17.05.15 # Vor fünf Jahren #


17.05.10 === GRUSS vom ROTEN MEER ===
___
Costa  DELICIOSA

Allen FREUNDEN und GAESTEN meiner Seite
einen GRUSS von hoher See – aus dem ROTEN MEER –

heute 32 GRAD bei 87 % Luftfeuchtigkeit

Vier Landgaenge bereits erfolgreich absolviert …

Bis demnaechst … liebe Gruesse … PachT

:DD:DD … Für interessierte Leser meiner Reiseberichte … :DD:DD

=> => =>
1)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/05/30/30-05-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8700452/
2)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/05/31/31-05-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8704947/
3)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/01/01-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8711189/
4)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/02/02-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8717411/
5)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/03/03-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8717438/
6)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/04/04-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8719096/
7)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/05/05-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8737653/
8)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/06/06-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8720592/
9)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/07/07-06-10-report-unvergesslichen-reise-teil-8743431/
10)
https://einladungzupachtsblog.wordpress.com/2010/06/08/08-06-10-report-unvewrgesslichen-reise-teil-10-schluss-8756434/
___

191 ReiseSplitter
.

STAUNEN ist der erste SCHRITT
zu einer ERKENNTNIS.
“ … [L. P.]

.

111 Petra_Rosarote Stadt Schatzhaus
___*

Werbeanzeigen

10.06.10 + Erlebter GEDANKE … +


[Fotos: Reisesplitter /
Text: 238. GEDANKE v. 17.05.10 aus SEELENSCHWINGUNGEN – © PachT]
.
146 Sakkara

238
Ursachen und Wirkung

WASSER und HITZE
können
raum- und zeitbezogene
IRRITATIONEN
bewirken –

das MEER und die WÜSTE
sind beredte BEISPIELE …

121 SUEZ - KANAL Einfahrt vom Roten Meer

09.06.10 + Dort, wo ich MONARCHIE erlebte, herrschte ORDNUNG — eigenartig ! +


[Fotos: Symbolik am Sultanspalast in Oman und vor dem Palast (unten) /
Text: 236./237. GEDANKE v. 15.05.10 aus SEELENSCHWINGUNGEN – © PachT]
.

170 ReiseSplitter

236
Wider die Demokratie …

Teile der LEGISLATIVE, die
die GERICHTSBARKEIT anrufen,
um ihre politische UNTERLEGENHEIT
so doch noch umkehren zu wollen,
verlassen damit den klaren Weg
der demokratischen GRUNDORDNUNG
und gehören deshalb „abgewählt“.

(Gedanke nach dem Besuch eines Landes mit einem Monarchen an seiner Spitze – Oman)

237
Krebskranke Demokratie

Wie
nach einer KREBSERKRANKUNG
wird die GRUNDIDEE
der DEMOKRATIE
seit dem ERSTARKEN des LOBBYISMUS
mehr und mehr zersetzt.

(Weiterer Gedanke nach dem Besuch eines Landes mit einem Monarchen an seiner Spitze – Oman)

171 ReiseSplitter

+ 08.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 10 _ Schluss +


Unsere vorletzte Etappe war CIVITAVECCHIA (I),
von dort fuhren wir mit einem Expreß nach ROM
Da wir schon einmal fast eine Woche in Rom waren, frischten wir einfach
unsere Erinnerungen völlig locker auf …

Wir besuchten den PETERSPLATZ
und erlebten dort eine Papst-Audienz

155 ROM Petersplatz156 ROM Papst-Audienz157 ROM Papst-Ansprache158 ROM Petersdom

Vorbei an der ENGELSBURG

159 ROM Engelsburg

begaben wir uns zum PIAZZA NAVONA

160 ROM Piazza Navona161 ROM Piazza Navona162 ROM Piazza Navona163 ROM Piazza Navona

und statteten auch dem TREVI – BRUNNEN einen Besuch ab

164 ROM TREVI - Brunnen165 TREVI - Brunnen

Am Abend dann wurden die Koffer gepackt …
Am nächsten Morgen legten wir in SAVONA (I) an und schifften aus …

Nach 14-stündiger Busfahrt mit SCHMETTERLING-REISEN
durch ITALIEN, SCHWEIZ und ÖSTERREICH
erreichten wir pünktlich ERFURT und unsere Wohnung …
————–

