23.05.19 #BAU- & BRAUhaus Lange NACHT der MUSEEN #


Zwei Mal das Thema BAUHAUS und
dann interessierte uns noch das BRAUHAUS:

“Der ERBFEIND aller KUNST
ist die ROUTINE!“ [H. St.]

Hier ein paar IMPRESSIONEN
beginnend im ANGERMUSEUM

KUNSTHALLE
Bekanntschaft
mit vier weiblichen BAUHAUSANGEHÖRIGEN

STADTMUSEUM
E r f u r t – auch eine B i e r s t a d t :

Auf dem Heimweg beobachtete uns der MOND über dem URSULINENKLOSTER

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @

F A C E B O O K
hat heute morgen die ÜBERTRAGUNG
dieses BEITRAGES auf herkömmliche Weise mit dem HINWEIS nicht angenommen,
da dieser missbräuchlichen INHALT aufweise … ( ? ? ) … Ich bin sprachlos !
*
Und das am 70. JAHRESTAG der Unterzeichnung des GRUNDGESETZES !

Werbeanzeigen

24.02.19 # B R D #


Mein eingereichter PRESSEBEITRAG
über den wahren HINTERGRUND
der Abkürzung “ B R D “ ist erschienen.
___

Zur E R I N N E R U N G: >> hier <<

Aus meinem TEXT wurde von der REDAKTION der AUFMACHER kreiert

“Gute MASSSTÄBE sollen fördern,
nicht hemmen.“ [S. K.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTO @ © PachT @

19.02.19 # B R D # BeraterRepublikDeutschland#


Ausgabe vom 16.02.2019
MISSACHTUNG der eigentlichen gesellschaftlichen PROBLEME

Zwei haarsträubende PRESSEMELDUNGEN in einer Ausgabe, da musste ich einfach Luft ablassen:

Der Originaltext

Lobbyisten ersetzen inkompetente Regierungsmitarbeiter

Auf der TA-Leserseite las ich vor wenigen Monaten den Satz: “Amtliche Autorität ist nur eine Leihgabe. Allein die geistige kann von Dauer sein.“ In der Großen Koalition aber scheint offensichtlich eher doch die Amtsautorität ein Dauerzustand bei gleichzeitiger Vernachlässigung der geistigen Arbeit in den Büros der Exekutive zu sein. Leider wird seitens der Legislative, – unseres frei gewählten Bundestages -, dies zum Nachteil des Souveräns billigend in Kauf genommen.

Allein am Beispiel des Bundesverkehrsministeriums, – das sich ohne Umschweife auf die gesamte Kabinettsarbeit übertragen lässt -, wird deutlich: Eine Regierung, die bei ihren Entscheidungsfindungen versagt, wird mehr und mehr von Beratern beherrscht. Wenn man also heute von der “BRD“ spricht, nennt man im konkreten die “Berater-Republik-Deutschland“ beim Namen.
Die Summe der in den letzten Jahren gezahlten Honorare an Lobbyisten hätte m. E. in unserem Lande allein die Misere in der Pflege und Bildung um ein Deutliches zum Positiven wenden können.

“Unser gesellschaftliches LEBEN ist
einfach eine MARIONETTENTRAGÖDIE.“ 
[v.d. St.-St. / PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOauswahl @ © PachT @