03.11.19 #Landtagswahl – eine #Nachlese #


Die “Glorreichen SECHS“ kann man bei dieser GRAFIK nun wirklich nicht erkennen …

Sofort wurde bei den etablierten PARTEIEN entweder die bis dahin kaschierte innere ZERRISSENHEIT deutlich oder die von mir bereits angekündigte FARBENPANSCHEREI wurde eingeleitet …

Meine schon früher erahnten ABSICHTEN möglicher intriganter MACHENSCHAFTEN bestätigten sich nach dem WAHLABEND doch sehr schnell:

Nun stellt sich natürlich dem einfachen WAHLBÜRGER die berechtigte FRAGE:
Wieso eigentlich gibt es augen-scheinlich bis dato nur STIMMEN-WIRRNISSE im ZUSAMMMENHANG mit der F D P ??

Der R A T
der R A T L O S E N ,
der hoffentlich nicht alternativlos bleiben wird …

“Aus einer WAHLPROGNOSE
kann man aufwachen
wie aus einer KRANKHEIT.“
[© PachT 03.11.2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos u. Montage @ © PachT @
#################

03.12.18 # Selbstzerstörungsverhalten in der Weihnachtszeit #


Weihnachten 1

Irgendwie bewegt es einen schon, auch wenn es einen im Moment nicht unmittelbar trifft, –  auch weil man diesem TREND nicht folgt -,  a b e r:

SSW674.Gedanke_Selbstzerstörungsverhalten

S e l b s t z e r s t ö r u n g s v e r h a l t e n  

Der verblendete KONSUMENT ist der größte MONOPOLIST, 
der mit seinem KAUFVERHALTEN die GESELLSCHAFT 
zu seinem ureigensten NACHTEIL verändert … 
___ 
© PachT 2018 
250. (674.) Politische Tagebuchnotiz
Gedanken über das veränderte, zum Digitalen tendierende Kaufverhalten

___
129 Weihnachtskrippe auf dem Petersplatz

“ HOFFNUNG ist die ZWILLINGSSCHWESTER der LÜGE  –  a b e r   die charmantere.“ [W. W.]

 

008 Luzern Weihnachtsmarkt 3

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ Text und Fotos @  © PachT @