Hier noch einige ungeordnete REISEIMPRESSIONEN :

166 ReiseSplitter167 ReiseSplitter168 ReiseSplitter169 ReiseSplitter170 ReiseSplitter171 ReiseSplitter172  ReiseSplitter

173 ReiseSplitter174 ReiseSplitter175 ReiseSplitter176 ReiseSplitter177 ReiseSplitter178 ReiseSplitter179 ReiseSplitter180 ReiseSplitter181 ReiseSplitter182 ReiseSplitter183 ReiseSplitter184 ReiseSplitter185 ReiseSplitter186 ReiseSplitter187 ReiseSplitter188 ReiseSplitter189 ReiseSplitter190 ReiseSplitter191 ReiseSplitter192 ReiseSplitter193 ReiseSplitter194 ReiseSplitter

————

Bei ANKUNFT lag schon diese GRUßKARTE

195 SCHADE - VORBEI

von unserem REISEBÜRO SCHÄFER, Erfurt in unserem Postkasten … :wave:

Sollen wir die Koffer nun auspacken oder gleich wieder auf Reisen gehen ??? :DD

———–

[ 195 Fotos und Text © Alle Rechte vorbehalten by PachT ]

———–

Danke allen, die mit Interesse v i r t u e l l
noch einmal mit mir mitgereist sind … :wave:

07.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 9 +


Unseren siebten Landgang hatten wir in ALEXANDRIA (EGT)
gebucht …

133 Alexandria Ankunft

Per Bus fuhren wir nach GIZEH, MEMPHIS und SAKKARA …

Wir erlebten nach einer langen Fahrt über eine WÜSTENSTRAßE die großartige Kulisse in GIZEH von Cheops-, Chefren- und Mykerinospyramide und standen vor der rätselhaften SPHINXS :

134 Gizeh  Cheops- _ Chefren- und Mykerinospyramide135 Gizeh Cheopspyramide136 Gizeh Rätselhafte Sphinx137 Gizeh Beeindruckende Kulisse138 Gizeh Straßenbild
Straßenbild

139 Gizeh Der Ort unseres Mittagspause
Der Ort unseres Mittagspause

In MEMPHIS standen wir vor dem Grab RAMSES II und der SPHINX von Memphis, der antiken ägypthischen Hauptstadt :

140 Memphis Ramses II141 Memphis Ramses II142 Memphis Alabastersphinx

Weiter ging es dann nach SAKKARA zu den Pyramiden des DJOSER und der MASTABA :

148 Pyramiden des Djoser und der Mastaba von Mereruka143 Sakkara Älteste Pyramide144 Sakkara145 Sakkara146 Sakkara149 Sakkara Straßenbild150 Sakkara

Der Besuch einer PAPYRUSFABRIK schloß das Besuchsprogramm des Tages ab :

147 Besuch einer Papyrusfabrik

Nun hatten wir wieder zwei SEETAGE …
Wir durchfuhren die STRAßE von MESSINA und bewunderten danach die Insel STROMBOLI :

151 Insel Stromboli nach Straße von Messina

Am letzten Seetag vor dem Eintreffen in CIVITAVECCHIA (I)fanden der ABSCHIEDSCOCKTAIL und ABSCHIEDS-GALA-ABENDESSEN statt :

152 Abschieds-Gala153 Abschieds-Gala154 Kunstgalerie auf dem Weg zumGala-Abendessen

—————————-
Fortsetzung folgt
—————————-

06.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 8 +


Am dreizehnten Tag unserer Reise durchfuhren wir den SUEZ – KANAL
vom Roten Meer zum Mittelmeer …

[Eröffnet: 1869,
Länge: 162 km – Breite: 15m bis 24m ]
.

