kandidaten für einen Posten als Volksvertreter  Gefahr, – ausgehend von denen, die sie wählen sollen -, für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit und ähnliche schutzwürdigen Interessen für sich und ihre Angehörigen fürchten. Eine hausbackene Gefahr in Verzug! Oder wurde da bisher eine mögliche gesellschaftliche Schieflage verschwiegen?
___
P. Achim Tettschlag, Erfurt-Melchendorf

“ ANGST ist bei GEFAHR das gefährlichste.“ [Heine]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT @ © PachT @

30.01.19 # OSTEN im FOKUS #


Fürwahr beim morgendlichen Zeitungslesen
für mich ein AUFREGER …
Aus der OSTZONE wurden OSTLÄNDER, die
einen HIRTE als OSTBEAUFTRAGTEN
zur Seite gestellt bekommen haben …

DANK an unsere aller BUNDESKANZLERIN :

OSTdeutschland – OSTbeauftragter – OSTzone

… A n l a s s , sofort per Email zu reagieren:

Meine GEDANKEN wurden tags darauf gedruckt.
Dem aufmerksamen LESER wird auffallen, dass es zwei interessante KÜRZUNGEN gab … :

Im 1. Absatz wurde ein SATZ gekürzt und der letzte ABSATZ ganz weggelassen.

“Der STAAT zeigt sein wahres  A m T LITZ.“  [H.-H. S]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text u. Fotos @  © PachT @

02.06.18 # WAHLKAMPF ohne ENDE #


Um bis zu den nächsten OB – WAHLEN
n i c h t   in VERGESSENHEIT 

zu geraten, wird der WAHLBÜRGER
entgegen der geltenden STADTORDNUNG
doch noch hin und wieder in Erfurt,

– so u. a. auch in der Kranichfelder Straße / Wiesenhügel -,
an eine W A H L KANDIDATIN erinnert … !
***
Auf das WAHLKAMPF-TEAM
ist eben VERLASS   o h n e   ENDE !

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @  © PachT @

13.04.18 # OB-WAHLEN in ERFURT #


++++++++++++++
“ WAHLEN allein machen noch keine DEMOKRATIE. “ [ Obama ]
++++++++++++++

Am SONNTAG, 15.04.18, findet in Thüringens Landeshauptstadt
ERFURT die OBERBÜRGERMEISTER – WAHL statt.
Auf den PLÄTZEN sowie in den STRAßEN und GASSEN und in den LOKALITÄTEN herrscht eine wahlkämpferische STIMMUNG
unter den LEUTEN.

001 OB - WAHLEN in EF 27.09.17 Start
Den stimmungsvollen AUFTAKT läutete bereits im September 2017 die CDU ein.
Ich kandidiere, um zu gewinnen “,
ist ein mitreißender SLOGAN, der nun im REIGEN von acht BEWERBERN um das kommunale AMT zu beweisen ist.
___

Nachfolgend ein paar EINDRÜCKE, die sich fürwahr bei mir nicht sehr einprägsam im BLICK auf den WAHLTAG gedanklich eingedrückt haben:

002 OB - WAHLEN in EF TestAuftritte 1 u. 2

003 OB - WAHLEN in EF Presse

 

004 OB - WAHLEN in EF Forum 1

Der erste SCHLAGABTAUSCH wurde unter nur 5 Bewerbern, – also den
Freien Wählern / 
GRÜNEN /
Freien Demokraten /
Alternativen für Deutschland und
Mehrwertstadt
ausgetragen …

006 OB - WAHLEN in EF Forum 1 u. 2 KaiserSaal


Überzeugen konnte mich persönlich keiner!

007 OB - WAHLEN in EF Forum 1 PresseFazit

___

PRÄSENTATIONEN im STRAßENBILD

008 OB - WAHLEN in EF 1.Angreiferin_Verteidiger

009 OB - WAHLEN in EF 2.Angreiferin

010 OB - WAHLEN in EF 3.Angreifer

011 OB - WAHLEN in EF 4.Angreifer_Verteidiger

012 OB - WAHLEN in EF 5.Angreifer_Verteidiger

012 OB - WAHLEN in EF 6.Angreifer_Verteidiger

014 OB - WAHLEN in EF 7.Angreifer

___

Dann gab es noch die sogenante > ELEFANTEN – RUNDE < mit der
SPD als Platzhirsch /
CDU als erste ANGREIFERIN und
Die LINKE als weitere ernstzunehmende  ANGREIFERIN.

015 OB - WAHLEN in EF Forum 2 ElefantenRunde

016 OB - WAHLEN in EF Forum 2 Vorbereitungsgespräch

017 OB - WAHLEN in EF Forum 2 LINKE_SPD_CDU

018 OB - WAHLEN in EF Forum 2 PresseFazit

Die PRESSE berichtete von einer kämpferischen Elefantenrunde …
Ich war dabei … diese AUFFASSUNG konnte ich nicht teilen!
Der MODERATOR war die SCHWACHSTELLE, die zwar kämpferische TÖNE dazwischen aufkommen ließ,  a b e r   die m. E. entscheidenden THEMEN wie z. B.
INVESTITIONEN in BILDUNGSEINRICHTUNGEN
INVESTITIONEN in bezahlbare WOHNUNGEN
ganz einfach entgegen ihren WERTIGKEITEN vernachlässigte.
___

Auch hier hat mich kein KANDIDAT überzeugen können.
Es geht ganz einfach, – gefühlt -,
n u r   um   M A C H T !

___

Der WÄHLER wird wieder seine STIMME abgeben und
kann dann wegen fehlender STIMME nicht mehr gehört werden!!
___

Logo ERFURT _ LH-Stadt Thür.

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

@@@
Wenige Tage vor Abschluss des Wahlkampfes
dann dieses PLAKAT der 1. ANGREIFERIN …
019 OB - WAHLEN in EF Ein mutiges Plakat

 

M u t i g , 
wenn man die politische KARRIERE der letzten 29 Jahre kennt!
@@@