12.01.19 # Verantwortbare WochenendBetrachtung


678. GEDANKENSPIEL 
zum THEMA Verantwortungswahrnehmung
mit WORTEN anderer wie   R. Völler u. P. A. Tettschlag
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Verantwortungswahrnehmung


Das aber ist nicht immer so:

POLITIKER, denen ein ‘dickes FELL‘ zueigen ist,
haben mehrheitlich kein ‘starkes Rückgrat‘!

_______________________________

“ Der NACHRUF eines MENSCHEN ist meist besser,
 als sein RUF war.“  [E.v.d. St.-St.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n BESUCHERN und GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text- u. Fotoauswahl @  © PachT @
Werbeanzeigen

15.12.18 # Eine restbezogene WochenendBetrachtung


Frau _ in Ruhe schauend674. GEDANKENSPIEL zum THEMA Lebens TAGE rest
mit WORTEN anderer wie  Ubk. u. P. Achim Tettschlag
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 5 W

___

Lebens TAGE rest

Zitat Suppe

Weil dann späterhin:

SSW678.Gedanke_LebensTAGErest

… so wie meine gestrige OCT auch …  G l ü c k s a c h e !
___

Manipulation 1


“ Einmal werden die TAGE kürzer, dann wieder die NÄCHTE.
Immer wieder diese RESIGNATION.“
[W. Sch.]

Weihnachtsatmosphäre 3

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n
BESUCHERN und GÄSTEN
meiner Blog – Seite wünsche ich
ein erholsames WOCHENENDE

sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

WeihnachtsVorfreude

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

19.11.18 # G e d a n k e n über die Lebensbahn #






Meine 671. Tagebuchnotiz





Lebensbahn

Die L EB E N S B A H N 
kann schon mal, – unverhofft oder gar selbst verursacht -, 
holprige STELLEN aufweisen, a b e r man sollte dennoch 
in der einmal selbst entschiedenen L E B EN S S P U R bleiben … 
___ 
© PachT 2018

____

“ Wer zuletzt lacht,
bleibt verhallend mit sich allein. “ [ R.v. Sch.]

@ Idee @ Ausführung  @ Text / Bildauswahl  @ © PachT @

31.10.18 # Stilles NACHDENKEN am REFORMATIONSTAG über noch eigene REFORMFÄHIGKEIT #


Stadt MÜHLHAUSEN 31 Divi Blasil Kirche nachts.jpg

Jüngst hatte ich in so mancher NACHT 
den ENTWURF meiner TODESANZEIGE 
mit mir erörtert, weil ich dachte, 
die ZEIT sei nun gekommen … 
___
© PachT 2018

SSW666.Gedanke_TodesAnzeige

“ Der TOD ist ein AUSRUHEN von Not und ELEND,  a b e r
auch von schmerzhaften ENTTÄUSCHUNGEN.“
[C. / PachT 2018]

SSW662.Gedanke_Seelenfestspielort

Der FRIEDHOF
ist der FESTSPIELORT  der ( befreiten ) SEELEN.
___
©
PachT 2018

144 Zagreb Impressionen 33

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

20.01.18 # Meine b e s t a u n e n d e WochenendBetrachtung #


2013 PachT ... nachdenklich

629. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Staunen
mit WORTEN anderer wie  Th.v. Aquin. und W.H. Davies
Moderation u. Fotoauswahl  –  © PachT

S t a u n e n

Zitat Staunen 1

A l s o … :

Zitat Staunen 2

___
PachT 2008 Mühlburg

“ Wer das STAUNEN nicht verlernt hat,
braucht keinen ALLTAG zu fürchten. “
… [ A. ]

Anger _ PalmenHaus 03

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen BESUCHERN und zufälligen GÄSTEN meiner Seite
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE und
einen gesunden START in die neue WOCHE !

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

SSW337.Gedanke_Staunen

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOS @@  © PachT @@

12.01.18 # 7.460 TAGE > nikotinfrei #


Wiederholt habe ich dieser Tage von Leuten in der PRESSE und im INTERNET gelesen, dass sie mit dem RAUCHEN aufhören wollen, aber es einfach nicht schaffen …
RAUCHEN ... ade
Heute, – nach 7.460 Tagen, also fast 21 Jahren,  nikotinfreiem LEBEN -,
behaupte ich, dass  k e i n e  METHODE der WELT, – denn diese auch sind immer mit mehr oder etwas weniger KOSTEN verbunden -, helfen, mit dem RAUCHEN aufhören zu können.

