20.04.19 # Wahrheitsgetreue WochenendBetrachtung #


693. GEDANKENSPIEL
zum THEMA Wahrheitsordnung
mit WORTEN anderer wie von
Ch.Fr. Hebbel u. K. Tucholski
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Wahrheitsordnung

zumal man sich heute damit arrangiert hat:

______________________________

“Eine vollkommene ORDNUNG wäre der RUIN
allen FORTSCHRITTS

und VERGNÜGEN.“ …[R. M.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich

ein gesegnetes O S T E R F E S T ,
ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos u. FOTOauswahl @ © PachT @
Werbeanzeigen

09.03.19 # A u f r ä u m e n d e WochenendBetrachtung #


686. GEDANKENSPIEL zum THEMA Gerümpel
mit WORTEN anderer wie Fr.W. Voigt u. S. Haag
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

______________________

G e r ü m p e l

Ob aus materieller oder ideeller Sicht beurteilt –
die Abhängigkeit ist unverkennbar, denn …

“Es gibt LEUTE, die zahlen für GELD
jeden PREIS.“ … [A. Sch.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n 

ständigen BESUCHERN und 
auch zufälligen GÄSTEN 
meiner Blog – Seite wünsche ich ein 
erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen 
gesunden START in die neue WOCHE!<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOS @ © PachT @

24.11.18 # G e o r d n e t e WochenendBetrachtung #


671. GEDANKENSPIEL zum THEMA Ordnung
mit WORTEN anderer wie  W.Hilsbecher u. S. Schröder
Moderation / Fotoauswahl   –  © PachT

Meine WochenendBetrachtung 5 W

___

O r d n u n g

Genau deshalb:

___

“ ORDNUNG ist angewandte INTELLIGENZ. “ … [G. H.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
A l l e n
BESUCHERN und GÄSTEN
meiner Blog – Seite wünsche ich 
ein erholsames WOCHENENDE
sowie 
einen gesunden START in die neue WOCHE !
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @

24.07.18 # OrdnungsFrage #


Vor acht Jahren vermerkte ich in meinem Tagebuch:

SSW114.Gedanke_Un_ORDNUNG

Heute setze ich mit meiner 636. Tagebuchnotiz
diesen Gedanken fort …:

SSW636.Gedanke_Schreibtisch

S c h r e i b t i s c h

Der SCHREIBTISCH 
ist der SPIEGEL dessen, 
der ihn benutzt … 
___
© PachT 2018

___

PachTs Schreibstube_Fundus 0

“ ORDNUNG muss man machen,
UNORDNUNG entsteht von selbst. “ … [ T. K. ]

PachTs Schreibstube_Fundus 5 GedankenSpielZusammenstellung

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text / FOTOs @  © PachT @

02.06.18 # WAHLKAMPF ohne ENDE #


Um bis zu den nächsten OB – WAHLEN
n i c h t   in VERGESSENHEIT 

zu geraten, wird der WAHLBÜRGER
entgegen der geltenden STADTORDNUNG
doch noch hin und wieder in Erfurt,

– so u. a. auch in der Kranichfelder Straße / Wiesenhügel -,
an eine W A H L KANDIDATIN erinnert … !
***
Auf das WAHLKAMPF-TEAM
ist eben VERLASS   o h n e   ENDE !

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @  © PachT @

08.11.17 # In meinem V I S I E R diesmal : künftiger BUNDESPRÄSIDENT und jetziger BUNDESTAGSPRÄSIDENT #


logo-thu%cc%88ringer-allgemeine-1
Vor ein paar Wochen war in dieser ZEITUNG zu lesen … :

087 ANsage

Ein SATZ, der mich begeistert hat …
und dem m. E. folgerichtig in diesen Tagen   d i e s e   AUSSAGE folgte:

TA-Artikel über Jamaika_Sondierungen 19.BT 2017.11.06 1 Blog 08.11.17

Dem konnte ich nur zustimmen und
machte aus meiner MEINUNG auch kein GEHEIMNIS … :