Am Morgen der Durchfahrt erfreuten wir uns noch einmal an der Überraschung in unserer Kabine :

120 Noch einmal ... die Überraschung

Der Schiffskonvoi mit ca. 40 Schiffen wurde von der Costa DELIZIOSA angeführt …
121 SUEZ - KANAL Einfahrt vom Roten Meer

Der Lotse war schon an Bord …
122 SUEZ - KANAL - Durchfahrt - Lotse an Bord123 SUEZ - KANAL - Durchfahrt

… viel Wüste links und rechts …
124 SUEZ - KANAL - Durchfahrt - viel Wüste

… es gab aber auch schöne Flecken …
125 SUEZ - KANAL - Durchfahrt126 SUEZ - KANAL - Durchfahrt

… auf einmal das !! …
127 SUEZ - KANAL - Durchfahrt128 SUEZ - KANAL - Durchfahrt129 SUEZ - KANAL - Durchfahrt130 SUEZ - KANAL - Durchfahrt

… kurz vor der Ausfahrt ins Mittelmeer setzte ein starker Sandsturm ein,
selbst unser Balkon blieb nicht verschont …
131 SUEZ - KANAL - Durchfahrt - Sandsturm

… dann erreichten wir das MITTELMEER und navigierten in Richtung Alexandria (EGT) …

132 SUEZ - KANAL - Einfahrt ins Mittelmeer

————————-
Fortsetzung folgt
————————-

05.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 7 +


Unser sechster Landgang …
Von AKABA (Jordanien) fuhren wir – auch ISRAEL sehend – landeinwärts nach PETRA

Hier lasse ich nur die BILDER sprechen …

Die Fahrt von Akaba nach Petra :
95 Akaba Fahne der Arabischen Liga96 Akaba Fahrt nach PETRA97 Akaba Fahrt nach PETRA98 Akaba Fahrt nach PETRA99 Akaba Reiseleiter zur Fahrt nach PETRA100 Akaba Fahrt nach PETRA101 Akaba Fahrt nach PETRA102 Akaba Fahrt nach PETRA103 Akaba Fahrt nach PETRA Beduinenzelt104 Petra_Rosarote Stadt Eingang

Jetzt betreten wir die rosarote Stadt PETRA :

105 Petra_Rosarote Stadt106 Petra_Rosarote Stadt107 Petra_Rosarote Stadt108 Petra_Rosarote Stadt109 Petra_Rosarote Stadt110 Petra_Rosarote Stadt Blick zum Schatzhaus111 Petra_Rosarote Stadt Schatzhaus112 Petra_Rosarote Stadt Schatzhaus113 Petra_Rosarote Stadt114 Petra_Rosarote Stadt PachT vor einer Wohnung115 Petra_Rosarote Stadt116 Petra_Rosarote Stadt117 Petra_Rosarote Stadt Theater118 Petra_Rosarote Stadt

Wieder geht ein anstrengender, aber erlebnisreicher Tag zu Ende …
Auf der Kabine hatte sich unsere Stewardess, MAUREEN, wie so oft, wieder eine ÜBERRASCHUNG ausgedacht …

119 Überraschung in der Kabine

——————————
Fortsetzung folgt
——————————

04.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 6 +


SAFAGA (EGT)war für uns der nächste Ort für den nunmehr fünften Landgang …
Fast vier Stunden fuhren wir durch Oberägypthen nach LUXOR
und genossen die immer wieder wechselnde Aussicht auf

kahle Berge
76 Luxor Auf der Fahrt_Kahle Berge

flache Wüstenlandschaften
77 Luxor Auf der Fahrt_Flache Wüstenlandschaft

und fruchtbare Oasen
78 Luxor Auf der Fahrt_Fruchtbare Oasen79 Luxor Auf der Fahrt_Fruchtbare Oasen

bis wir dann Luxor am NIL erreichten …
80 Luxor Auf der Fahrt_Am Nil

Als erstes besuchten wir den atemberaubenden KARNAK-TEMPEL mit seinem einzigartigen SÄULENGANG und der SPHINXALLEE :

81 Luxor Karnak-Tempel Säulenhalle82 Luxor Karnak-Tempel Säulenhalle83 Luxor Karnak-Tempel Säulenhalle84 Luxor Karnak-Tempel Säulenhalle85 Luxor Karnak-Tempel Säulenhalle86 Luxor Karnak-Tempel88 Luxor Karnak-Tempel87 Luxor Karnak-Tempel Sphinxallee
Sphinxallee

Einen kurzen Fotostopp gab es am TEMPEL von LUXOR :

92 Luxor TEMPEL von LUXOR

In einem STEIGENBERGER HOTEL entspannten wir, um dann ein opulentes MITTAGSBUFFET zu genießen :

89 Luxor Mittagspause90 Luxor Steigenberger Hotel

Hier ein Blick auf das TAL der KÖNIGE :

