29.05.18 # VorVERURTEILUNG #


Karikatur StrafTatenStatistikAuswertung
239. Tagebuchnotiz im Bild:
SSW239.Gedanke_Vorverurteilung

Vorverurteilung durch eine Beurteilung 

Wer als VORGESETZTER nicht qualifiziert 
die ihm unterstellten INDIVIDUEN 
beurteilt, verurteilt 
wider besseren WISSENS diese MENSCHEN 
schon zum STURZ von der KARRIERELEITER, 
bevor sie die nächste STUFE überhaupt betreten haben! 
___
© PachT 2011

Einem GRUNDSATZ und zugleich FORDERUNG
gegenüber meinen MITARBEITERN bin ich immer treu geblieben:

SSW44.Gedanke_5-K-Massstab

“ VORURTEIL ist das KIND der UNWISSENHEIT. “
[ W. H. ]

PachTs Schreibstube_Fundus 8 PausenBILD@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

 

01.03.18 # Disziplin und Karriere #


025 KLAGENFURT Landhaus Wappensaal 2

D i s z i p l i n

Augenscheinlich wahrgenommene DISZIPLIN 
ist vermittelter Ausdruck von WILLENSSTÄRKE.
___
© PachT 2011

SSW232.Gedanke_Disziplin

Doch manch einer bekommt dennoch einen DÄMPFER …
WARUM? … WIESO?
Ich bin froh, dass ich aus dieser  T R E T M Ü H L E  raus bin!

SSW113.Gedanke_KarriereBarriere

K a r r i e r e  –  B a r r i e r e

Meine KARRIERE 
ist nicht nur 
eine FRAGE 
meines objektiven 
KÖNNENS, WOLLENS und HANDELNS,

sondern

vielmehr auch 
eine FRAGE 
des subjektiven 
DENKENS, WOLLENS und HANDELNS 
der mir VORGESETZTEN … 

Denn … 

WER die MACHT hat, 
hat eben auch das SAGEN! 
___
© PachT 2010

WegWeiser _ Smartphone

“ Mit den JAHREN steigern sich die PRÜFUNGEN. “ … [ J.W.v. G. ]

26 Buchmesse Eindrücke

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

13.01.10 + KARRIERE-BARRIERE + Aus PachT’s DENK- und SCHREIBLABOR +


Was denn sonst ..
.
[Foto:Aus PachT’s Kuriositätensammlung/Text: 113. GEDANKE v. 09.01.10 aus SEELENSCHWINGUNGEN – © PachT]
.

Karriere – Barriere (09.01.10)

KARRIERE
ist nicht nur
eine FRAGE
meines objektiven
KÖNNENS, WOLLENS und HANDELNS,

sondern

vielmehr auch
eine FRAGE
des subjektiven
DENKENS, WOLLENS und HANDELNS
der mir VORGESETZTEN

WER die MACHT hat,
hat eben auch das SAGEN !