5MP-9G4 Digital Camera

Nur der eigene feste WILLE ist entscheidend, um
über NACHT und auf DAUER von dieser DROGE loszukommen …

Insgesamt hatte ich 32 Jahre mehrheitlich Zigaretten, ab und an in RUHEPHASEN aber auch PFEIFE oder ZIGARREN konsumiert !

Deshalb unterstreiche ich hier nochmals und bildhaft … :

RAUCHEN - das letzte Mal

Wenn ich also rein rechnerisch pro Tag 20 Zigaretten konsumiert habe, dann entspricht das bei heute 7.460 Tagen  n i k o t i n f r e i  gelebt, weit über 3 JAHREN, die ich meine LEBENSZEIT   e f f e k t i v  mit sinnvollerer Tätigkeit ausgefüllt habe. Auf die eingesparten KOSTEN, also GELD, das für sinnvollere ZWECKE ausgegeben werden konnte, will ich jetzt erst gar nicht eingehen.

DAUMEN runter

“ Alles steht unter der HERRSCHAFT des eigenen WILLENS. “ … [ P. ]

… auch der UMGANG mit der anderen DROGE >>>SSW336.Gedanke_ContraPlus Alkohol

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOS @  © PachT @

18.12.17 # G r e n z w e r t i g e Lebenserfahrung #


090_7.KreuzSchiffFahrt Spaziergang 6

( 598. Gedanke in meinem Tagebuch SEELENSCHWINGUNGEN )

SSW598.Gedanke_Grenzlinie

L e b e n s g r e n z l i n i e

Die im   A L T E R   oft erneut aufkeimende KOMPETENZ 
bei gleichzeitig doch schleichend einhergehendem VERSAGEN 
lässt die im LEBEN so erreichte   G R E N Z L I N I E    
s c h m e r z l i c h   erkennen und spüren.

191_7.KreuzSchiffFahrt Impressionen Alte Kirche 3

“ Manchmal hängt man am LEBEN wie an einem STRICK …
Nimm es dir einfach – es gehört doch dir …  ODER? “  [ A. B. / PachT 2017 ]

229_7.KreuzSchiffFahrt SkulpturenPark 10

@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOS  @@  © PachT  @@

01.11.17 # GESUNDHEITS – BETRACHTUNG (1) #


Am Buchenberg Helikopter-Landeplatz am KKH

L e b e n s z e i t

Man sagt: 
meine LEBENSZEIT
bleibe dieselbe, 

ob ich sie nun 
weinend oder lachend 
verbringe –

da habe ich 
heute so meine ZWEIFEL
die ich aber auch morgen
werde nicht beweisen können … 

___
© PachT

SSW119.Gedanke_Lebenszeit

“ Es gibt tausend KRANKHEITEN, aber nur eine GESUNDHEIT. “ … [ L. B. ]

SSW296.Gedanke_ZwischenStuehlen

@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ FOTOAuswahl @@  © PachT @@

03.11.16 ## Ein pharmazeutischer W A H N S I N N im ZWEI – wochen-R h y t h m u s ##


ssw129-gedanke_medi_kunde
[ Idee / Text / Bildauswahl – © PachT ]  
ssw162-gedanke_medizinbetracht-1

Folge von Ignoranz ?
( Eine Tagebuchnotiz im Oktober 2009 )

DAMALS
mit meinem EINTRITT ins 6. LEBENSJAHRZEHNT
hatte ich begonnen,
GESUNDHEITSTIPPS ernster zu nehmen.
JETZT
in der FOLGE sitze ich mehr beim ARZT
als zu Zeiten
deren NICHTBEACHTUNG.

URSACHE und WIRKUNG
eines vielleicht zu spät auf neue QUALITÄT
umgestellten ALLTAGSLEBENS ?
___

Gedanke während eines Arztbesuches zur Nachkontrolle meines Infarktes im rechten Auge
_________________________________________________________

Das ist sonntags aller zwei Wochen mein pharmazeutisches
L O G I S T I K Z E N T R U M

pharmazeutische-logistik-im-2-wochen-rhythmus

Da ist wohl die gesündeste EINSTELLUNG  zum SACHVERHALT

ssw289-gedanke_balance
***
Manchmal schon macht man sich so seine GEDANKEN … :

ssw489-gedanke_wartezimmergedanken

“ Medizinischer FORTSCHRITT ist heute :
VERLÄNGERUNG der WARTEZEITEN bei gleichzeitiger
VERKÜRZUNG der WARTUNGSZEITEN ! „ … [ S. K. ]

ssw419-gedanke_genesung
*** ___ Α  ___ ω ___***