91 Luxor Blick auf das Tal der Könige

Bevor die Fahrt wieder zurück in den Hafen von SAFAGA ging,
besichtigten wir noch die STATUEN von AMENOPHIS III (Memnon-Kolosse) :

93 Luxor Statuen v. Amenophis III _194 Luxor Statuen v. Amenophis III _2

Da wir aus Sicherheitsgründen in ADEN (Jemen) nicht anlegen durften, wurde d a f ü r am nächsten Morgen ein Landgang in JORDANIEN organisiert …

—————————
Fortsetzung folgt
—————————

03.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 5 +


Pünktlich – wie immer – legte unser Schiff nun in SALALAH (Om)an;
von da aus wir nach ausgiebigem Frühstück unseren vierten Landgang antraten.

Mit dem Bus ging es entlang der Küstenstraße

65 Salalah Landschaft66 Salalah Flora

… wir lernten auch den BAUM kennen,
aus dessen Harz der WEIHRAUCH gewonnen wird …

67 Salalah Weihrauchbaum68 Salalah Weihrauchbaum

… und erlebten einen in unseren Breiten ungewohnten VERKEHRSTEILNEHMER :

69 Salalah Kamele als Verkehrsteilnehmer

… dann erreichten wir MUGHSAIL mit den „BLOWHOLES“ …

70 Salalah Mughsail

… doch leider erlebten wir nicht, wie Wasserfontänen aus den auf natürliche Weise in den Felsen entstandenen Löchern ( analog der Hühnergötter) herausspritzen; bis zu 15m hohe Wasser- und Schaumfontänen sollen hier bei Flut emporschießen …

71 Salalah Moghsail BLOWHOLES

Danach besuchten wir in JEBEL Qara das GRAB des aus dem Alten Testament bekannten Propheten HIOB:

72 Salalah Jebel Qara74 Salalah Jebel Qara HIOB-Grab73 Salalah Jebel Qara

Nun nahmen wir mit drei Seetagen in Folge auf unserem Balkon bzw. dem Sonnendeck
Kurs auf SAFAGA (EGT) …

75 Costa Deliziosa

02.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 4 +


Am vierten Tag unserer Kreuzfahrt erreichten wir das Sultanat OMAN.
Es liegt an der SO-Küste der Arabischen Halbinsel und wird
zum einen
von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien und dem Jemen
und zum anderen
vom Arabischen Meer und vom Persischen Golf
begrenzt.

49 Maskat Ankunft
Blick von unserer Kabine bei Ankunft im Hafen von Maskat
.

Unseren dritten Landgang machten wir in MASKAT (Om),
auch die Stadt des WEIHRAUCHs genannt …

Überwältigend waren die Außen- und Innenansichten der GRAND MOSCHEE :

50 Maskat GRAND MOSCHEE51 Maskat GRAND MOSCHEE52 Maskat GRAND MOSCHEE53 Maskat GRAND MOSCHEE54 Maskat GRAND MOSCHEE55 Maskat GRAND MOSCHEE56 Maskat GRAND MOSCHEE

Im MUSEUM Omans durfte leider nicht forografiert werden …
.

Ein imposantes Bild boten auch die beiden portugiesischen FESTUNGEN
Mirani und Jalali (1587), die die Altstadt umschließen:

59 Muskat Portug. Festung60 Muskat Portug. Festung
.

Einen Fotostopp gab es vor dem ARBEITSPALAST „Al Alam“ des Sultans:

57 Maskat Sultan - Arbeitspalast58 Maskat Sultan - Arbeitspalast

Wenn schon, denn schon ! –
der Besuch eines arabischen SOUK gehört zum Programm:

61 MaskaT Im Souk62 MaskaT Im Souk

Am Abend dann verlassen wir Maskat …
hier noch einmal der symbolische Hinweis auf Maskat – Stadt des Weihrauchs !