TA-Artikel über Jamaika_Sondierungen 19.BT 2017.11.06 2 Blog 08.11.17
***

Auf einen schon zurückliegenden PRESSEARTIKEL der “TA“ …

TA-Artikel über Konstituierung 19. Dtsch.Bundestag 2017.10.25 1 Blog 08.11.17

… reagierte ich wie folgt,
___

Thüringer Allgemeine                                   Erfurt, 25.10.2017 – als eMail
Redaktion
Gottstedter Landstraße 6
99092 Erfurt

LESER-MEINUNG
zu “ Ein neuer Chef, ein neuer Stil “ [ Politik ]
in TA v. 25.10.2017 / S. 8

Sehr geehrte Damen und Herren, n
nachstehend gebe ich Ihnen meine Meinung zum o. g. Sachverhalt zur Kenntnis.
Einem möglichen Abdruck, […] , stimme ich hiermit zu :
___

Politischer Stil war mal stilvoller

Wenn Herr Schäuble es in nächster Zeit nicht schafft, demokratische Zustände in diesem Hohen Haus, – dem Deutschen Bundestag -, wiederherzustellen, dann war diese WAHL ein politischer FAUXPAS.

Zu DDR – ZEITEN gab es einen DEMOKRATISCHEN BLOCK zur Sicherung der Diktatur einer Partei. Heute gibt es einen Demokratischen Block der etablierten Parteien als Front gegen demokratisch gewählte Andersdenkende.

Darüber sollte man in politischen Kreisen einmal nachdenken!
___
Diese AUFFASSUNG blieb bis dato unveröffentlicht.
___

blaue katze


“ Wir alle sind mehr oder weniger die SKLAVEN der MEINUNG. “
… [ W. H. ]

 

WildKatze
@@  IDEE  @@  AUSFÜHRUNG  @@  FOTOAuswahl  @@  © PachT  @@   

 

 

 

26.03.16 # Meine geordnete WochenendBetrachtung #


[ 550. GEDANKENSPIEL zum Thema LebensOrdnung
mit WORTEN anderer wie M. de Vauvenargues u. A. Galletti /
Moderation und Fotos (Erfurt) – © PachT ]

.
Meine WochenendBetrachtung 5 W
.

L e b e n s O r d n u n g

Nur durch MUT
kann man ORDNUNG in sein LEBEN bringen …

denn

das LEBEN
ist der wichtigste Teil menschlichen DASEINS !
___Anger _ Kaufmännerkirche LutherDenkma L.-Erinnerung.

“ ORDNUNG führt zu allen TUGENDEN.
Was aber führt zur ORDNUNG ? “ [G.Chr. L.]
.
Anger _ Bartholomäusturm
.
A L L E N
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE
wünsche ich ein gesegnetes OSTERWOCHENENDE
und
einen guten START in die neue WOCHE !
.
Fischmarkt RÖMER _ 2

___*

14.03.16 # WILLKOMMENSKULTUR ? #


[  Idee / Text / Fotos – © PachT ]
.

Diese   A B L I C H T U N G 
.
BegrüßungsKultur in Erfurt
.
ist   n i c h t    an der BALKANROUTE der FLÜCHTLINGE
entstanden, sondern ist ein sich ständig wiederholendes BILD

in den Straßen einer deutschen LANDESHAUPTSTADT …

Fürwahr ein denkbar schlechtes BEISPIEL
deutscher WILLKOMMENSKULTUR …

Graffiti_Gibt es ein Recht auf Dummheit ?

„Die versinkende KULTUR der GEGENWART klammert sich an den STROHHALM, aus dem man den COCKTAIL schlürft.“
[A. K.]

Graffiti_1 in Erfurt
___*

09.07.15 # MusterBeispiel Erfurt #


[ Idee / Text / Foto – © PachT ]
.

Petersberg vom Domwürfel gesehen
.

