21.02.18 # SCHWARZ im ALLTAG #


Weimar SchloßuPark Belvedere_14d Orangerie

234. (612.) Politische Tagebuchnotiz

SSW612.Gedanke_Schwarz

Schwarz in unserem Alltag

SCHWARZ-( CDU )-WÄHLER
dürfen dennoch
weder schwarzfahren
noch schwarz hören und sehen!

___

Weimar SchloßuPark Belvedere_14e Orangerie

“ Wenn ein KARTENHAUS einfällt, werden auch die JOKER begraben. “  [ G. B. ]

Weimar SchloßuPark Belvedere_14c Orangerie
@@ IDEE @@ AUSFÜHRUNG @@ Text / FOTOS @@  © PachT @@

 

 

 

Werbeanzeigen

27.05.17 # Sechste nachösterliche WochenendBetrachtung #


598. GEDANKENSPIEL zum THEMA  Exaudi
mit WORTEN anderer wie  G.W. Heise u. Ubk. /

Moderation u. Fotos  –  © PachT

EXAUDI      

HÖRENSAGEN
wird von WEITERGABE zu WEITERGABE
s a g e n h a f t e r  …

Deshalb, so meine ich:

Einmal gesehen ist besser als
zehnmal hören !
___

“ Es gibt im GRUNDE nur ein GEBET – das DANKEN. “ … [K. F.]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

A l l e n
ständigen LESERN und zufälligen GÄSTEN meiner Seite
wünsche ich ein erholsames WOCHENENDE und
einen gesunden START in die neue WOCHE!

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


@@ Idee @@ Ausführung @@ Bildauswahl @@ © PachT @@

20.12.16 # Seit zehn JAHREN leben mit künstlichen LINSEN #


Schon viele OPERATIONEN hatte ich erleben müssen,
doch an meinen AUGEN wollte ich einen CHIRURGEN
nie hantieren lassen …

auge
Doch dann kam 2006 ein Tag, an dem ich mich dazu
eindeutig entscheiden musste …
PRO OP war nach langen ÜBERLEGUNGEN meine ENTSCHEIDUNG …
Sie war richtig !

2009-pachts-augenpass

Ohne KOMPLIKATIONEN habe den rechtsseitigen EINGRIFF überstanden … Der linksseitige EINGRIFF verlief fünf Monate später gleichermaßen   e r f o l g r e i c h  …
Seitdem bin ich im Besitz eines AUGENPASSES

Zwei Jahre später allerdings erlebte ich, – unbemerkt -, eine ÜBERRASCHUNG, die aber mit den obigen OP, – so die Ärzte -,
n i c h t   im Zusammenhang stand … :

5MP-9G4 Digital CameraIm Auge Freud und Leid  

G e s t e r n 
erzählte jemand, dass er 
einen TINNITUS im linken Auge habe 
und deshalb lauter PFEIFEN sehe – 
da haben alle   g e l a c h t  …

H e u t e
erfahre ich, dass ich
einen INFARKT im rechten AUGE hatte
und deshalb dringlich einer THERAPIE bedarf –
da konnte ich   n i c h t   lachen …
___
auge-gottes

“ Nicht in den WORTEN  suche die WAHRHEIT,
sondern in den AUGEN. “
… [ Ubk. ]

kunst-3####################################################