64 Maskat Stadt des Weihrauches

und fahren weit über 1.000 km entlang der Küste von Oman …

63 Maskat Adieu

—————————-
Fortsetzung folgt
—————————-

01.06.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 3 +


Der zweite Landgang war für uns in FUJAIRAH (VAE) an den Ufern des Golfes von Oman :

28 Fujairah Landschaft
Traumhaft unberührte Strände vor einer schroffen Bergkulisse – das war das markante Bild, das sich uns bot …

Der erste Anfahrpunkt war ein traditioneller MARKT, der heimische Produkte präsentierte …

29 Fujairah Straßeneinblick30 Fujairah Markt31 Fujairah Markt32 Fujairah Markt

Einen Fotostopp gab es am 300 Jahre alten FORT von Fujairah

33 Fujairah Fort34 Fujairah Fort

Die Besichtigung des MUSEUMs mit seinen Ausstellungsstücken regionalen Ursprungs vermittelte einen umfassenden Überblick zur Geschiche …

35 Fujairah Museum36 Fujairah Museum

Noch beeindruckender konnten wir die Vergangenheit und die alten Lebensweisen beim Besuch der HERITAGE VILLAGE erleben:

37 Fujairah Heritage Village38 Fujairah Heritage Village39 Fujairah Heritage Village40 Fujairah Heritage Village

Auf der Rückfahrt hielten wir vor der ältesten Moschee der VAE „AL BADIYA„, in deren unmittelbaren Nähe zudem zwei portugiesische Wachtürme aus dem Jahre 1498 zu sehen und zu besteigen sind …

41 Fujairah Moschee Al Badiya42 Fujairah Portug. Wachturm43 Fujairah Blick v. Wachturm

Ein anstrengender Tag bei 42° C und einer Luftfeuchtigkeit von 94%.
Vor dem Schiff überraschten uns Händler, aber wer will nun von hier einen Teppich mit auf Reisen nehmen …

44 Fujairah Händler vor dem Schiff

Am Abend dann hatte der Kapitän zum GALA-COCKTAIL und anschließenden GALA-ABENDESSEN geladen; später dann besuchten wir im Theater (1.200 Plätze) eine GALA-REVUE

45 Fujairah Kapitän b. Cocktail46 Fujairah Wir auf dem Weg zum Cocktail47 Fujairah Gala-Abendkarte48 Fujairah Revue

——————–
Fortsetzung folgt
——————–

31.05.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 2 +


Der erste Landgang erfolgte in DUBAI (VAE) selbst …

Dubai – das zweitgrößte der sieben EMIRATE sowie
zugleich Wirtschaftshauptstadt der VAE und des Mittleren Ostens.

Dubai City ist heutzutage eine der aufregendsten ultramodernen Metropolen des 21. Jahrhunderts. Diese Stadt besitzt ein faszinierendes künstlerisches, archäologisches und kulturelles VERMÖGEN sowie die VISION, eine der Zukunft zugewandte Stadt im Zeichen von LUXUS und REICHTUM zu sein. Offensichtlich ist hier alles Gold, was glänzt.

11 Dubai Skyline

Dubai trägt den Beinamen „Stadt der Händler“ und
bietet eine einzigartige Mischung

+ aus Ost und West

12 Dubai Hotel Burj Al Arab
Hotel Burj Al Arab

13 Dubai Hotel neben Burj Al Arab
Hotel neben Burj Al Arab wie eine Welle gebaut

+ orientalischem Charme und westlicher Moderne

14Dubai Jumeirah Moschee Eingang15 Dubai Jumeirah Moschee Türme
… die Jumeirah Moschee

16 Dubai Auf dem Creck
Überfahrt mit alten Booten (Abra) über den Creek

17Dubai Al Fahidi Fort18 Dubai Al Fahidi Fort
Al Fahidi Fort ist das älteste Bauwerk der Stadt und diente den Oberhäuptern des Staates viele Jahre lang als Wohn- und Regierungssitz. Urkundlich wird die Stadt Dubai erstmals 1799 erwähnt.

19 Gewürzmarkt
Auf dem Gewürzmarkt

20 Gold-Souk21 Gold-Souk
Der Goldmarkt mit den niedrigsten Preisen auf der Welt.

Die futuristischen Projekte wie z. B. THE PALMS ISLANDS haben wir zwar gesehen, doch aus der Luft hätte man sie doch besser wahrnehmen können, aber der Preis dafür,
wäre zu hoch gewesen …

SCHADE ! … Aber schön war es doch !