Nach außen hin will die Thüringer Landeshauptstadt
E R F U R T
etwas darstellen, – deshalb die BUGA-2021-BEWERBUNG -,
doch für ihre EINWOHNER und ihr WOHNUMFELD
fehlt es an den nötigen finanziellen MITTELN …

Die STADTRÄTE sehen so etwas schon erst gar nicht und
die STADTVERWALTUNG macht aus der NOT eine TUGEND;
n ä m l i c h

=> “ Unschönes UNKRAUT als
belebendes STRAßENBEGLEITGRÜN “

Erfurter Straßenbegleitgrün - Beispiel
Musterhaft angelegt in der Melchendorfer – / Ecke Häßlerstraße
.

Erfurt FORUM 1 _ 4

“ Der moderne POLITIKER hat nicht mehr so den EHRGEIZ,
dauernd nur für seinen WÄHLER zu arbeiten; deshalb ist er
schnell mit der ARBEIT und dem SOUVERÄN fertig – BASTA ! „

[PachT 2015]

Fischmarkt BERND - das BROT
___* :??: *___

05.05.14 # Wie viel RANDALE verträgt die Gesellschaft ? #


MELDUNG der
Logo Thüringer Allgemeine 1
am 03.05.2014 auf FACEBOOK … :
___

Befürchtete Ausschreitungen beim Fußballspiel der Erfurter gegen Rostock blieben aus
Erfurt, 03.05.2014 – 17:17 Uhr

Mit einem massiven Polizeiaufgebot wurde das Fußballspiel zwischen Rot-Weiß Erfurt und Hansa Rostock am Samstag gesichert … Entgegen der Erwartungen kam es nicht zu den befürchteten Ausschreitungen.
„Das ist doch schön. Fußball kann auch mal ruhig abgehen“, sagte Dominique Schuh, Pressesprecher der Polizei Erfurt gegenüber unserer Zeitung.

Zur Unterstützung der Thüringer Einsatzkräfte waren am Samstag zusätzlich sechs Hundertschaften aus anderen Bundesländern angereist, um das Spiel zu sichern. „Sowohl der Marsch zum Stadion, als auch das Spiel selbst verliefen unerwartet ruhig. Es gab kaum Fangesänge“, so Schuh. Auch die Rückreise verlief diszipliniert. „Zwei- bis dreimal versuchten Einzelne Gesänge anzustimmen, aber die Masse ließ sich davon nicht mitreißen“, berichtet der Polizeisprecher…

PolizeiEinsatz Fußball EF 03.05.14 Foto S. Fromm
Foto: TA / Sascha Fromm

Ab 11 Uhr war es wegen des Polizeieinsatzes zu einer vorübergehenden Sperrung des Fußgänger- und Straßenbahntunnels am Hauptbahnhof gekommen, zudem waren mehrere Straßen rund ums Steigerwaldstadion gesperrt, Anwohner mussten ihre Autos umparken und Fahrgäste der Erfurter Straßenbahnen mussten rund ums Stadion Behinderungen in Kauf nehmen.

___

Ich weiß, dass ich Widerspruch erfahre,
aber ich bleibe bei meiner AUFFASSUNG:
*
Die ABSICHERUNG eines POLITIKERBESUCHES und die SICHERUNG eines FUSSBALLSPIELES haben eines g e m e i n s a m; nämlich
eine den STEUERZAHLER belastende UNVERHÄLTNISMÄßIGKEIT !

http://pacht45.blog.de/…/31-08-12-l-e-b-e-n-s-m-a-ss-s…/
*
Ein SICHERHEITSKONZEPT mit AUSGABEN, die im SOZIALBEREICH
wohl unstreitig wirkungsvoller angelegt wären …
Wer der Gesellschaft vorsätzlich SCHADEN zufügt, sollte dafür auch ohne RÜCKSICHT zu SCHADENERSATZ bestraft werden …
Wer die FREIHEIT mißachtet, muß eben auch angemessen UNFREIHEIT in Kauf nehmen, ein m. E. immer wieder verdrängter GEDANKE …

Es ist immer wieder schockierend zu beobachten, dass um finanzielle Mittel
für den SOZIALBEREICH Wochen und Monate ‚ gefeilscht ‚ werden muss,
während für solch unsinnige AUSGABEN, – die keine EINZELFÄLLE sind -,
kaum DEBATTEN geführt werden …

PolizeiEinsatz 2 Fußball EF 03.05.14 Foto S. Fromm

___

Wenn die GEWALT kommt, geht das RECHT auf KRÜCKEN. “ … [Unbek.]

