07.07.19 # Das WARTEN auf ENTSCHEIDUNGSFINDUNG #


Zum 7. Mal in Folge habe ich mich auch 2019 mit einem LYRIKBEITRAG für die 22. Ausgabe
dieser Reihe beworben …

Nun steigt wieder die SPANNUNG, da jüngst im NEWSLETTER des Verlages der Versand der GUTACHTEN für die nächsten Tage angekündigt wurde …
Das WARTEN zwischen BEWERBUNG und möglicher NOMINIERUNG ist anstrengend und bewirkt LAMPENFIEBER wie vor einem öffentlichen AUFTRITT …
___

Nachstehend habe ich noch einmal meine bisher sechs erfolgreichen BEITRÄGE eingestellt … :

********************

“Solange ein MENSCH
noch VERSE schreibt,
kann er nicht
unglücklich sein.“
[J. P. / PachT 2019]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / Fotos @ © PachT @
Werbeanzeigen

11.04.19 # SKIZZE zu einer PARODIE #


1962 – 17 Jahre alt – GITARRE spielen gelernt …
ANLASS zu ersten scheuen Versuchen,
TEXTE neu, e i g e n e zu schreiben …

“Besser immer einen
als einen immer.“
[Z.Z. G.]

@ IDEE @ AUSFÜHRUNG @ TEXT / FOTOs @ © PachT @