Hier noch ein paar Bilder aus Dubai :

22 Dubai Impressionen23 Dubai Impressionen24 Dubai Impressionen25 Dubai Impressionen526 Dubai Impressionen27 Dubai Unser Schiff
Abschließend noch einmal unser schwimmendes Hotel „Deliziosa“ am Pier von Dubai …
Dahinter liegt die Yacht des Scheichs von Dubai (vgl. Teil 1 / letztes Bild)

——————–
Fortsetzung folgt
——————–

30.05.10 + REPORT einer unvergesslichen REISE + Teil 1 +


Vom 09.05.10 bis 28.05.10
erlebten wir eine KREUZSCHIFFFAHRT

01 Beginn der Kreuzschifffahrt

zwischen
drei KONTINENTEN :
Asien – Afrika – Europa

durch
fünf LÄNDER
Vereinigte Arabische Emirate – Oman – Jordanien – Ägypthen – Italien

mit
einer BORDSERVICEMANNSCHAFT
mit 934 Mitgliedern aus 41 Staaten

für
2.800 PASSAGIERE aus 14 Ländern …

03 Costa DELIZIOSAAuf dem Indischen OZEAN, dem ROTEN MEER, dem SUEZKANAL und
dem MITTELMEER
haben wir 5.099 Seemeilen bzw. 9.443 km
bei einer Reisegeschwindigkeit von 40 kmh zurückgelegt …
hinzukommen noch
6.000 Flugkilometer und
2.100 Busfahrtkilometer

02 Route der Kreuzschifffhrt

An Bord mit seinen 12 Decks befinden sich:
5 RESTAURANTS – 12 BARS – 1 THEATER –
1 KAPELLE – 1 KUNSTGALERIE –
1 JOGGINGBAHN – 1 ROLLSCHUHBAHN –
1 KINDERSPIELPLATZ – 1 GOLFPLATZ –
1 BASKETBALLPLATZ –
1 WELLNESSBEREICH –
2 POOLBEREICHE –
1 4D-KINO – 1 SPIELKASINO – 1 DISKO – 1 FOTOLADEN
sowie ein HOSPITAL- und APOTHEKENBEREICH

Es war eine REISE
durch drei ZEITZONEN

und

ARMUT — REICHTUM
ISLAM — CHRISTENTUM
TRADITION — GEGENWART
GESCHICHTE — ZUKUNFT
MYTHOS — MODERNE

Wichtig für die gesamte Tour waren diese beiden schriftlichen Materialien:

04 TODAY _ Passagierinformtionen05 Tagesrundschau _ Ereignisüberblicke v. Vortag

Wir gestatten einen kurzen Blick in unsere KABINE 7339 mit Balkon auf Deck 7 :

06 Blick in unsere Kabine 7339

Hier ein Blick in das ATRIUM – das gesellschaftliche Zentrum auf dem Schiff …
hier gingen wir auch immer zum Abendessen im Restaurant „Albatros“ lang …

07 Atrium

Wir saßen mit zwei Ehepaaren aus der Schweiz am Tisch:

08 1.Sitzung Abendessen Tisch 206

Unser Tischkellner DAVID (re.) mit seinem Adjudanten :

09 Unser Kellner DAVID mit Adjudant

Beim Auslaufen aus dem Hafen von DUBAI fuhren wir an der Yacht des Scheiches von Dubai vorbei :

10 Die Yacht des Scheichs von Dubai

—————————–
FORTSETZUNG folgt
—————————–

09.05.10 + WIR sind dann mal drei WOCHEN zwischen DUBAI und SAVONA auf dem KREUZFAHRTSCHIFF +


Es ist wieder einmal soweit :

Das DENK- und SCHREIBLABOR hat ab heute drei Wochen BETRIEBSFERIEN

(Notizzettel und Stift sind dennoch immer griffbereit – man weiß ja nie !
… steckt eben noch von früher so in einem drin)

SENDEPAUSE
.
!! URLAUB vom ALLTAG !!

Als CHEF meines kleinen Unternehmens
muss ich mir das schon mal leisten können – grins – 🙄 – grins ! ODER ?

Costa  DELICIOSA
.
:wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave: :wave:

ALLEN
meinen FREUNDEN und auch GÄSTEN meiner SEITE
wünsche ich einen guten VERLAUF des Monats MAI
sowie
ein gesegnetes PFINGSTFEST
und hoffentlich
ein gesundes WIEDERSEHEN [LESEN] ! :wave: :wave: :wave: :wave:
.
KreuzfahrtÜbersicht