___*

28.11.13 #+# Un – ORDNUNGs – Sinn #+#


[Text u. Bildmontage : 114. Tagebucheintrag 2010 in SEELENSCHWINGUNGEN / Fotos : Erfurt – (C) P a c h T ]

.

SSW114.Gedanke_Un_ORDNUNG

.

O r d n u n g s f r a g e

.

Es wird oft gesagt,

ORDNUNG,
die sei genauso anstrengend wie
UNORDNUNG …

Das stimmt in so fern, dass
ein BETRACHTER
beide ZUSTÄNDE
für sich als
nicht “ in ORDNUNG “
empfinden kann !
___
(C) PachT 2010

___

Hauptfriedhof 1

.

In einem aufgeräumten ZIMMER
ist auch die SEELE aufgeräumt.
“ … [E. v. F.]

.

Erfurt _ Thüringen Park 3

___*

09.11.13 # UNORDNUNG und GESETZLOSIGKEIT # WOCHENENDBETRACHTUNG #


[Text: 421. GEDANKENSPIEL zum Thema ORDNUNG
mit WORTEN anderer wie P. Achim Tettschlag und Friedrich Schiller /
Fotos : Erfurt / Michaelistraße – © PachT]

.

Verweile zum Schauen

.

O r d n u n g

.

Es wird oft gesagt, ORDNUNG,
die sei genauso anstrengend wie UNORDNUNG …
Das stimmt in so fern, dass ein BETRACHTER
beide ZUSTÄNDE für sich als
n i c h t “ in ORDNUNG “ erleben kann !

Also muss ordnungshalber
dieser zwielichtige Sachverhalt
immer wieder geordnet werden und das verläuft so :

Meistens gelangen die MENSCHEN
nur durch die Folgen der UNORDNUNG
zur Einführung der ORDNUNG, und
GESETZLOSIGKEIT führt gewöhnlich
erst zu GESETZEN.

___

Michaelisstraße Älteste UNI Dtschl. in Erfurt 0

.

Wer hinter die PUPPENBÜHNE geht, sieht die DRÄHTE. “ … [W. B.]

.

Michaelisstraße Älteste UNI Anbau 3

.

=> => A L L E N :wave:

=> => ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner SEITE

=> => wünsche ich ein geordnetes und erholsames WOCHENENDE und

=> => einen guten START in die neue WOCHE ❗

.

Michaelisstraße 3

___* :wave:

Vielleicht ja … :yes: … bis demnächst :wave:

19.09.11 # Der ALLTAG muss nicht alltäglich sein #


[Fotos / Text: (353.) GEDANKENSPIEL
zum Thema ALLTAG
mit Worten anderer wie u. a. Albert Schweitzer,
Marie v. Ebner-Eschenbach,Karl Foerster und Heinz Erhardt – © PachT]

.

UptoDate
.

Wie viel wäre
für die heutigen ZUSTÄNDE
schon gewonnen,
wenn wir nur alle
jeden ABEND drei MINUTEN lang
sinnend
zu den unendlichen WEITEN
des gestirnten HIMMELS
emporblickten …

Wir würden, – so glaube ich -,
erkennen und begreifen,

wenn man das DASEIN
als eine AUFGABE betrachtet,
dann vermag man es
immer zu ertragen !

Dabei

betrachte
immer die helle SEITE der DINGE !
Und wenn sie keine haben ?
Dann reibe die dunkle,
bis sie glänzt …

Wichtig allerdings ist zu wissen, dass

GEDULD
das ZUGPFERD der HOFFNUNG

… und

ORDNUNG
das FESTGEWAND des ALLTAGS
sind !

Eine Alltagserfahrung mit steigender Tendenz
habe ich in den letzten Tagen gemacht:

Manche MENSCHEN
wollen immer g l ä n z e n ,
obwohl
sie gar keinen SCHIMMER haben !

Zwinkern